DRINGEND Palmöl

Diskutiere DRINGEND Palmöl im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen wir bekommen hier in der Schweiz kein Palmöl, jedoch weiss ich aus Euren Beiträgen, dass das gut für die Grauen sind. Nun geht...

  1. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    wir bekommen hier in der Schweiz kein Palmöl, jedoch weiss ich aus Euren Beiträgen, dass das gut für die Grauen sind. Nun geht meine Freundin am Samstag nach Deutschland und möchte Palmöl für mich einkaufen. In welcher Form und in welcher Masseinheit bekommt sie das und vorallem wo?

    Danke zum Voraus für Eure Antworten

    Liebe Grüsse

    Terry
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 roadshopper, 14. Januar 2010
    roadshopper

    roadshopper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83043 Bad Aibling
    Huhu Terry, das Palmöl gibt es in Bio- und Reformläden. Kostet ca. 10 Euro und es sind 325ml drin. Es hat eine cremeartige Konsistenz. Wie sieht es denn mit Bestellen aus - diverse Online-Shops für Geier bieten das Öl auch an. Dann hättest Du nicht so einen Stress ;-)

    liebe Grüße roadshopper
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    du bekommst es auch in Asialäden.
     
  5. Mimimaus

    Mimimaus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Wozu brauchen Geier Palmöl:?:??
     
  6. Regenwald

    Regenwald Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Terry!

    Das frage ich mich auch! Ich bin kein Vogel-Experte und kann nicht einschätzen, ob es für Papageien eine Alternative zu Palmöl gibt.

    Ich kann nur sagen, dass aus der Sicht des Regenwaldes sowie der Tiere und Menschen, die dort leben, Palmöl sehr problematisch ist. Weil es bei uns als billiger Ersatzstoff für heimsiche Öle überall eingesetzt wird (Lebensmittel, Pflegecremes, Agroenergie), werden in den Ländern des Regenwaldes riesige Flächen gerodet. Ist ein längeres Thema. Mehr dazu unter

    www.regenwald.org und
    www.regenwald.org/regenwaldreport.php?artid=271

    Mich interessiert aber schon, ob Alternativen zu Palmöl bei Papageien gibt.

    Burkhard
    Rettet den Regenwald e.V.
     
  7. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo!

    Palmöl enthält hochdosiertes Vitamin A, viele Papageien leiden an einem Vitamin A Mangel und haben deshalb Probleme mit Ihrem Immunsystem und daher u.a. vermehrt Aspergillose. Daher ist es schon eine gute Unterstützung und kann bzw. sollte meiner Meinung nach sogar gerade bei Aspergillose unterstützend gegeben werden.

    Palmöl kann u.a. hier bezogen werden:

    http://www.biofuttershop.eu/xt-shop/product_info.php/info/p493_Rotes-Bio-Palmoel.html

    Achten sollte man schon auf die Dosierung, da es auch recht fett ist.

    lg
    yvonne
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wieso gibt man dann nicht einfach ein Vitamin-A-Produkt? Ist unter den ökologischen Gesichtspunkten sicherlich besser.
     
  9. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Vitamin A als solches kommt nur in tierischen Produkten vor , was in Pflanzen drinn ist ist ein Provitamin ( Grünes , Kürbis z.b. ) .

    Warum wird nun Palmöl benötigt ? Fettreiche Sämerein giebt es genug ( um diese Provitamin zu verstoffwechseln ) , viele Vögel leiden an Bewegungsarmut ---------------in keinster Weise vergleichbar mit freilebenden Artgenoßen .
    Oft kann man hier lesen das die Körnerration so 2 Esslöffel voll betragen sollte ( damit der Vogel nicht zu dick wird ) , warum wird dann noch Palmöl zusätzlich reingefüttert ?


    Die beiden haben gerade Vitamin A ( Provitamin ) in der " Hand " . Ich denke mal sowas könnte man auch selbst in die " Hand " nehmen und die Pieper hätten dabei sogar noch Beschäftigung ------------gesund ist es außerdem noch :~ .

