dringend, ring hochgerutsch, KA

Diskutiere dringend, ring hochgerutsch, KA im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; der ring bei meinem welli ist über das gelenk gerutsch. muß ich was machen? kann das gefährlich werden? bis jetzt ist der fuß nicht verfärbt...

  1. #1 frau hempel, 7. November 2010
    frau hempel

    frau hempel Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    der ring bei meinem welli ist über das gelenk gerutsch.
    muß ich was machen?
    kann das gefährlich werden?
    bis jetzt ist der fuß nicht verfärbt oder dick geworden.
    kann er die blutzufuhr stoppen, so wie ein zu enger ring beim menschen?
    soll ich selber versuchen den ring wieder runter zu bekommen oder besser tierarzt?

    lisa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 7. November 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Das ist gar nicht gut, wenn noch möglich versuche den Ring wieder nach unten zu bekommen.
    Mir ist das bei einem Edelpapagei mal passiert...der Fuß wurde dick und beim entfernen des Rings ( Edelstahl ) war der Fuß 2 x gebrochen.
    Vielleicht gehts noch mit Vaseline damits leichter rutscht,ansonsten den Ring entfernen lassen.

    LG Bettina
     
  4. #3 frau hempel, 7. November 2010
    frau hempel

    frau hempel Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    ohne ihn zu verletzen bekomm ich ihn nicht runter. hab ich jetzt versucht.
    ich lass ihn jetzt nochmal etwas in ruhe und versuch es heute abend nochmal mit gleitmittel.

    2x gebrochen?
    mein gott.
    jetzt hab ich noch mehr angst zum TA zu gehen.
    war das ein vogelkundiger TA?
    wie kann das denn passieren?

    im moment sitzt der ring noch locker, hoffe es bleibt so bis ich zum TA komme.

    lisa
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Und? Hattest du Erfolg?
    Der Ring muss auf jeden Fall wieder runter oder eben ganz ab, sonst verletzt sich der Vogel mit ziemlicher Sicherheit irgend wann daran.
    Was ist das denn für ein Ring? Ein offener oder ein geschlossener? Einen offenen könntest du eventuell relativ einfach aufbiegen und abnehmen, bei einem geschlossenen muss man mit der Zange ran wenn er sich nicht wieder runter schieben lässt.
     
  6. #5 frau hempel, 7. November 2010
    frau hempel

    frau hempel Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    es ist ein geschlossener ring. ich werd auf jeden fall morgen zum ta gehen. das ist mir zu gefährlich. selber kann ich nichts machen ohne ihm weh zu tun. ich hoffe das ein vkta da keinen mist macht und ihm weh tut. was anderes kann ich im moment sowieso nicht machen.
     
  7. #6 Tanygnathus, 7. November 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Mein TA ist Vogelkundig,aber der Ring war schon zu weit eingewachsen ( war bei einem Jungtier im Kasten passiert ).
    Es war Edelstahl und mit einer Zange ging gar nichts mehr weil er schon eingewachsen war.
    Wurde aufgeschliffen...und dann hing der Fuß schlaff runter..wurde operiert aber leider hatte die Kleine es nicht geschafft...ist eine Woche später auf dem Weg zum TA zum Fäden ziehen gestorben.
    Wenn bei Dir noch Platz ist sprich der Ring locker sitzt dürfte der TA kein Problem haben.
    Drück Dir die Daumen
     
  8. #7 frau hempel, 7. November 2010
    frau hempel

    frau hempel Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    danke,
    ich hab ihn vorhin das erstemal so in der hand gehabt, der ist so zerbrechlich.
    deswegen will ich jetzt nicht noch mehr dran machen, im moment ist der ring noch locker und ich hoffe der ta kriegt ihn morgen gut ab.

    es tut mir so leid wegen deinem, ich weiß dass man an seinen tieren hängen kann.

    lisa
     
  9. #8 Tanygnathus, 7. November 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Ja man hängt dran....ist jetzt 3 Jahre her...man macht sich halt Vorwürfe es nicht bemerkt zu haben.
    Aber man lernt auch aus solchen Fehlern..das passiert mir nicht mehr.
     
  10. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich hatte mal vor laengerer Zeit hier nachgefragt, weil ein Kanari einer Bekannten sich immer am Bein mit dem Ring verletzte. Der Tierarzt hat den Ring ohne Probleme entfernt. Das muesste doch eigentlich beim Welli auch gehen.

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  11. #10 frau hempel, 7. November 2010
    frau hempel

    frau hempel Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    danke,
    ich hoffe es geht morgen alles gut,
    mir bleibt ja keine andere wahl.

    lisa
     
  12. #11 frau hempel, 8. November 2010
    frau hempel

    frau hempel Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    hallo alle,

    mein henry war jetzt beim TA und sein ring ist entfernt.
    es war alles easy.
    jetzt ist er natürlich knatschig auf mich.

    die TA sagte dass er etwas dicker sein könnte.
    im vergleich zu seiner freundin ist er dünner, das sieht man schon.
    mag mir jemand einen tip geben was ich noch zu füttern könnte,
    damit er etwas zunimmt?
    ich würde mich darüber freuen.

    jetzt bin ich erstmal glücklich, dass alles gut ausgegangen ist.

    liebe grüße

    lisa
     
  13. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Hallo Lisa!
    Schön, dass der Ring nu nicht mehr stört. Mit täglich etwas Aufzuchtfutter kannst Du den Welli zunehmen lassen. Wenn er es abspelzen sollte auch mit etwas Hanf. An Hanf gehen aber nicht alle Wellis ran.
     
