Dringend! Vogelnest gefunden!

Diskutiere Dringend! Vogelnest gefunden! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, im Kathianerforum erreichte uns der folgende Beitrag eines Mitglieds: Hallo Leute! Ich habe heute einen Notfall aus der...

  1. #1 Kathimama, 9. Juni 2008
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Hallo zusammen,
    im Kathianerforum erreichte uns der folgende Beitrag eines Mitglieds:


    Hallo Leute! Ich habe heute einen Notfall aus der Wildvogelabteilung und habe deshalb auch schon XXX (gleich selbst geixelt;)) eine Mail geschrieben. Weil ich aber so schnell wie möglich Hilfe brauche schreibe ich hier nochmal alles rein und hoffe das jemand von euch vielleicht noch Ideen auf Lager hat.


    "Im Garten meiner Mutter wurde heute ein morscher Balken von der Gartenhütte entfernt und dabei ist ein Vogelnest runtergefallen. Nach mehrstündiger Beobachtung sind leider keine Vogeleltern gekommen um sich um das Nest zu kümmern, also hat sie es mir vorbei gebracht.

    Ich habe jetzt auf der Seite der Wildvogelhilfe alles durchgelesen, aber ich weiß trotzdem nicht so recht weiter. Einige der Eier hat meine Mutter gar nicht mehr mitgebracht weil sie so stark beschädigt waren. Trotz leichtem "Grausen" ihrerseits habe ich sie gebeten die kaputten Eier ganz zu öffnen. die Küken waren schon tot aber laut ihrer Beschreibung schon ziemlich groß, also nehme ich an bis zum Schlüpfen ist nicht mehr so lange hin.

    Ich habe jetzt zwei Eier hier. Sie sind ca. so groß wie Kathi Eier und haben dunkle, rötliche Punkte. Leider sind beide leicht beschädigt, die Haut ist aber bei beiden noch ganz und es tritt auch keine Flüssigkeit aus. Fürs erste habe ich die beiden unter eine Rotlichtlampe gelegt und nach ca. einer Stunde hat sich da was gerührt. Es sind definitiv beide Küken am Leben, denn ich kann sie ganz leise hören.

    Was isch jetzt nicht weiß, wie ich das mit der Feuchtigkeit regeln soll, ich habe auch keine möglichkeit zum Messen und weil sie ja beschädigt sind. Und: wie oft muss ich die Eier wenden?

    Und vor allem was für Eier sind das???"



    Also dass ist jetzt die Problematik und ich hoffe jetzt so schnell wie möglich konstruktive Ratschläge zu kriegen!
    Vorab schon mal vielen Dank für eure Hilfe!!!



    Da schnelle Hilfe nötig ist, hoffe ich auf viele Antworten... vielleicht kann für die Piepse ja noch was getan werden:traurig:

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 9. Juni 2008
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Moni

    glaube kaum, dass den Küken geholfen werden kann, so leid mir das auch tut. Wie will man, falls sie es tatsächlich bis zum Schlupf schaffen, solche Winzlinge füttern?
     
  4. #3 Kathimama, 9. Juni 2008
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Neue Situation...

    Hallo Karin,
    danke für deine Antwort... ich sehe selbst auch wenig Hoffnung... aber die stirbt ja bekanntlich zuletzt ;).

    Gerade wurde das bei den Kathianern gepostet:

    Hab jetzt länger darüber nachgedacht und dann mal umdisponiert. wenn ich das mit der brut selber übernehme stehen die Chancen wohl nicht sehr gut. Deshalb hab ich jetzt auf die Hilfe meiner Kathis gesetzt und habe ihnen die Eier in den Nistkasten gelegt. Da es schon dunkel wird sind sie auf jeden Fall mal zum Schlafen rein gegangen, keine Ahnung was sie da drinnen machen, aber mal abwarten, beobachten und viel Tee für die Nerven trinken

    Na, dann werde ich mir jetzt auch mal 'ne Tasse einflößen... die Kathis hatten gerade erst Kükis... vielleicht ist ihnen ja noch nach Päppeln zumute...

    Hat schon mal jemand gehört, dass in anderen Fällen ein Eierunterschieben geklappt hätte?

    Liebe Grüße
     
  5. #4 Karin G., 9. Juni 2008
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hm...., haben die Vögel nicht alle eine bestimmte Rachenzeichnung oder Farbe, auf die die Altvögel überhaupt erst reagieren? :?
     