    MFG Jens


    [​IMG]
    MFG Jens
     
  10. #9 kleiner-kongo, 15. Januar 2010
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo ihr lieben,

    ihr geht immer davon aus, das alle papageien obst und gemüse zu sich nehmen..alle die abgabe tiere haben, wissen das es nicht so ist und es sehr mühsam sein kann es ihnen bei zubringen. in dieser phase bin ich sehr dankbar das es das palmöl und einige andere natürliche mittel gibt..selbst pellets sind in dieser phase sehr angebracht..habe tiere dabei, die erst nach 2 jahren es geschafft haben eine weintraube zu futtern.. ihr seht, es ist mit sehr viel geduld und ausdauer behaftet..aber am ende klappt es bei allen, egal wie lange es dauert..

    lg. Irmgard
     
  11. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    .... vollkommen richtig.

    Weil (zumindest meine) Papageien nicht besonders viel Spaß an den Vitamin A haltigen "Futterpflanzen" haben und ich nicht glaube, dass sie alleine dadurch den Vitamin A Bedarf decken. Klar bekommen sie noch Karotten, Paprika, Mango etc., die Beschäftigung ist also für beide Seiten da :zwinker:. Zusätzlich gebe ich aber 2-3x pro Woche Palmöl über das Gemüse.
    Wie gesagt, aufpassen sollte man schon bei der Dosierung da es recht fett ist!

    lg
    yvonne
     
  12. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Yvonne ;

    Hm , da seh ich jetzt nicht durch . Nehmen sie nun solche Sachen oder nicht :? Vieleicht steh ich ja auch nur auf dem Schlauch , klär mich mal auf :)

    Warum glaubst Du das der Bedarf nicht gedeckt wird durch solche Gaben , welchen Anhaltspunkt / Vergleich hast Du dazu . Um wieviel ist die Konnzentration höher im Palmöl als bei Mohrüben und Co .

    MFG Jens
     
  13. #12 kleiner-kongo, 15. Januar 2010
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    da ich zu faul war, selbst zu schreiben, habe ich mal ein bisschen geklaut,


    Rotes Palmöl enthält eine hohe Konzentration an natürlichem Provitamin A und Vitamin E.
    Der Carotin - Gehalt ist etwa 15 Mal höher als bei Karotten und ca. 50 Mal höher als bei Tomaten.

    Das natürliche Provitamin A kann nicht überdosiert werden.
    Es wird vom Körper je nach Bedarf aufgenommen und umgewandelt.


    lg. Irmgard
     
  14. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo Jens,

    also was ich damit sagen wollte :D :

    Meine Papageien bekommen jeden Tag einen bunten Mix an Obst und Gemüse, darunter natürlich auch Karotten, Paprika (also Vitamin-A reiches Obst und Gemüse), 1-2x pro Woche Mango. Aber sie fressen davon nur wenig, vielleicht im Schnitt pro Vogel 1 Scheibe Karotte und 1 kleines Stück Paprika.
    Papageien haben aber von Natur aus einen höheren Bedarf an Vitamin A als z.B. Menschen (ein Mensch benötigt ca. 2400-5000 IE pro Tag, für einen Papageien werden 2000-4000 IE pro kg Körpergewicht empfohlen).
    Daher denke ich nicht, dass alleine durch die tägliche Ration Obst / Gemüse der Bedarf an Vitamin gedeckt ist.

    Ich bin daher lieber auf der sicheren Seite und fütter Palmöl zu. Dessen Konzentration an Carotin ist ca. 15% höher als bei Karotten. Eine Überdosierung ist nicht zu befürchten, da der Körper überschüssiges Betakarotin ausscheidet - allerdings gebe ich nicht einfach jeden Tag 1 EL über das Futter, weil das Palmöl eben fetthaltig ist und ich da schon vorsichtig bin (eine Gratwanderung also, wobei ich mehr Angst vor einem Vitamin-A Mangel habe).

    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt (hab mir echt Mühe gegeben :zwinker:).

    lg
    yvonne
     
  15. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hier nochmal ein Link zur Problematik:

    http://www.noble-house.tk/html/duits/Columbia_Red_palm_plantage_du/index_columbia_red_palm_du.htm

    Das Palmöl, das ich verwende ist Bio-Qualität und hoffentlich nicht für die Abholzung des Regenwaldes mitverantwortlich (wenn doch, habe ich schon ein schlechtes Gewissen...).

    lg
    yvonne
     
  16. Fabian75

    Fabian75 Guest

    yvonne warum immer so kmpliziert, das erst recht wenn man nicht weiss ob das Zeug aus dem regenwald stammt..

    warum nicht einfach auf Natürlich weise, oder dan halt mit einem Vitamin Produkt das schon Jahr für Vögel getestet wurde?

