Drehmoment des Schnabels des Soldatenara

Diskutiere Drehmoment des Schnabels des Soldatenara im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Ara Freunde! Mich würde mal interessieren, ob ihr eine Aussage, über die ich gestolpert bin, anhand von Literatur verifizieren...

  1. #1 Soldatenara2013, 27. Juni 2013
    Soldatenara2013

    Soldatenara2013 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo liebe Ara Freunde!

    Mich würde mal interessieren, ob ihr eine Aussage, über die ich gestolpert bin, anhand von Literatur verifizieren könntet. (Bitte mit Nennung der Quelle)

    Es heisst, dass der grosse Soldatenara im Gegensatz zum hellroten Ara mehr Drehmoment im Schnabel hat.
    Er könne so Nüsse öffnen, die vom hellroten Ara nicht geöffnet werden können.

    Vielleicht gibt es ja irgendwo eine wissenschaftliche Messung des Drehmoments oder sonstige Belege dafür.

    Vielen Dank!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo

    anscheinend hast du das hier gelesen:
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Drehmoment? Müssen die Mandeln aufgeschraubt werden?
    Was man im Netz doch so alles findet... :D
     
  5. #4 Soldatenara2013, 29. Juni 2013
    Soldatenara2013

    Soldatenara2013 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Karin G!

    Ja, das könnte sein. Aber Wikipedia ist ja auch nicht 100% genau.
    Daher die Frage.
    Vielleicht steht es ja bei jemandem in einem Buch drin.

    So live hat es wahrscheinlich noch kein Züchter bei seinen Vögeln gesehen. Wer lässt schon die Waldmandel einfliegen?! ;)
     
  6. #5 Soldatenara2013, 29. Juni 2013
    Soldatenara2013

    Soldatenara2013 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fragen wir mal so:
    Kennt jemand ein sehr umfangreiches Buch über den Soldatenara oder zumindest eines, wo er ausführlich erwähnt wird?
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Vielleicht ist auch als "Drehmoment" die Beisskraft des Schnabels gemeint? klick, klick
     
  8. #7 fireball20000, 29. Juni 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Zitat Wikipedia: "Wirkt eine Kraft senkrecht auf einen Hebelarm der Länge , so ergibt sich der Betrag des Drehmoments aus der Länge des Hebelarms multipliziert mit dem Betrag der Kraft: M = r x F
    Allgemein ist das Drehmoment das Vektorprodukt aus Abstandsvektor und Kraftvektor: Vektor M = Vektor r x Vektor F
    Dabei ist der Abstandsvektor der Vektor r vom vorgewähltem Bezugspunkt zum Angriffspunkt der Kraft."

    Wenn man also die Beisskraft und die Länge des Hebels (also von Ober- und Unterschnabel) weiß, lässt sich das Drehmoment ganz einfach ausrechnen.
     
  9. #8 Soldatenara2013, 29. Juni 2013
    Soldatenara2013

    Soldatenara2013 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hey, danke Euch!

    Da kommt ja schon einiges an Fachwissen zusammen.
    Wer kann mir bei diesen Daten helfen?

    Ist doch auch interessant, dass ein Unterschied zwischen dem hellroten Ara und dem grossen Soldatenara bestehen soll.
    Die Frage wäre auch noch, wie der Gelbbrustara mit reinspielt diesbezüglich.
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    halt einfach mal den Finger hin :D
     
  11. #10 Soldatenara2013, 30. Juni 2013
    Soldatenara2013

    Soldatenara2013 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nachforschungsergebnisse

    Hallo zusammen,

    habe noch etwas nachgeforscht und bin auf unterschiedliche Daten gekommen.

    Einmal wurden 200 PSI und einmal 2000 PSI angegeben. (Keine Ahnung wie man das umrechnet)
    Hier mal eine Hitliste anderer Tiere - kann gut sein, dass die Aras dahinter zurückstehen:
    http://listverse.com/2012/11/05/top-10-animal-bites-that-will-completely-destroy-you/

    Und eine andere Quelle kürt den weissen Hai als Spitzenreiter:
    http://www.pm-magazin.de/r/gute-frage/welches-tier-beißt-am-stärksten-zu

    Das hilft uns jetzt aber beim Aravergleich nicht viel weiter...
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Soldatenara2013, 4. Juli 2013
    Soldatenara2013

    Soldatenara2013 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hat jemand zufällig einen grossen Soldatenara und könnte mir sagen, welche er Nüsse (explizit mit Schale) er zu knacken in der Lage ist?
    Schafft er Macadamias?
    Schafft er die Paranuss (Bertholletia excelsa)
    Schafft er die Mandel?

    Wie sieht es beim scharlachroten Ara aus?

    Danke Euch!
     
  14. #12 Herder Hunde, 19. Juli 2013
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    ja und der schafft es auch noch andere nussarten zu knacken
     
Thema:

Drehmoment des Schnabels des Soldatenara

Die Seite wird geladen...

Drehmoment des Schnabels des Soldatenara - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...