Dringend Rat gesucht !

Diskutiere Dringend Rat gesucht ! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe bereits Freitag über unseren Welli Micky geschrieben. Vermutung war eine Kehlkopfentzündung. Wir waren dann bei unser Tierärztin, die...

  1. TMannert

    TMannert Guest

    Ich habe bereits Freitag über unseren Welli Micky geschrieben. Vermutung war eine Kehlkopfentzündung. Wir waren dann bei unser Tierärztin, die wiederum konnte nichts!!! feststellen. Leider geht es unserem Welli nicht gut ! Wenn man Micky beobachtet, könnte man meinen, daß er womöglich einen Tumor im Kopf /Halsbereich hat, weil sich die Augen ständig verdrehen und er das rechte Auge auch nicht immer unter Kontrolle hat. Und was ich noch vorher gesehen habe, ist, daß ein Welli auch Weinen kann!!! Wenn ich ihn in der Hand habe und das Medikament verabreichen, kullert immer wieder eine Träne aus beiden Augen!!! Schlimm !!! Der Kot sieht allerdings wieder halbwegs vernünftig aus. Die Tierärztin hat uns das Antibiotika Retadron N mitgegeben, welches wir morgens und abends geben sollen. Allerdings ist das eine schlimmes Prozedur, weil der Welli danach immer völlig fertig ist und aufgeplustert, mit dem Kopf immer leicht wippend auf der Stange unter Rotlicht ausharrt. Fressen ist auch schwierig und wenn, dann nur Hirse! Wir sind ratlos !!!! Gestern abend haben wir schon gedacht, er überlebt die Nacht nicht! Ist es ratsam seinen geliebten Partner zur Genessung dazu zusetzen ?! Was können wir noch machen !

    Über einen Rat wären wir sehr dankbar !

    Viele Grüße Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hannah

    Hannah Guest

    Hallo Thorsten,

    ist eure Tierärztin eine vogelkundige Tierärztin? Wenn nicht, dann würde ich euch raten, wirklich so schnell wie möglich zu einem vogelkundigen(!) zu gehen!!!
    Schaut mal hier:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=8346

    Welche Untersuchungen hat die Tierärztin denn durchgeführt?

    Solange nicht klar ist, was der Welli hat, würde ich seinen Partner aus Sicherheitsgründen nicht dazusetzen!
     
  4. TMannert

    TMannert Guest

    Micky lebt nicht mehr!

    Unser Micky ist seit 2 Stunden im Vogelhimmel ! Zum Schluß kamen Krämpfe hinzu. Wildes wälzen im Käfig, total geschaft. Außerdem konnte er nicht mehr schaun, die Augen waren total verklebt. Nahrung und Flüssigkeit konnte er auch nicht mehr aufnehmen. Der Tierarzt mußte also handeln. Die letzten Stunden waren grauenvoll. Und am Morgen hatten wir noch Hoffnung ! Mal schaun, was sein Partner jetzt macht !!



    Thorsten
     
  5. Hannah

    Hannah Guest

    Hallo Thorsten,

    das tut mir wirklich leid :( Wie geht es denn seinem Partner? Hat sich bei ihm etwas ähnliches gezeigt, oder geht es ihm gut? Ich nehme an, er vermisst Micky sehr?
     
  6. Kakadu

    Kakadu Guest

    Armer Vogel!

    Der zweite ist jetzt sicher sehr einsam - auch wenn es euch vielleicht zu rasch erscheint, aber er würde sich über einen neuen Partner sicher sehr freuen!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Welli

    Das hört sich für mich alles nach einem Tumor an der schnell gewachsen ist . Sicher feststellen kann man das allerdings nur bei einer Obduktion.
    Das ist immer sehr traurig wenn so ein kleiner gefiederter geselle stirbt.
    Übrigens Kehlkopfentzündung kann es nicht gewesen sein weil Vögel keinen Kehlkopf haben. Deshalb bekommen sie auch keine Tollwut.
    Aber eine Kropfentzündung gibts bei Vögel .
    Aber die hat nicht solche Symptome
    ( Augenverdrehen )
    Na Kopf hoch und denke mal an den lebenden Vogel. Der braucht nun bald einen neuen Partner da er sonst sehr einsam wäre
     
  9. Hannah

    Hannah Guest

    Hallo Thorsten,

    ich stimme allen meinen Vorgängern zu. Sobald sicher ist, dass die anderen Wellis gesund sind, würde ich wieder einen 4. Welli dazu holen, damit das Gruppengleichgewicht zahlenmäßig wieder gegeben ist. Bei ungeraden Zahlen gibt es oft Probleme und ich denke, dass würde auch Mickys Partner schneller wieder trösten.
     
Thema:

Dringend Rat gesucht !

Die Seite wird geladen...

Dringend Rat gesucht ! - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Wanderritt im Sauerland gesucht

    Wanderritt im Sauerland gesucht: Hallo, wer kann uns einen Hof/Stall empfehlen wo wir im Sauerland einen Wanderritt machen können? Zwei Erwachsene, reiterfahren. Gruß David
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...