Dringend: Halsbandsittich braucht Gesellschaft

Diskutiere Dringend: Halsbandsittich braucht Gesellschaft im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo,(':0-') ich habe mich wegen eines besonderem Anliegen hier registrieren lassen und hoffe auf Hilfe von vielen Vogelerfahrenen. Es geht...

  1. enidan

    enidan Guest

    Hallo,(':0-')

    ich habe mich wegen eines besonderem Anliegen hier registrieren lassen und hoffe auf Hilfe von vielen Vogelerfahrenen.

    Es geht um ein 9 jähriges Halsbandsittigweibchen.
    Die Kleine lebt leider auch seit 9 Jahren alleine. Es wird also allerhöchste Zeit für Gesellschaft zu sorgen.
    Das Problem ist jetzt nur, ich brauche Tipps für eine erfolgreiche Vergesellschaftung und habe auch noch ein paar Fragen.

    Muss das zukünftige Partnertier gleichaltrig sein?
    Ist es wichtig, in diesem Fall, ein Männlein zu nehmen?
    Wie sieht es mit den Chancen einer erfolgreichen Vergesellschaftung überhaupt aus?

    Das Weibchen ist zahm, lässt sich gerne kraulen und geniesst Ausflüge sehr. Sie sucht dann immer den Kontakt zum Menschen, es gibt nur große Probleme mit dem wieder in den Käfig setzten (Erdnüsse helfen da weiter).
    Problematisch dagegen ist allerdings, sie hat Angst vor Veränderungen im Käfig (neue Äste, Badehäuschen, Kletterseile, usw.). Wenn ich mir jetzt vorstelle sie mit einem Partner zu konfrontieren, habe ich meine Bedenken. Ich glaube halt nur, auf lange Sicht gesehen, ist es das Beste für sie und möchte es deshalb gerne probieren. Sie soll und darf nicht länger alleine bleiben.

    Was sagt ihr dazu?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, es ist wirklich dringend.

    Gruß enidan:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. enidan

    enidan Guest

    hallo,

    ich bin es nochmal.
    Hat denn keiner von euch ein paar gute Tipps für mich? :(

    Natürlich bin ich weiterhin dabei mich durch das Forum zu lesen und auch auf anderen Seiten Informationen zu bekommen, doch weiß ich aus Erfahrung, dass es sehr hilfreich sein kann wenn jemand Erfahrenes etwas zu einem bestimmtem Thema sagen kann.

    OK, ich hoffe bald etwas zu hören.

    Viele Grüße enidan
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Mit Halsi kenn ich mich zwar nicht aus, habe Nymphen , die aber auch nicht einfach zu verpaaren sind.

    Ich denke aber doch, daß es klappen kann, mit einem Partner.
    Ich würde sie auf jeden Fall zuerst in getrennte Käfige setzen und sich ganz langsam aneinander gewöhnen lassen.

    Dann siehst du ja, wie sie reagieren und kannst entsprechend die Vergesellschaftung angehen.

    Ich denke, ein Männchen sollte es schon sein.
    Sicher werden dir hier aber noch andere weiterhelfen könne.
     
  5. enidan

    enidan Guest

    Hallo Doris,:0-

    ich dank dir schonmal für dein Kommentar.

    Vielleicht weiß noch jemand empfehlenswerte Seiten, auf denen man etwas über Vergesellschaftung usw. nachlesen kann.

    Freu mich auf Antworten.:)

    Nadine
     
  6. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Nadine,
    ich habe Dir gestern nicht geschrieben, weil ich hoffte, daß Dir ein Fachmann antworten würde. So, werde ich einmal mein Bestes versuchen. Bei mir leben auch zwei Halsbandsittiche und es ist wahnsinnig schwierig an Informationen heranzukommen, die sich auf die Haltung in einer Wohnung und in Menschenhand beziehen.

