Drindende Frage-Wie fange ich freien Welli

Diskutiere Drindende Frage-Wie fange ich freien Welli im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, hab mal eine dringende Frage an die Wellifraktion. Habe heute Morgen einen Welli hier bei uns und bei Nachbars im Baum gesichtet. Nun...

  1. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo,
    hab mal eine dringende Frage an die Wellifraktion.
    Habe heute Morgen einen Welli hier bei uns und bei Nachbars im Baum gesichtet.
    Nun brauch ich mal ein par Tipps,wie ich ihn am Besten gefangen bekomme,falls er mir nochmal über den Weg fliegt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chaosbande, 5. Juni 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Marie,
    am Besten mit einem Kescher oder Handtuch, aber da wischt er sicherlich drunter durch. Kennst du niemanden, der evtl. einen Kescher haben könnte? Für Fische oder Schmetterlinge oder so gibt es doch die Dinger auch!
     
  4. Wavy

    Wavy Guest

    Hallo!

    ich habe schon mehrere Tiere eingefangen, dass Problem ist natürlich wenn die sehr hoch in den Bäumen sitzen, dann muss man die leider erst einmal versuchen "Müde zu scheuchen" damit die langsam mal runter kommen. Aber vorsicht, je nach dem wie die Gegebenheiten sind, gerade in der Nähe von Straßen.

    Am Besten wäre ein Kächer, ich hab meist ein Tuch oder die Jacke genommen.

    Hoffentlich kannst Du den kleinen retten :0-
     
  5. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo,
    ja Kescher hab ich schon von unserem Vermieter(Angler);) besorgt.Das Problem ist nur,er hockt (wenn ich ihn denn mal seh,weil grün) so weit oben....bis ich da ran komme ist er bestimmt wieder weg:( .
    Hat es etwas Sinn,es mit Futter zu probieren?So das er wenigstens in ereichbare Höhe käme.
    Würde ihn ja gerne retten,wenn er will;) .
    Da es bei uns doch arg viele Raubvögel gibt.
     
  6. #5 Federmaus, 5. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Maria :0-

    Hast Du Kolbenhirse :? Oder andere Hirsemischung ?
    Leg ihm das mal hin das er es sieht und ein Schälchen mit Wasser vielleicht kommt er dann runter.

    Ich drück Euch ganz fest die Daumen :)
     
  7. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hirse-klar hab ich doch.Wie dumm von mir nicht gleich dran gedacht zu haben.
    Dank Dir Heidi:)
    Bisher hab ich immer mal raus geschaut und ihn leider nicht entdecken können.:(
    Er hat halt eben perfekte Tarnfarbe,und sehr gesprächig ist er auch nicht,das man ihn wenigstens hören würde.
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    Käfig mit Futter und wasser in die Nähe stellen.......

    Liora

    Ist aber schwierig.....meist fliegen sie panisch weiter?!!
     
  9. #8 Chaosbande, 5. Juni 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Wellis haben doch gute Augen, leg doch die Hirse einfach raus und warte was passiert, vielleicht hast du Glück und er kommt irgendwann, dazu brauchst du allerdings Geduld, viel Geduld!
     
  10. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    ich versuch das nu mit Hirse.

    Liora,
    ist ja nicht meiner,also weiß ich halt auch nicht wie er auf nen fremden Käfig reagiert.
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ich habe auch mal einen Welli draussen mit Hirse anlocken können. Stand lange mit hocherhobenem Käfig da, Hirse obendrauf gelegt. Er kam dann gaaaanz langsam immer weiter runter vom Baum, dann habe ich die Hirse schnell in den Käfig rein, weiter gewartet. Plötzlich siegte der Hunger über die Furcht, er hüpfte in den Käfig, schnell Türchen zu, juhu, ich hatte ihn. :)
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Jaja das ist mir ja klar, aber vielleicht den Käfig mit Hirse dekorieren udn vielleicht geht er ja doch irgendwie rein......

    Liora
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Ja so in etwas meinte ich es......

