Dringend Hilfe

Diskutiere Dringend Hilfe im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo. Ich habe vor über einen Jahr meinen Grauen vermittelt, (den ich auch nicht lange hatte), da ich hier nicht mehr den Platz hatte und es...

  1. #1 Comet, 11. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Februar 2010
    Comet

    Comet Guest

    Hallo.


    Ich habe vor über einen Jahr meinen Grauen vermittelt, (den ich auch nicht lange hatte), da ich hier nicht mehr den Platz hatte und es einfach nicht ging.

    Die Neubesitzerin hatte ihn mit einer Henne vergesellschaftet, klappte nicht. Nächste Henne, klappte nicht, Amazone, klappte nicht.

    Ich hab ihr mehrmals gesagt dass eine Problemtierverpaarung Jahre dauern kann.

    Nun ist es aber so, dass er ihren Mann angreift. Er fliegt im Sturzflug, naja eher fällt, auf den Mann und hackt ihn blutig. Die Besitzerin hat keine Zeit mehr um sich intensiv um ihn zu kümmern, er hackt die Henne blutig und greift den Mann wieder an.

    Ich habe weder Platz, noch momentan das Geld ihn wieder aufzunehmen, obwohl ich das um nichts lieber tun würde, da mir sehr sehr viel an ihm liegt. Er ist ein absoluter Characktervogel.

    Das Problem ist, er ist nichtflieger, nicht vergesellschaftet, dort greift er an, hat er hier NIE NIE NIE gemacht, aber er beisst wenn ihm was nicht passt und ist nicht handzahm. Hat Angst vor Stöcken und Handtüchern, lässt sich von Frauen eher, aber allgemein Beszugspersonen aber kraulen.

    NUn ist es so, dass sie 500 € für ihn haben möchte.

    Ich weiß, für den Preis für ein Problemtier ist es eine blöde Frage... aber hat jemand von den Profis hier einen Platz???


    Danke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie alt ist der Vogel?
     
  4. #3 Comet, 11. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Februar 2010
    Comet

    Comet Guest

    Hallo. Er müsste nun 9 sein. Auf dem Ring stand als Jahr 01. Und es ist ein Hahn und befindet sich im PLZ Gebiet 55...
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    eigentlich sind Verkäufe ja im Forum nicht erlaubt, da es sich hier wohl aber wirklich um einen nicht so einfacher Vogel handelt, was das Verpaaren und Verhalten anbelangt, lasse ich das Thema wirklich nur mal ausnahmsweise stehen, halt in der Hoffnung, dass sich vielleicht doch jemand kompetentes hier findet, der dem Vogel evtl. ein gutes Zuhause bieten kann ;).
     
  6. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Schade, wäre er 5-6 Jahre jünger, hätte ich ein Plätzchen für ihn gehabt.

    Aber ehrlich Comet, rede mit der Dame nochmal über den Verkaufspreis. Sie soll dem Tier zuliebe realistisch bleiben. Ihr könnt wirklich froh sein, wenn sich jemand dem Kerlchen annimmt.

    Wenn sie den Vogel liebt, wird sie einlenken. Da bin ich mir sicher.
     
  7. Comet

    Comet Guest

    Danke für die Ausnahme!:trost:

    Ja, das habe ich ihr gestern geschrieben. Sie muss sich im Klaren sein, dass es ein Wanderpokal wird oder er immer im Käfig sitzen muss, wenn er diese Atacken nicht lässt. Wenn sie ihn für den Preis überhaupt verkauft bekommt. Ich frag sie nochmal nach ihrem Maximalen Preis.
     
  8. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Wenn ihr auch nur das Geringste am Wohlergehen des Vogels gelegen ist, sollte ihr der Preis bei der Abgabe eigentlich ganz egal sein... Hauptsache, er findet einen guten Platz, wo er bleiben und glücklich leben kann.
     
  9. Comet

    Comet Guest

    Das habe ich ihr heute Morgen nochmal geschrieben und ihr gesagt, dass Schutzgebührpreise bei ca 150 € liegen.

    Trotzdem ist die andere Frage: WENN sie einlenkt und ihn gegen eine Schutzgebühr abgibt, hätte überhaupt jemand einen Platz? Dann könnte ich Sie konkret mit Fakten kofrontieren, wo er hinkommen würde.

    Da ich ihn kenne, wäre ganz ehrlich ein Vogelzimmer das Beste für ihn. Ich denke in einer Voliere/Käfig wird er sich NIE vergesellschaften lassen, er ist nunmal sehr launisch.
     
  10. Comet

    Comet Guest

    >>>ich suche auch für ihn einen schönen platz allerdings werde ich ihn nicht unter dem genannten preis abgeben lasse vielleicht um 50euro handeln aber dann ist schluss. natürlich möchte ich nicht das er ein wanderpokal wird.<<<

    Das war die Antwort. Schade, aber andererseits kann ich es verstehen, sie hat damals ja auch so viel für ihn bei mir bezahlt. Alleridngs war er damals noch kein solches "Problemtier" und hat angegriffen.
     