    1. Ich denke, Du solltest es mit einem männlichen Partner auf jeden Fall versuchen. Dies würde die Lebensqualität Deiner Kleinen 100%ig steigern.
    2. Der Partner sollte auf jeden Fall erwachsen, d. h. in der Geschlechtsreife sein, muß aber keine 9 sein. Ein Kleinkind würde ich auf keinen Fall dazunehmen, da sonst hier Agression durch Frust der Henne entstehen kann.
    3. Am Anfang in zwei verschiedene Heime gesetzt, nah beieinander, so können sie sich erst einmal kenenlernen. Später zusammen Freiflug, dann in ein Heim, das aber groß genug sein muß! Der Junge muß ausweichen können, die Mädchen sind zickig :-)
    4. Achtung: Nicht erschrecken. Halsbandsittichweibchen sind nicht zimperlich!
    5. Erdnüsse: Vorsicht, sie sind sehr oft verpilzt und der Gesundheit der Piepse nicht gerade förderlich
    6. Mit Obst versuchen! Sie lieben Obst und Gemüse (Trauben, rotes Obst, Hagebutten, Möhrchen) Vielleicht hilft das, wenn man solch ein Rackerchen beherbergt. Meine mögen auch sehr gerne Silberhirse!

    Liebe Grüße und viel Glück bei der Verpaarung
     
  7. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    Ajnar hat von Wohnungshaltung sicher mehr Ahnung.
    Das unterschreib ich. Kennst Du die Unterart? Eventuell führt das Verpaaren eines Afrikaners mit einem Asiaten zu zusätzlichen Problemen aufgrung der unterschiedlichen Brutzeit.

    Erwarte kein Gekuschel, Halsbandsittiche sind eher die Devot/ Domina Variante unter den Papageien.

    Gruesse,
    Detlev
     
  8. enidan

    enidan Guest

    Hallo,

    schönen Dank für die Antworten und Tipps von euch Zwei.

    Ich weiß nicht welche Unterart die Kleine ist, hab da auch noch nie was von gehört. Kann man das noch irgendwie herausbekommen?
    Die Kleine ist zwar von einem Züchter, aber ich habe keine Ahnung, ob es noch irgendwelche Papiere gibt, auf denen solche Informationen draufstehen könnten.

    Ich hätte nochmal eine Frage: Wenn Halsis eine, wie du Detlev es beschrieben hast, dominant - devotes Verhältnis zueinander haben, sind sie denn dann richtig glücklich zu zweit? Oder würde es Umstände geben, die noch geeigneter sind als eine Paarhaltung?
    Ich denke da z.B. an eine Voliere mit mehreren Halsis. Da muss ein Tier nicht unbedingt mit dem Vorlieb nehmen, der ihm "in den Käfig gesetzt wird", sondern kann bestimmten Tieren aus dem Weg gehen und sich anderen wiederum nähern. So wie er oder sie es möchte.

    Ich hoffe ganz ganz dolle, dass das alles so klappt wie ich mir das vorstelle. Die kleine Micky ist nämlich auch ohne Partner manchmal ziemlich zickig. In einem Moment lässt sie sich noch kraulen und genießt das auch sichtlich und auf einmal gefällt ihr was nicht, dann will sie hacken (hat es bei mir aber noch nie geschaft., bin ich aber auch froh drüber bei dem Schnabel).
    Aber das scheint ja zu ihrem Wesen zu gehören.

    Erstmal war es das, nochmal vielen Dank und schreibt fleißig weiter wenn euch noch was einfällt.:)

    Gruß nadine:0-
     
  9. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen nadine:)

    willkommen imforum...detlev und ajnar haben dir ja schon sehr gut geholfen..ich kann dir gerne noch etwas dazu schreiben da ich so etwas ähnliches gerde hintermir habe..

    letztes jahr übernahm ich einen verwitweten Halsbandsittich hahn* nicht zahm* aus einer zuchtanlage ,

    Chaplain , der hahn hatte seine henne verloren und warschon einige zeit alleine...im november bekam ich ihn..und im märz hatte ich entlich eine geschlechtsreife henne für ihn gefunden *er ist ca 10 sie um die 4 jahre

    ich halte meine Vögelin einem ca 20 qm großen vogelzimmer..und ich setzte IRA einfach gleich dazu und sie flog sofort zu Chaplain...es gab etwas zank..und seitdem lieben sich die beiden...und er gibt sein bestes das das auch so bleibt:)


    aber ..höhr selber GGG
     

    Anhänge:

  10. doerthek

    doerthek Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nadine!
    Wegen der Unterart - ob indisch oder afrikanisch- würde ich mir kaum Gedanken machen, denn ich glaube nicht, daß ein Züchter einen afrikanischen Halsband in eine Wohnungshaltung verkauft. Reinerbige afrikanische Halsbänder sind rar und deshalb im Preis wahrscheinlich weit höher als indische. Die indischen haben ügrigens einen roten Schnabel, afrikanische schwarz-rot.
    Natürlich wäre die Gruppenhaltung der Idealfall, aber auch als Paar sind sie nicht unglücklich. Das Weibchen ist dominant, also ist auch gleich die Rangfolge beim Fressen etc. geklärt (zumindest in meiner Voliere). Ich glaube nicht, daß der Hahn dann "unglücklich" ist.
    Ich wünsch Dir und dem Vogel, daß alles gut klappt.
    Gruß Dörthe
     
  11. enidan

    enidan Guest

    Hallo,

    ich bedanke mich nochmal für die Nachrichten.
    Ich denke mitlerweile, dass ich eine Verpaarung wagen kann.
    Ich werde mich aber noch intensiver mit dem Thema beschäftigen. Ich muss ja Nichts überstürtzen.
    Außerdem ist ja noch die Frage offen, wo ich einen geeigneten Partner herbekomme. Ich tendiere ja eher zu einem Halsbandsittich aus dem Tierschutz.
    Mal sehen wie es weitergeht.
    Ich will halt gut vorbereitet sein wenn es dann losgeht.

    Gruß Nadine

    PS.: Würde mich über weitere Tipps und Erfahrungen freuen. :D
     
  12. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Nadine,

    wenn Du auch einen Vogel aus dem Tierschutz aufnehmen möchtest, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Hier kannst Du schauen: www.ziervogelhilfe.de oder www.***************** das scheint etwas Anrüchiges zu haben :-))) (vögel Bindestrich in Bindestich not, ohne blanck), oder hier übers Forum Rita ansprechen, sie lebt in Berlin. Aus welchem Gebiet kommst Du? Kommst Du aus Deutschland? Wenn Du magst, komme ich auf Dich zu, wenn ich etwas höre...
    Und wenn Du wirklich ein armes Kerlchen aufnehmen möchtest, schau doch einfach mal in eine Anzeigenzeitung, wie Inserat oder Sperrmuell. Es ist immer wieder erschreckend, wieviele arme Piepmätze ein neues besseres Zuhause suchen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg
     
  13. #12 Ajnar, 23. Oktober 2003
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
  14. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,

    Versuch es mal ohne 'ö' und mit 'oe' in der url dann funktioniert der Link.

    Gruesse,
    Detlev
     
  15. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hier habe ich noch eine gute Seite:
    http://www.voegelinnot.de/forum/index.php?mode=viewforum&forum_id=24

    Persönlich finde ich es gut über die Anzeigenblättchen zu gehen. Hier finden sich entsetzlicherweise so viele arme kleine Kerlchen. Auch ältere. Auch Großpapageien. Es ist schlimm. Da tut man wirklich ein gutes Werk....

    Wenn Kapazitäten da sind ist das besser als über einen Züchter zu gehen (harhar)

    Bis später
     
  16. enidan

    enidan Guest

    Hallo,

    vielen Dank für die vielen Antworten. Ich werde die Internetseiten mal durchforsten.
    Ich selber komme aus Bielefeld, der Vogel um den es sich handelt, lebt aber noch nicht bei mir.
    Ich bin hier in dem Forum um möglichst viele Informationen zu sammeln über Halsbandsittige, Verpaarung, usw.
    Es gibt halt noch viel vorzubereiten. Ich brauche z.B. noch eine große Voliere und den geeigneten Raum für die Vögel, bevor es los gehen kann.

