DRINGEND !!!!! Gleichgewichtsstörung nach Sperber Angriff!

Diskutiere DRINGEND !!!!! Gleichgewichtsstörung nach Sperber Angriff! im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo !!! Ich brauche dringend hilfe !!! Und zwar muss heute wohl wieder der scheiss Sperber meine Volieren heimgesucht haben ! Dabei einen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo !!!

    Ich brauche dringend hilfe !!!

    Und zwar muss heute wohl wieder der scheiss Sperber meine Volieren heimgesucht haben !
    Dabei einen Kanarien getötet und ein Zwergwachtelweibchen fast zu tode erschrocken !
    Sie hat sich die kopfhaut aufgeschlagen und lag, als ich nach hause kam auf dem Rücken und war mit den Flügeln am zucken !
    Sie muss mindestens 2 Stunden so gelegen haben !
    Ich hob sie auf und setzte sie in einen Käfig doch die kann sich nicht bewegen und kippt immer um ! Nun habe ich ihr ein Heunest gemacht und sie darein gesetzt, damit sie nicht umfällt !

    Kann man ihr noch helfen oder hat der Sperber zwei Vögel umgebracht !
     
  2. #2 captainmoonshine, 09.03.2001
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    Sehr schade

    Hi Tobias

    Ich find es sehr traurig das Deine Vögel den Sperberangriff nicht oder fast nicht überlebt haben.
    Ich habe bei mir auch ein Sperberweibchen das schon mal Stunk gemacht hat.:(
    Ich habe mir damit geholfen das ich doppelten Volierendraht angebracht habe und das Dickicht dichter wuchern lasse, da die typische Reaktion der Kleinvögel genau in diese Richtung geht.
    Was Deine Wachtel angeht würde ich sagen,die hat eine heftige Gehirnerschütterung (kein Witz).
    Allerdings muß sie um eine solche Wunde am Kopf davon zu tragen heftig an die Volierendecke geknallt sein.
    Hast Du die Möglichkeit das ganze abzumildern??
    Ich denke an ein einfaches Fliegengitter um den abrupten Steilflug ein wenig zu bremsen!

    Kannst ja mal schreiben wie Deine Voliere ausgestattet ist.
    Beim nächsten Mal wünsch ich Dir ein bißchen mehr Glück.

    Gruß
    Andreas;)
     
  3. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Andreas !

    Also die Wachtel ist im laufe des abends auch gestorben !

    Sie muss allerdings woanders gegen gehauen sein, da ich all meinen Wachteln die Flügel stutze und sie deshalb nicht an das Volierendach gelangen !

    Der Sperber kommt eigentlich jeden Winter (vor 3 Jahren das Männchen und mittlerweile nur das Weibchen). Ich habe eigentlich bis auf Ende letzten Jahres nie Probleme damit gehabt. Meist waren sie Ende Februar verschwunden um in ihr Brutrevier zu gehen, allerdings werden sie zu 90% in diesem Jahr bei unserem Nachbarn im Garten brüten !

    Ich habe mir jetzt was anderes Überlegt. Eigentlich wollte ich die Voliere doppelt verdrahten, allerdings nimmt das die sicht auf die Vögel und ist recht teuer.
    Meine Volieren sind eigentlich reine Sittichanlagen und von daher seit letztem Jahr ohne Bepflanzung und ich bin dabei sie auszupflastern, da so keine (bzw. nur wenig) Würmer in die Voliere gelangen !

    Ich werde jetzt die Voliere von außen bepflanzen ! Das hält den Sperber etwas ab und sieht auch recht gut aus.
    Denn es ist ja nicht damit getan das er die Vögel nicht greifen kann, sondern vielmehr nicht mehr erschrecken kann.
     
Thema: DRINGEND !!!!! Gleichgewichtsstörung nach Sperber Angriff!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel gleichgewichtsstörung

    ,
  2. wachtel gleichgewichtsstörung

    ,
  3. wachtel zu tode erschrocken

    ,
  4. amsel gleichgewichtsstörung,
  5. amsel hat gleichgewichtsstörung
Die Seite wird geladen...

DRINGEND !!!!! Gleichgewichtsstörung nach Sperber Angriff! - Ähnliche Themen

  1. Singdrossel gefunden - Brauche dringend Hilfe!

    Singdrossel gefunden - Brauche dringend Hilfe!: Guten Abend, ich habe gerade eine Singdrossel auf der Straße gefunden. Sie kann nicht mehr richtig laufen (sie fällt beim laufen immer auf eine...
  2. Kranke Gouldsamadine braucht dringend Hilfe

    Kranke Gouldsamadine braucht dringend Hilfe: Hallo, ich war schon lange nicht mehr im Forum unterwegs und eigentlich habe ich Kanarien aber heute brauche ich mal euere Hilfe mit einem...
  3. Wir (Nymphensittiche) suchen DRINGEND ein neues Zuhause

    Wir (Nymphensittiche) suchen DRINGEND ein neues Zuhause: Da wir auf der Seite unseres kleinen Tierschutzvereins (Tierschutz im Kiez e.V.) sowie in zahlreichen Vermittlungsgruppen leider keinen Erfolg...
  4. Dringend - 79761 Waldshut-Tiengen - VK Tierärzte in der Nähe

    Dringend - 79761 Waldshut-Tiengen - VK Tierärzte in der Nähe: Hallo Ihr Lieben, wir suchen geradezu verzweifelt nach einem VK Tierarzt in der Nähe von Waldshut-Tiengen. Zwei gefundene scheiden aus wegen...
  5. Katharinasittichhahn sucht dringend neue Partnerin

    Katharinasittichhahn sucht dringend neue Partnerin: Hallo ihr, ich suche dringend für meinen verwitweten Kathihahn eine schon etwas ältere Henne. Kein Jungtier. Vielleicht kennt ihr jemanden, der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.