  11. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Idee:
    Vielleicht legen ja mehrere Vogelfreunde, die sich kennen, zusammen und bilden dann "Patenschaften" für den Vogel, so dass der neue Besitzer nur noch ca. 100 € oder so zahlen muss?
     
  12. #11 depechem242, 12. Februar 2010
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0

    Das ist für einen Graupapageien schon ein ungewöhnliches Verhalten. Mich würde mal interessieren, ob der Vogel bei Dir gegenüber Männern auch so aggressiv war. Vielleicht hat der Vogel mit dem Mann schlechte Erfahrungen gemacht....
     
  13. Comet

    Comet Guest

    Hallo. Er war nie ein Schmusevogel und eher ein Frauenvogel, aber auch ich konnte ihn nie "greifen", sondern nur kraulen und auch nur wenn er wollte, aber wenn dann ging das richtig schmusig zu. Aber angegriffen hat er hier nie, außer mal die Füße gejagt wenn mein Mann sich die Schuhe anziehen wollte, was ich eher als Macke sah. Dort klettert er aber sogar auf den Käfig und greift den Mann im Sturzfall an! Ich selbst kann mir das nicht erklären. Er war hier auch nie eifersüchtig. Er zeigte ganz klar Interesse an meinem Mann, aber hatte wie es mir aussah zu viel Angst.

    Mein Vater hat sich mal getraut seine Beisserein zu ignorieren und er hat wenn es ihm zu viel wurde zwar gebissen, aber nicht richtig gehackt. Klar tat es trotzdem weh, aber ich weiß wie es aussieht wenn Papageien richtig beissen.
     
  14. #13 depechem242, 12. Februar 2010
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    wir hatten vor 3,5 Jahren einen Graupapageien mit ähnlichen Voraussetzungen übernommen.. Der war 25 Jahre falsch gehalten worden. Der erste Besitzer hat ihn geschlagen, beim zweiten Besitzer ist er vernachlässigt und von einer Person im Haushalt geärgert worden.

    Der war anfangs auch nur aggressiv und hat mich anfangs -obwohl ich auf der Hut war - zwei Mal ganz übel gebissen, das das Blut nur so spratzte. Mit viel Liebe und Geduld ist aus dem Vogel eine richtige Schmusekatze geworden.... Wir haben es geschafft, dass er auf den Stock kommt. Seine negativen Eigenschaften hatte er vollkommen abgelegt. Das hätte ich am Anfang nie gedacht. tja und letzte Woche ist uns der arme Kerl weggestorben. Scheiß Aspergillose...

    was ich aber eigentlich damit sagen möchte; vielleicht legt er in den richtigen Händen seine Aggressionen ab...
     
  15. Comet

    Comet Guest

    Das denke ich sogar auch.

    Tja, was soll ich sagen?!.. Für euch wäre er nichts?
     
  16. #15 depechem242, 12. Februar 2010
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    leider nicht. wir haben noch ein schmächtiges Weibchen zuhause sitzen. Wir sind beide berufstätig. Das ist mir zu riskant...
     
  17. Comet

    Comet Guest

    Natürlich, da hast du recht! Schade.
     
  18. Comet

    Comet Guest

    Ich hab ihr heute nochmal angeboten Ann zu fragen.. aber sie hat ihn bereits verkauft.
     
  19. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hoffentlich in vernünftige Hände,weiß du etwas näheres?gruß Ira
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Comet, 21. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Februar 2010
    Comet

    Comet Guest

    Die Neubesitzer wollen keinen Kontakt und sie verrät nicht wo sie ihn hingegeben hat.


    Ganz ehrlich.. Ich glaube kaum dass sie so schnell einen vernünftigen Platz für den Preis gefunden hat. In der letzten Mail schreib sie nämlich noch sie hätte bisher nicht gesucht.
     
  22. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wie sehen deine Vermutungen denn aus?Gruß Ira
     
Thema:

Dringend Hilfe

Die Seite wird geladen...

Dringend Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  2. Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring

    Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring: Hallo und ein frohes neues Jahr allen Vogelfreunden, kann mir hier vielleicht jemand helfen bei der Recherche, woher dieser Erlenzeisig mit...
  3. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...
  4. Hilfe

    Hilfe: Mein ziegensittich weibchen ist heute an silvester an einer krankheit gestorben und ich wollte wissen ob dass mänchen eine neue partnerin braucht...
  5. bitte um hilfe!

    bitte um hilfe!: ich habe seit zwei jahren ein liebes welli-pärchen zuhause, sie haben sich zum glück sehr schnell verpartnert. seit einer woche verhält sich das...