DRINGEND - Bestimmung als Lebensnotwendigkeit

Diskutiere DRINGEND - Bestimmung als Lebensnotwendigkeit im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; liebe leute der vogelkunde, mein vermieter hat ein vogelbaby geborgen, welches eine offene wunde am bauch hat. die wunde ist grob versorgt, aber...

  1. #1 wiesentaeler, 19. August 2012
    wiesentaeler

    wiesentaeler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    liebe leute der vogelkunde,

    mein vermieter hat ein vogelbaby geborgen, welches eine offene wunde am bauch hat.
    die wunde ist grob versorgt, aber etwas zu essen würde sicher die überlebenschancen erhöhen.

    wer kennt dieses geschöpf und kann über seine fressgewohnheiten und -vorzüge berichten??

    herzlichen dank,
    georg

    Den Anhang unbekannter vogel.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Das sieht nach Taube aus. Welche Rasse sagen Dir sicher die Experten - für die Versorgung ist das aber egal
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Sollte eine Türkentaube sein.
     
  5. #4 margareta65, 19. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2012
    margareta65

    margareta65 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52391 Vettweiss
    Das ist eine junge Ringeltaube (nicht Türkentaube Ingo ;) )

    Hast Du irgendwelche Körner zu Hause, die man statt Taubenfutter geben könnte?
    Normaleweise weicht man in diesem Alter paar Stunden Taubenfutter ein. Es kann auch nur Weizen sein.
    Vielleicht gibt es bei Dir einen Taubenzüchter, der Dir etwas Taubenfutter geben könnte?

    Falls Du nichts besorgen kannst...es geht Popcornmais, trockene Erbsen.

    Wo wohnst Du (Postleitzahl reicht)...vielleicht gibt es einen Vogelpäppler in Deiner Nähe???

    LG

    Margareta

    PS weißt Du, woher diese Wunde am Bauch ist? Wenn nur ein Vedacht auf Katzenbiss besteht, muss man ganz schnell Antibiotikum besorgen
     
  6. #5 fireball20000, 19. August 2012
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 wiesentaeler, 19. August 2012
    wiesentaeler

    wiesentaeler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank an alle, insbesondere an Margareta. Ich habe die Hinweise an meinen Vermieter weitergegeben und er hat instinktiv bereits eine Mischkost verabreicht, um die junge Taube am Leben zu erhalten. Er dankt für die nützlichen Hinweise. Einen "Vogelpäppler" in der Gegend könnten wir notfalls auch noch zu Rate ziehen.

    Wenn die tiefe Wunde wieder verheilt, dann kann man wirklich zu einem zweiten Leben gratulieren.

    Viele Grüße
    Georg
     
  9. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Wir brauchen Deine Postleitzahl, Georg.

    LG astrid
     
Thema:

DRINGEND - Bestimmung als Lebensnotwendigkeit