Dringend - Huhn mit Atemwegsproblemen!

Diskutiere Dringend - Huhn mit Atemwegsproblemen! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallihallo, Ich hoffe ich darf diesen post hier verfassen - aber ein Huhn ist ja auch ein Vogel. Es ist ziemlich dringlich. Eine...

  1. #1 FliegenFly, 7. Juli 2016
    FliegenFly

    FliegenFly Mitglied

    Dabei seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallihallo,

    Ich hoffe ich darf diesen post hier verfassen - aber ein Huhn ist ja auch ein Vogel.

    Es ist ziemlich dringlich.

    Eine meiner Hennen kämpft seit Anfang Juni mit schweren Atemwegsproblemen.
    Seit ca 1/2 Jahr hatte sie schon leichte (!) Schnabelatmung, aber sie ist auch eine große Dame und dementsprechend leicht aus der Puste - weswegen ich mir nur wenige Sorgen machte.

    Nun ist es aber seit kurzem so schlimm, dass am 29.06 die TÄ (hühnerkundig, vom Amt) da war und einen Abstrich nahm. Am selben Tag sollte ich mit der Gabe von Neomycin beginnen (da ich Anfang des Jahres eine Henne verlor und deren Pasteurellen ebenfalls mit dem Medikament behandelt wurden).
    Also gab ich das, 5 Tage. Keine Besserung.
    Kotprobe (allgemein) wurde auch genommen.

    Nun bekam ich am Dienstag endlich die Ergebnisse des Abstrichs:
    E. Coli, Enterokokken und Klebsiellen.
    Alles hochgradig.
    Kotprobe geringgradig Kokzidien, hochgradig haarwurmeier, Mittel haarwurmeier und gering Blinndarmwurmeier.
    Entwurmt sind alle mittlerweile wieder.

    Nun ergab das Antibiogramm eben auch, dass das Neomycin eigntl das AB gegen alle 3 Bakterien sein sollte.
    Jedoch gabs keine Besserung!

    Ich dachte, ich entwurme und gebe es dann nochmal (10 Tage), wer weiß wie viel da verloren ging durch die Wurmbelastung!

    Nun frisst Madame aber NUR noch Mehlwürmer. Alles andere schmerzt sie wohl? Und selbst die fallen ihr wieder aus dem Schnabel, bis sie beim 2,3 Versuch dann endlich im Kropf landen.
    Gestern gabs abends schon Brei per Spritze...

    Nun habe ich so fürchterliche Panik, dass ich überlege ihr gleich Baytril zu geben - das könnte ich lt TÄ auch probieren. (Müsste ich mir aber dann beim haustierarzt holen wg der geringen Menge)
    Vielleicht auch Metacam, gg evtl Entzündungen??

    Ich bin so verzweifelt....traue mich nicht mehr zu WARTEN, weil es seit Start der Behandlung keinerlei Besserung gibt.
    Ich will sie auch nicht so unnötig leiden lassen. Sonntag sind 31 Grad angekündigt. Die arme...

    Vielleicht hat von euch jemand ein paar Erfahrungswerte für mich.

    Liebe Grüße
    Caro
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 7. Juli 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Caro,

    Dein Huhn hat ja anscheinend auch Probleme mit dem Kropf. Sind Trichomonaden ausgeschlossen worden? Wurde denn ein Resistenztest gemacht bzgl. der festgestellten Erreger und festgestellt welches Antibiotikum hilft? Da es doch sehr dringlich ist würde ich auf jeden Fall schon mal mit Baytril anfangen an Deiner Stelle. Metacam kannst Du sicherlich gegen die Schmerzen geben, das hilft aber nicht gegen die Erreger.

    Ansonsten wäre mein Tip eine Zweitmeinung einzuholen, aus dem Grunde
     
  4. #3 Blacky04, 7. Juli 2016
    Blacky04

    Blacky04 Guest

    Hallo Caro,

    kann dir diesbezüglich nicht helfen, aber vielleicht stellst du die Frage im Hühnerforum?

    Bin auch bei hühner-info.de / forum angemeldet.
    Dort gibt es viele Experten.

    Mir liegt es fern, hier Jemanden an die "Konkurrenz" zu verweisen, aber der Fall ist wohl dringlich.

    Gruß, Bernd
     
  5. #4 charly18blue, 7. Juli 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Nee passt. Geht ja um ein krankes Tier, da muß man jede Möglichkeit in Anspruch nehmen.
     
  6. #5 charly18blue, 7. Juli 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Caro hat dort wohl auch schon um Rat gefragt, kam aber anscheinend da auch nicht weiter. KLICK

    Deswegen nochmals mein Rat eine Zweitmeinung einzuholen KLICK
     
  7. #6 FliegenFly, 7. Juli 2016
    FliegenFly

    FliegenFly Mitglied

    Dabei seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ohje nun war meine ganze getippte Antwort weg.

    Genau also im Hüfo bin ich schon sehr lange und auch da gibt's (natürlich) keine richtige Meinung.

    Ich meine der Kropf ist nicht das Problem. Eher das "schlucken"/hinterwerfen der Nahrung. Womöglich ist alles so entzündet dass ihr das einfach schmerzt - oder so.

    Ich werde morgen versuchen eine andere vk TÄ zu erreichen, bei der ich auch schon mit Hühnern war, und vielleicht hat sie einen telefonischen Rat für mich. Sowas hab ich ja immer dick, nur telefonisch, aber sie ist recht weit weg und bei der Hitze die Fahrerei...
    Aber vielleicht hat sie auch ne andere Idee.

    Seufz:(

    Edit: genau der Resistenztest sagt Neomycin. Und es wurde auch nur das getestet, weil ich von dem Präparat noch ziemlich viel daheim habe, von einem anderen Krankheitsfall..
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Dringend - Huhn mit Atemwegsproblemen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. metacam huhn

Die Seite wird geladen...

Dringend - Huhn mit Atemwegsproblemen! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Hugo & Maja, die verrückten Hühner

    Hugo & Maja, die verrückten Hühner: Hallo, eigentlich wollte ich Hugo&Maja bis ins Frühjahr Ruhe und Erholung von der diesjährigen Aufzucht gönnen. Aber wahrscheinlich gefällt den...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  5. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...