  14. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Frau Hempel,
    mein TA hatte mir für Twitch damals Haferkerne empfohlen (kam leider zu spät - er ist beim TA gestorben).
    Da ich die Haferkerne schon mal da hatte, habe ich sie unters Futter gemischt.
    Das musste ich dann ganz sparsam machen, weil die als allererstes komplett vertilgt werden (die Spelzen sind sehr gut von den anderen Spelzen zu unterscheiden, weil sie innen weiß sind und größer als die anderen Spelzen).

    Möhre, das Lieblingsfutter aller meiner Vögel, sei auch sehr kalorienhaltig, (laut TA) und ich sollte sparsamer damit umgehen.


    Also falls der Kleine Haferkerne und/ oder Möhre mag, würde ich das mal mit anbieten.
    Sesamsamen sind noch recht kalorienhaltig, aber auch sehr fetthaltig, keine Ahnung, ob man die in größeren Mengen an Wellensittiche verfüttern soll.
    Aber ein paar kann man bestimmt unter mischen (Messersptize voll oder so?).

    An Kochfutter seien Natureis, Kartoffeln und Nudeln ziemlich kalorienhaltig für die Tierchen, falls sie so etwas fressen kann man das sicher auch mal mit anbieten.
    Oder zum Beispiel Möhrensaft/ -pürre, da muss der Vogel nicht so lange fressen und hat trotzdem recht viele Kalorien intus.

    Hat denn Dein TA keine Empfehlung gegeben?
     
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Schön, dass das mit dem Ring geklappt hat. :-)

    Hat der TA das irgendwie begründet, dass der Vogel zunehmen soll? Ich halte es nämlich ehrlich gesagt für Schwachsinn, wenn er ansonsten gesund ist. Dann ist das halt sein Gewicht. Was nützt es, wenn du ihn jetzt dicker fütterst, dann wieder zu normalem Futter umsteigst und sich sein altes Gewicht wieder einpendelt? Also solange da keine medizinische Notwendigkeit besteht, würde ich alles beim alten lassen.
    Wie kommt er denn auf so einen Quatsch? Möhre besteht zu fast 90% aus Wasser...
    Sesam ist für Wellis absolut nicht geeignet, da es sich um eine Ölsaat handelt.
     
  16. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Er meinte, Möhre sei doch ein Sepciherorgan der Pfalnze und als solches recht nahrhaft.
    Da meine ja recht viel Mähre gefuttert und / oder erfetzt hatten, meinte er, ich solle das stark einschränken und nur noch ca. zweimal pro Woche wenig davon geben (meine Vögel hatten teilweise pro Tae eine ganze Möhre zerfetzt, nat. nicht alles davon gefressen).
     
  17. #16 frau hempel, 8. November 2010
    frau hempel

    frau hempel Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    hallo,
    seid letzte woche fressen sie auch möhren.
    vorher nur mal an salat geknabbert.
    der TA sagte er hat schönes glänzendes gefieder alles wäre okay.
    bis auf das er zulegen sollte.
    begründung: man kann leicht sein brustbein fühlen.
    das sollte nicht sein.
    er wäre noch nicht zu dünn, ich müßte aber aufpassen, dass es nicht zu einem problem wird.
    sie sieht wirklich etwas dicker aus als er.
    aber sie haben immer futter.
    beide sind ja auch noch sehr jung, meine damit, sie sind sehr, sehr aktiv.
    ich will das es ihnen gut geht.
    mir ist doch erst vor noch garnicht zu langer zeit ein welli gestorben.
    das darf nicht nochmal passieren, deswegen bin ich vieleicht etwas übervorsichtig.

    liebe grüße an alle

    lisa
     
  18. Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Möhren haben je 100 Gramm sage und schreibe ca. 25 kcal.
    Energierreich würde ich das nicht nennen. ;)
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. annikahue

    annikahue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82140 Olching
    Also ich kann dich beruhigen, als mein Puckie mit seiner Coco noch alleine waren,
    sagt der TA auch ich sollte zufüttern, naja
    ich habe es versucht,
    aber da die beiden den ganzen Tag Freiflug haben war dies vergebens,
    solange sie selber fressen gehen können, ist alles ok.
    Einsperren wäre viel schlimmer gewesen, nun bekommen sie 2 mal die Woche ne Hirse ( bei 4 Wellis 2mal2)
    und sehen mal kräftiger aus mal net, hauptsache
    sie können machen und fressen wenn sie möchten.
    lg anny
    .
     
  21. #19 RasselBande_w, 1. Dezember 2010
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hallo frau hempel :) damit die kleinen bisschen zunehmen, würde ich kolbenhirse und aufzuchtfutter raten.. bei mir hat meine kleine krankheitsbedingt viel abgenommen aber dann bekamen sie zusätzlich aufzuchtfutter damit sie schnell zunehmen :) leider gibt es dieses nicht bei allen handlungen.. musst du suchen.. lg :)
     
Thema:

dringend, ring hochgerutsch, KA