Dringend, verstauchter oder gebrochener Flügel...

Diskutiere Dringend, verstauchter oder gebrochener Flügel... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, meine Pechsträhne hat kein Ende, nachdem jetzt nun ein Nymphensittich in einer Vogelklinik eingewiesen ist, habe ich mir gestern einen...

  1. #1 Sabine Schulz, 30. April 2002
    Sabine Schulz

    Sabine Schulz Guest

    Hallo,

    meine Pechsträhne hat kein Ende, nachdem jetzt nun ein Nymphensittich in einer Vogelklinik eingewiesen ist, habe ich mir gestern einen Ziegensittich (Henne) gekauft, damit mein Ziegensittichhahn endlich einen Partner hat.
    Aber nun ist sie auch noch verletzt, der dritte Vogel nun bei mir in dieser Woche.
    Als ich sie gekauft hatte, sah sie noch sehr fit aus (hat mich schön in die Hand gezwickt) ich habe sie leider aber nicht fliegen gesehen. Ich fande sie schön trotz fehlender Schwanzfedern und nahm sie Kurzerhand mit. Sie wurde in einem Karton transportiert ca. 30 Minuten, danach habe ich sie in den Käfig getan und sie saß kurze Zeit später ruhig auf einem Fleck ohne Bewegung.
    Heute ist mir dann aufgefallen, dass der eine Flügel hängt und sie die andere Körperseite mehr belastet. Sie ist mir heute 4 mal vom Ast gefallen weil sie nicht seitlich auf dem Ast laufen konnte.
    Ich habe den Züchter informiert und gefragt ob sie vorher auch schon so war, mir wurde versichert das sie vorher fliegen konnte, ich kenne den Züchter und er war ansonsten auch sehr freundlich.
    Mein Problem ist nun aber was ich machen kann damit es Tiffi Besser geht. Morgen haben dummerweise die Ärzte nicht offen, wobei sie dringend geröngt werden müßte. Was kann ich also jetzt tun, als erste Hilfe sozu sagen. Soll ich sie weiter in dem 90 x 60 Käfig lassen oder besser in einen kleineren (wegen der Sturzgefahr) soll ich ihr vielleicht die Flügel verbinden oder ähnliches ???? Oder kann ich ihr menschliches Schmerzmittel geben als Pulver, wie Penecillin oder so. Momentan habe ich den Käfigboden weich abgedeckt, so das sie im Falle eines Sturzes weich landet.
    Ich bin gespannt auf die Antworten.

    _____________
    ************

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Sabine,

    Möglicherweise besteht der Bruch schon länger !

    Da kann man wahrscheinlich nicht mehr viel ändern,aber der Vogel wird sich daran gewöhnen.

    Hängt denn der Flügel seitlich runter,und äußert der Vogel Schmerzlaute ,dann solltest Du dringend auch einen teirärztlichen Notdienst aufsuchen.

    Besteht der Bruch schon länger,hat sich die Bruchstelle schon verkapselt ,und da ist in den seltesten Fällen noch Korrekturen möglich.
     
  4. #3 Sabine Schulz, 30. April 2002
    Sabine Schulz

    Sabine Schulz Guest

    Hallo,

    ja der Flügel hängt seitlich runter und sie hat deutlich Schmerzen, sie sitzt zusammen gekümmt auf einer Stange, auf der rechten Seite wo der Flügel hängt ist ist die Stelle entlastet, es sieht aus als ob sie nur auf der linken Seite sitzt.
    Ich werde dann morgen am besten gleich zu einem Notdienst fahren, um Ihr zu helfen, habt Ihr vielleicht noch einen Tip was ich in der Zeit machen kann ? Oder wäre es besser sie in Ruhe zu lassen ?

    _____________
    ***********

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  5. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Sabine,

    Ich würde ihn ,vorausgesetzt der Vogel wird von anderen gejagt,in einen seperaten Käfig setzen.

    Aber auf jeden Fall sofort zu einem Tierärztlichen Notdienst !

    Dort wird der Flügel fixiert,festgebunden am Körper(oder so ähnlich),so das keine Fehlstellungen zu erwarten sind !

    Es gibt auch jetzt noch Notdienste,kommt allerdings darauf an wo Du wohnst !
     
  6. #5 Sabine Schulz, 30. April 2002
    Sabine Schulz

    Sabine Schulz Guest

    Hallo Vogelvater,

    ja stimmt warum nicht gleich, ich schaue mal sofort nach wo ich einen Notdienst jetzt noch herbekomme, ich glaube die Tierklinik bietet das an, mal Telefonnummer suchen........... .
    Ich wohne direkt in Halle, kommt ein Notdienst auch vorbei ? Ach ich frage mal nach bis denn.

    ___________
    **********

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Sabine,

    Ich glaube eher selten das ein Notdienst nach Hause kommt.

    Aber wenn die Tierklinik solch einen Service anbietet,solltest Du zum Wohl deines Vogels umgehend dort hinfahren.

    Denn nur dort kann er professinonell versorgt werden.


    Dem Tier zu liebe !
     
  8. #7 Sabine Schulz, 30. April 2002
    Sabine Schulz

    Sabine Schulz Guest

    Leider konnte ich keinen Erreichen, komisch. Mogen werde ich es dann nochmal probieren. Tiffi sitzt nun auf dem Käfigboden neben ein Tuch gekuschelt was den Sturz weicher machen sollte.

    ____________
    ***********

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  9. #8 Sabine Schulz, 1. Mai 2002
    Sabine Schulz

    Sabine Schulz Guest

    Sie ist Tod, meine Tiffi. *heul schnief*

    Grad eben als ich sie in den Käfig getan habe für den Notarzt ist sie wieder von der Stange gefallen und ich denke sie ist erstickt, ich konnte nix machen.
    Es ist jetzt schon meine 3 tote Ziege innerhalb dieses Jahres und das von insgesamt 4 die ich hatte.

    Es ist traurig um das kleine Leben.......... .

    Ich habe gleich den Züchter informiert, ich bekomme nächste Woche einen neuen Vogel, es ist trotzdem zum schreien, dass mir so oft hintereinander so viele Vögel sterben *schluchtz*.

    Ich werde mich gleich auf den Weg machen, und sie der Mutter Natur zurück geben, damit andere Vögel, was von Ihr haben. Und dadurch neues Leben entsteht.

    Traurige Grüße

    Sabine
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 RainerS, 1. Mai 2002
    RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Oh jeh,

    das ist traurig!

    Aber warum ist sie erstickt, durch einen gebrochenen Flügel?
    Da war es dann vielleicht doch was anderes?!
     
  12. #10 Sabine Schulz, 1. Mai 2002
    Sabine Schulz

    Sabine Schulz Guest

    Hallo Rainer,

    sie hatte vorher keine Atemprobleme, nur der Flügel hing, gefressen hat sie auch gut.
    Sie ist gestern abend wie gasagt mehrmals vom Ast gefallen (ca. 50 cm) vielleicht hat sie sich da zusätzlich innen was verletzt, ich weiß es nicht, ich hatte den Boden aber abgepolstert durch weiche Tücher.

    Traurige Grüße

    Sabine
     
Thema:

Dringend, verstauchter oder gebrochener Flügel...

Die Seite wird geladen...

Dringend, verstauchter oder gebrochener Flügel... - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  4. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  5. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...