    Ich versteh euer kompliziertes handeln nicht..
    Jeden Vogel kann man an Gemüseund Obst gewöhnen, da macht man halt mal eine bis zwei Woche Diät, sprich sehr wenig Körner, wenn sie richtig Hunger bekommen gehen sie dan schon ans Gemüse und Obst...

    Nicht immer zu Menschlich denken, dieVögel werden nicht verhungern...

    meine Gütte...
     
  17. #16 Dorith, 15. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2010
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Yvonne,

    Dann dürfte man streng genommen auch keine Bananen mehr kaufen und verzehren, deren genaue Herkunft man in keiner Weise zurückverfolgen kann....

    Wie aus dem von dir gesetzten Link und auch aus vielen anderen Veröffentlichungen hervorgeht, stammt das rote Amanprana Palmöl von kolumbianischen Plantagen (und nicht aus den Regenwäldern von Indonesien und Malaysia). Es handelt sich um insgesamt 4.500 Ha, wobei sich 2.000 Ha im Eigentum einer Kooperation von kleinen selbständigen Bauern befinden.

    Der Produzent des Amanprana-Palmöls betreibt nachhaltige Regenwaldaufforstung. Diese Kooperative ist sowohl von der amerikanischen Rainforest Alliance zertifiziert (für Bananenanbau) als auch von der englischen Proforest (für Palmölgewinnung) und genügt außerdem den Vorgaben für Regenwaldanbau des amerikanischen NOP (National Organic Program).

    Amanprana Rotes Palmöl kann zu 100% zurückverfolgt werden - von der Plantage ab, bis zur Füllung ins Glas.

    Wenn man ausschließlich Produkte von Herstellern wie Amanprana kauft, die das Palmöl nachweislich und belegbar auf die oben beschriebene Weise gewinnen und zudem eine Zertifizierung namhafter Organisationen zum Schutz des Regenwaldes haben, muss man m.E. kein schlechtes Gewissen haben, dass man durch den Kauf des Produktes zur Regenwaldzerstörung beiträgt.
     
  18. Fabian75

    Fabian75 Guest

  19. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Scorpi, 15. Januar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Januar 2010
    Scorpi

    Scorpi Guest

    hallo jens

    ich darf dir ja immer die meinung sagen --schaue ich in den futternapf bin ich anhand der körnerreste wenig begeistert bzgl qualität


    fabian palmöl nüsse verzichte darauf

    holst dir nur ne fettleber bzw die vögel

    besser ist es da 2 obst und gemüsetage einzurichten -minimalst getreide dazu geben

    vitamin a---künstlich z.b vogan kann man überdosieren

    ein gutes ausgwewogenes papageienfutter--obst -gemüse erde gräser machen palmöl überflüssig---

    ps meine beachtetetn palmnüsse gar nicht -füttern tue ivh witte molen premium ist mit paprika chili usw angereichert teuer aber gut -ausserst selten verunreinigt -schwarze sonnenblumenkerne minimalst vorhanden zirbelnüsse immer ausserlich gut sauber
     
  22. Fabian75

    Fabian75 Guest


    Hallo Roland, ich verfuttere ja auch kein Palmoel oder Nüsse, wo hast du das gelesen?
    Ich schrieb: Ich versteh euer kompliziertes handeln nicht..
    Jeden Vogel kann man an Gemüseund Obst gewöhnen, da macht man halt mal eine bis zwei Woche Diät, sprich sehr wenig Körner, wenn sie richtig Hunger bekommen gehen sie dan schon ans Gemüse und Obst...

    Nicht immer zu Menschlich denken, dieVögel werden nicht verhungern...


    meine Worte,,, meine Bekommen zwar täglich Gemüse und Obst, aber 2 mal die Woche bekommen sie nur ein minimum an Körner dafür eben viel Obst und Gemüse ;)
     
Thema: DRINGEND Palmöl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hochdosiertes vitamin fur graupageien

Die Seite wird geladen...

DRINGEND Palmöl - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  4. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...