    Gruß Nadine
     
  17. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Nadine,

    berücksichtige gleich, die Größe der Voliere. Halsbandsittiche sind nicht wirklich für die Wohnungshaltung geeignet. Sie brauchen viel Freiflug und die Möglichkeit sich auszuweichen.
    Viele Infos über das Leben in Freiland findest Du auf Detlevs schönen und interessanten Internetseiten. Wenn Du Infos über das tägliche Miteinander brauchst, kannst Du mich gerne anschreiben.
    Wirklich gutes Futter kannst Du über Ricos Futterkiste beziehen, da sind schon sehr viele Gemüseanteile miteingemischt. Bedenke auch, bevor Du Dich entschließt, daß die HB-Sittiche täglich viel Obst und Gemüse verzehren.

    Wo kommt die Kleine denn her? Wann übernimmst Du sie?

    Liebe Grüße und viel Spaß bei der Vorabinfo
     
  18. enidan

    enidan Guest

    Hallo Ajnar,

    auf dein Angebot komme ich bestimmt nochmal gerne zurück.;)

    Die Kleine lebt momentan bei meinen Elternund ich möchte sie gerne zu mir holen.
    Das war bis jetzt nicht möglich, da ich in einer WG lebe und nur ein Zimmer für mich habe. Außerdem lebe ich noch mit kleinen Nagern zusammen und brauche deshalb schon zwei Zimmer, da ich nicht beide Tierarten in einem halten möchte wegen Auslauf bzw. Ausflug und Stress, usw. Meine Wohnsituation wird sich aber in der nächsten Zeit ändern und dann möchte ich schon alles geplant und vorbereitet haben und nicht erst dann anfangen zu recherchieren.

    Ich hatte halt auch schon überlegt, für die Kleine einen Volierenplatz zu suchen und du sagst ja auch, dass sie nicht wirklich geeignet sind für eine Wohnung.
    Doch sie lebt ja nun mal seit 9 Jahren in einer Wohnung und ist ja auch ziemlich auf Menschen bezogen, deshalb habe ich mich entschieden sie zu mir zu holen, um sie mit einem Partner zu verpaaren.

    OK. Wenn ich noch Fragen habe oder dir noch was wichtiges einfällt, schreiben wir uns am Besten. Vielen Dank nochmal.

    Grüße Nadine
     
  19. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Nadine,

    suchst Du noch? Ich wüßte zwei (allerdings scheue) männliche Halsbandsittiche aus zweiter Hand....

    Wenn Du Interesse hast, schreib´mich an...

    Liebe Grüße
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. enidan

    enidan Guest

    Hallo Ajnar,

    schönen Dank, dass du an mich gedacht hast.
    Es ist jedoch so, dass ich eigentlich noch nicht richtig auf der Suche bin. Ich hatte das ja mit meiner Wohnsituation angesprochen. Bevor sich da noch Nichts getan hat, hat es glaube ich keinen Sinn, nach einem zweiten Vogel Ausschau zu halten.
    Ich hoffe dass sich bald genaueres zwecks Umzug ergeben wird, damit ich auch mit dem Thema Vogel fortsetzen kann.
    Im Moment bin ich, wie schon erwähnt, nur theoretisch mit dem Thema beschäftigt. Aber auch das ist ja wichtig, damit alles gut geht.
    Es klappt halt nicht immer so schnell wie man sich das wünscht.

    Ich werd mich natürlich sofort melden wenn es mit der Suche losgehen kann, oder auch wenn mir noch Fragen einfallen. Doch ich glaube, theoretisch bin ich schon ganz gut vorbereitet.
    Aber es gibt ja immer nochmal was.

    Bis dahin.
    Schöne Grüße Nadine
     
  22. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Ja, prima Nadine, melde Dich einfach wieder, wenn es losgehen kann!

    Liebe Grüße
     
Thema:

Dringend: Halsbandsittich braucht Gesellschaft

Die Seite wird geladen...

Dringend: Halsbandsittich braucht Gesellschaft - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  3. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...