Dressurreiten

Diskutiere Dressurreiten im Pferde Forum im Bereich Tierforen; Hallo, meine Tochter hat den Wunsch geäußert, Dressurreiten zu lernen. Sie liebt schon lange Pferde und wollte schon immer reiten gehen. Doch...

  1. #1 BigNina, 10.03.2011
    BigNina

    BigNina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meine Tochter hat den Wunsch geäußert, Dressurreiten zu lernen. Sie liebt schon lange Pferde und wollte schon immer reiten gehen. Doch erst jetzt - mit 11 Jahren - möchte ich es ihr erlauben richtig zu lernen. Sie hat sich nun nach langem Überlegen für Dressurreiten entschieden und dafür bräuchten wir ein paar Tipps. Was sollte meine Tochter am Anfang beachten? Welche Reitausrüstung müssen wir kaufen, damit sie eine Grundausstatung hat? Ich würde mich freuen, wenn sich hier andere Reiterinnen melden würden.

    Nina
     
  2. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    hallo nina
    erst einmal willkommen hier im forum.
    also ich würde mich an deiner stelle erst mal in einem reitstall(verein) umschauen ob sie anfängerreitstunden anbieten und wie sie mit den kindern und pferden umgehen.
    für die erste reitstunde reichen eventuell gummistiefel,leggins und ein fahrradhelm.
    oft kann man sich in vereinen auch die helme borgen.
    lass deine tochter es einige zeit austesten ob das was für sie ist,das reiten mit regelmäßigem unterricht,dafür brauchst du nicht unbedingt schon was kaufen.
    oft gibt es aber auch gebrauchte sachen,gerade bei den kindern,die wachsen ja schnell raus.
    bei uns im verein gibt es eine pinnwand,an der solche sachen angeboten werden.
    lg
    gabi
     
  3. #3 Gwennie, 10.03.2011
    Gwennie

    Gwennie Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Nina, ich kann leider nicht erkennen, wo Du regional zu Hause bis, aber am kommenden Wochenende startet die Equitana in Essen, das ist eine der größten Pferdemessen, und der erste Samstag (12.03.11) ist der Tag für Kinder, wenn es nicht zu weit weg ist, wirst Du dort sicher viele Infos, Adresse und mehr finden, um Euch einen ersten Eindruck zu verschaffen.
    Ansonsten kann ich mich Gabi nur anschließen, schau Dir die Reitvereine und Reitschulen in Eurer Umgebung an und schaue Dir den Unterricht, Reitlehrer(in), Pferde und auch die Reitbahn gut an. Achte auch darauf, ob die Chemie zu den anderen Reitkindern und dem Reitlehrer stimmt, den nur wo sich Deine Tochter wirklich wohlfühlt, wird sie mit Freude dabei bleiben und nur ein gutes Schulpferd, welches auch regelmässig von guten Reitern geritten wird, kann guten Unterricht ermöglichen.
    Fürs Erste würde ich auch Gummireitstiefel und einen guten Fahradhelm empfehlen und ansonsten ruhig auch mal die/den Reitlehrer(in) fragen, die haben diesbezüglich sicher einiges an Erfahrung.
    Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Suche nach dem richtigen Stalll und ein gutes Händchen bei der richtigen Auswahl.

    P.S. Hast Du auch schon mal überlegt Deiner Tochter erst mal Reiterferien in einem kindgerechten Ferienstall zu ermöglichen - so zum schnuppern? Es gibt da bundesweit ein paar sehr nette Ställe.
     
Thema:

Dressurreiten