"Dringend" Aga in den Fuß gebissen.

Diskutiere "Dringend" Aga in den Fuß gebissen. im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; 8( Brauche ganz dringent einen Rat. Ich halte meine Agas z.Zt. in getrennten Käfigen auf dem Balkon,leider zu nah wie ich jetzt sehe. Denn ein Aga...

  1. #1 Homer2266, 25. Juni 2006
    Homer2266

    Homer2266 Guest

    8( Brauche ganz dringent einen Rat. Ich halte meine Agas z.Zt. in getrennten Käfigen auf dem Balkon,leider zu nah wie ich jetzt sehe. Denn ein Aga aus einem Käfig hat den anderen Aga in den Zeh gebissen,jetzt Blutet er mittel stark. Was nun?:? Ich wollte sie anfang nächster Woche zusammen in einer Voliere stecken,aber das kann ich sicher jetzt Knicken. Was soll ich mit dem Vogel machen,soll ich warten ob die Blutung stopt oder direkt zum TA gehen? Bitte um Rat. Danke,LG,Michael8( Ich habe diesen Beitrag leider im falschen Forum gestellt,und zwar unter Agapornidenfotos,deshalb habe ich den Beitrag nochmal hier reingeschrieben.weil ich nicht weiß wie man ihn verschiebt nach hierhin.Inzwischen ist ja einige Zeit vergangen und die Blutung hat Gott sei Dank aufgehört. Wäre Euch dennoch sehr dankbar wenn ihr mir sagt bzw. ratet,was ich nun machen soll zweck´s zusammen stecken in einer Voliere.Großgenug ist sie aufjedenfall. LG,Michael.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BennySp

    BennySp Guest

    Hallo

    Hat die Blutung inzwischen aufgehört?
    Sollte sie eigentlich - damit der Zeh sich jetzt nicht entzündet kannst Du ihn in lauwarmen Kamillentee baden! Nicht zu heiss machen.
    Mit dem zusammen setzen würde ich lieber abwarten, versuch es noch eine Weile getrennt - etwas weiter voneinander entfernt aber in der Nähe.

    Gruss Benny
     
  4. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Michael,

    bei so kleinen Vögeln sollte normalerweise das Blut schnell gerinnen und damit aufhören, zu bluten, weil sie ja auch nicht so viel davon haben.

    Als Erste-Hilfe-Tip für akute Blutungen (und das sollte jeder mit mehreren Agas im Haus haben):

    - 5 Globuli Crotalus horridus D 12 und
    - 1 Tropfen (wirklich nur einen Tropfen!) Vitamin K 1 (Kanavit K 1)
    - evtl. auch noch ein bisschen Traubenzucker dazu

    in etwas Wasser auflösen (keine Metallnäpfe oder -löffel dazu nehmen!) und bei starker nicht stoppender Blutung dem Vogel mit einer Einwegspritze (ohne Nadel) in den Schnabel flösen.
    Das Vitamin K 1 wirkt auf die Blutgerinnungsfaktoren und mit Unterstützung von Crotalus horridus D 12 steht die Blutung in sehr kurzer Zeit (es sei denn, es ist eine sehr ernste Verletzung ist, wie Arterienverletzung o.ä.).
    Kanavit K 1 kann man auch anschließend noch für den Tag ins Trinkwasser geben (2-3 Tropfen auf 20 ml Wasser).

    Die Neubildung der Blutzellen (also wenn es dann nicht mehr blutet) kann Ferrum phosphoricum D 10 gut unterstützen, davon auch jeweils 5 Globuli im Trinkwasser auflösen (egal wieviele ml) für 1-2 Tage geben.

    All diese Mittel bekommst Du in der Apotheke, nur die Globuli mußt Du meistens vorher bestellen.

    Ganz wichtig auch bei Blutungen, niemals Rotlicht anbieten, solange es noch blutet!!! Danach gerne und die meisten Vögel nehmen es gern an.

    Nein, das mußt Du sicher nicht. Sie kommen ja alle 4 ganz neu in diese Voliere und müssen sich neu orientieren, das ist auf jeden Fall schon mal ein Vorteil. Auch wenn es am Anfang vielleicht einige Revierstreiterein geben wird, das ist aber normal und wird sich legen. Du mußt sie halt so einrichten, daß jedes Paar sein Plätzchen hat und immer in der gleichen Höhe.
    Jetzt sind sie ja noch getrennt, das macht u.U. auch aggressiv, weil keiner so kann, wie er will. Wenn ich meine Agas mit ihren Volieren so eng nebeneinander schiebe, dann beißen sie sich auch in die Zehen, wenn da eine ist (das verlockt doch so schön ;) ).....aber wenn sie alle zusammen sind, dann sind sie friedlich und alles ist okay.....und das bei 16. :zwinker:

    Also nicht gleich so schnell die Flinte ins Korn schmeißen, das wird schon. :zustimm:

    (Wenn Du noch Fragen hast, wegen der Einrichtung, Zusammenführung oder auch so.....kannst mich gern anrufen....Nr. in meinem Profi.)
     
  5. #4 Homer2266, 25. Juni 2006
    Homer2266

    Homer2266 Guest

    RE:Aga in den Zeh gebissen.

    Hi Benny, die Blutung hat inzwischen aufgehört. Sicher war ich mal wieder zu Panisch wegen der Vögel. Aber im ersten Augenblick dachte ich erst der verblutet mir der kleine,der sah aus.Die Brust war vollgeblutet,die Stangen,und überall wo er rumhüpfte.Jetzt hat er sich soweit wieder gefangen und ist ganz der alt mit seinem großen Schnabel.:) Das mit dem Kamillebad ist eine gute idee und ein altes Mittelchen was ich auch öfter mal für meine Meerschweinchen nehme,wenn sie wieder mal Durchfall haben.Trotzdem danke.Ich werde dir aber noch eine PN schicken,wegen deiner Voliere. LG, Michael
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Michael,

    ich habe Deine beiden Threads mal hier in Agaporniden Allgemein zusammengelegt, damit es übersichtlicher ist. ;)
     
Thema:

"Dringend" Aga in den Fuß gebissen.

Die Seite wird geladen...

"Dringend" Aga in den Fuß gebissen. - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...