    Danke karin

    Liora
     
  14. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo,
    ja ich hab Euch schon verstanden:) .
    Leider habe ich diesen kleinen Frechfurz noch nicht überreden oder überlisten können:( .Er hat sich einer Horde Spatzen angesschlossen und die machen hier die Ecke unsicher;) .Vor allem die Obstbäume.
    Bisher hat er auch auf meine Hirse und Futter gesch....
    Werde heute mal eine Freundin bitten(war gestern nicht da) mir mal von Ihren Wellis ein Par zu leihen,vielleicht zieht ihn das mehr an.
     
  15. #14 Mr.Knister, 6. Juni 2003
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    2. Welli

    Moin moin,

    haste nich noch nen Nachbarn oder so, der Wellis hält???

    Dann "leihste" dir ma eben einen mit Käfig aus und stellst ihn in ein offenes fenster.....vielleicht lässt er sich dadurch eher anlocken...bei mir hats so mit Agas geklappt.....!!!



    Mister:0-
     
  16. #15 Mr.Knister, 6. Juni 2003
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    LOL

    Nagut, wenn du die idee schon selber haddest....denn kannste das wieder vergessen....*Knistermarichtichlesenmuss* :~ 0l ;) ;)
     
  17. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo,
    wollte Euch mal kurz über den neuesten Stand informieren.
    Hatte eine Freundin gebeten mir mal ein Paar zu leihen,das ich dort unter den Bäumen aufstellen könnte,damit er/sie vielleicht
    doch Neugierig und hungrig kommt.Aber leider wollte sie mir statt dessen lieber einen Plastik-Welli,der auch Piepst bringen8( .

    Zwischenzeitlich hab ich dann raus bekommen,das hier 2 abgängig sind.Einer erst letzte Woche,der kanns aber nicht sein,da Blau.Und der andere seit letztem!!! Jahr.So wie es ausschaut ist es dieser.
    Nun traf ich zufällig die frühere Besitzerin beim Einkaufen,also fragte ich direkt(Quer durch den Laden,sie an der Kasse,ich gerade rein gekommen:D ).
    Sie beschrieb mir den Vogel und fragte,hast Du sie gefunden.Ich antwortete Ihr,ich weiß wo sie sich rum treibt,hat sich einer Horde Spatzen angeschlossen.
    Was glaubt Ihr hat sie geantwortet?"Ach lass sie sich doch vergnügen,es ist übrigens eine Henne"0l 0l

    Oh mann,bin ich sauer8( .

    Das sie eine Henne ist,dachte ich mir auch schon,so pfiffig wie die ist:D ;) .
     
  18. Liora

    Liora Guest

    Tja wie nett, +die meisten wissen agr nicht das WS in der freuen Natur /Wildbahn nicht allzu lange überleben...wenn sie es den Sommer über geschafft haben sich vor Raubvögeln zu retten udn zu schützen, dann kommt der Winter, das sind viele nicht gewohnt, die Kälte udn dann kein Futter........

    Ach ja.....

    Liora
     
  19. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hi Liora,

    Schon richtig, aber dieser Welli scheint viel von den Spatzen gelernt zu haben, da er ja schon sein 1 Jahr flüchtig ist.
    Ich glaube nicht, dass der kleine so schnell wieder in den Käfig will, wenn er so viele Freunde da draußen hat.

    @Mary
    Du solltest es Trotzdem weiterversuchen. Käfig mit viel Hirsekolben dahin stellen. Vielleicht vermisst er diese ja und kommt dann doch in den Käfig.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    steht das denn wirklich fest, dass es dieser Welli ist?
    Inzwischen können ja schon x- andere grüne entflogen sein und wenn Wellis entweichen, fliegen sie meist schnell sehr weit weg (sofern fluggeübt).
     
  22. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich habe schon Fälle erlebt, dass die nicht gans so weit fliegen.
    Als ich bei meinen Grosseltern die erste Voliere hatte, sind mir auch schon welche entflogen. Diese sind wohl aber durch das Rufen der anderen in der Nähe gewesen. abends konnte ich sie dann vom Gitter an der Voliere "pflücken"
     
Thema:

Drindende Frage-Wie fange ich freien Welli

Die Seite wird geladen...

Drindende Frage-Wie fange ich freien Welli - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Wie fang ich an ??

    Wie fang ich an ??: hallo, Ich möchte mit meinen agas mit dem cklickern beginnen,und sie dadurch zähmen :0- So ,....und wie fang ich jetzt genau damit an :? Also...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...