  6. #5 Bernd und Geier, 9. Juni 2008
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo,

    mit dem Ausbrüten mag ja noch klappen, aber mit dem füttern sehe ich dann doch schwarz, ich denke mal das die kleinen doch andere Futterbedürfnisse haben wie die Kathis. Denke Du bist am besten bei der Wildvogelhilfe aufgehoben.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  7. #6 Kathimama, 9. Juni 2008
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Hilfe... Karin... ich hab keine Ahnung :nene:

    Wir haben bei den Kathianern schon so viel Kurioses erlebt, Kathis sind einfach verrückte Vögel... bebrüten Holzkugeln statt Eiern... oder: zwei zusammenlebende Hennen legen um die Wette Eier, so als ob sie die Art erhalten wollten... wieder andere Kathis verstecken ein Plastikei und legen ein echtes nach, nur um Nachwuchs zu bekommen (was letztendlich auch geklappt hat)...

    Ich kann mir irgendwie auch nicht vorstellen... dass die Kathis die Eier annehmen... aber was soll meine Forumsschwester sonst machen? Die Kükis töten? Sie erlösen? Ojeeeee... ich möchte nicht in ihrer Haut stecken... bin selbst ganz verstört... und hilflos...

    :? Grüße
     
  8. #7 Kathimama, 9. Juni 2008
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Hallo Bernd... ich sehe es ähnlich... Wildvogelhilfe... ja... sie hat dorthin geschrieben... wir warten auf Antwort...

    Danke!
     
  9. #8 Geierhirte, 9. Juni 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Die meisten Singvögel werden mit Insekten aufgezogen !!! Wenn die Katarinasittiche die Jungvögel tatsächlich ausbrüten und aufziehen wollen, so werden die Wildvögel komplett falsch ernährt, was sicherlich Dauerschäden oder gar den Tod zur Folge haben...also unnötige Quälerei ist.

    Ich kann nur sagen, dass man wohl für die Brut nichts mehr tun kann und hier der Natur ihren Lauf nehmen lassen sollte...auch wenn es manchen schwer fällt.

    LG, Olli
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kathimama, 9. Juni 2008
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Seufz... danke Olli... hab mir schon sowas gedacht... die Hilfesuchende wird wohl mitlesen... und sehr traurig sein :traurig:

    Dankeschön für eure raschen Antworten... und danke, dass der Beitrag wegen der Erwähnung des Kathiforums net gelöscht wurde... es ist schön, wenn wir Vogelfreunde zusammenhalten!

    Lieben Gruß
     
  12. #10 Kathimama, 10. Juni 2008
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Das Ende der Geschichte...

    Das hab ich grade im Kathiforum gelesen:

    Also leider hat mein Versuch die Eier den Greenies unterzuschummeln nicht sehr gut funktioniert. Heute Morgen waren die Eier kalt und die Greenies haben fürchterlich gezankt. ich hab sie dann mit ihrem Nest in unseren Garten gestellt und der Turmfalke der in unserem Dachstuhl brütet hat sie für seine Kükis zum Füttern geholt.
    Also so traurig die ganze GEschiche auch ist, wenigstens hatten andere Kükis was davon...
    Danke (vor allem Moni) für die rasche Hilfe!!!


    Den Dank gebe ich gerne an euch weiter :trost:...

    Liebe Grüße
     
Thema: Dringend! Vogelnest gefunden!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelnest gefunden

    ,
  2. vogelnest mit eiern gefunden

    ,
  3. vogelnest gefunden mit babys

    ,
  4. vogeljunges mit nest gefunden,
  5. vogelnest vom Dach gefallen ungebrütete eier,
  6. vogelnest runtergefallen ,
  7. nest gefunden,
  8. was machen mit gefunden vogelnest,
  9. vogelnest ohne mutter,
  10. echtes vogelnest gefunden,
  11. Vogelnest mit Eiern entdeckt,
  12. ich habe ein vogelnest gefunden,
  13. warum liegen eier im vogelnest,
  14. vogelnest gefunden verlegen,
  15. vogelnest beim heckenschneiden gefunden was tun,
  16. vogelnest gefubden,
  17. nest mit küken gefunden,
  18. vogelnest eier aufziehen ,
  19. vogelnest im Garten,
  20. vogelnest gefunden was tum,
  21. vogel nest gefunden,
  22. vogelnest runtergefallen mit eier,
  23. vogelnest im garten gefunden,
  24. vogelnest gefunden wo abgeben
Die Seite wird geladen...

Dringend! Vogelnest gefunden! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  5. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...