Dringend - was kann das sein

Diskutiere Dringend - was kann das sein im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, als ich ungefähr vor einer halben Stunde ins Vogelzimmer kam, habe ich beobachtet, wie Mascha meine Nymphendame immer wieder ganz...

  1. Anita2

    Anita2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Biberach
    Hallo,

    als ich ungefähr vor einer halben Stunde ins Vogelzimmer kam, habe ich beobachtet, wie Mascha meine Nymphendame immer wieder ganz komisch den Kopf auf die rechte Seite streckte, diesen ganz komisch verrenkte und dabei noch etwas zitterte bzw. krächzende Geräusche von sich gab. Was kann das sein? Hab sie jetzt aus dem Käfig genommen und ihr was zu essen gegeben wo ich erst mal drei Tropfen Vitacombex V drauf gemacht habe. Denkt Ihr, das ist eine ernstere Krankheit oder Vitaminmangel oder ein Tick. Hoffe so sehr, daß es nichts Ernstes ist. Soll ich morgen zum Tierarzt? Ich habe gerade ihren Namen gerufen... da hat sie wieder diese komischen Bewegungen gemacht. Evtl. wenn sie erschrickt????

    Wäre Euch für baldige Antworten sehr dankbar. Liebe Grüße von
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    stell den Vogel am besten erstmal dunkel und ruhig; Multivitamin-und Calciumgaben können
    nicht schaden und-falls Du's da hast - Vit.B.-Ursache für das Kopfverdrehen und Krächzen kann
    ein Schädeltrauma sein (ist der Vogel vielleicht unbemerkt gegen irgendwas geflogen oder abgestürzt?);
    kann aber auch eine PMV3-Infektion sein (dann käme noch Durchfall und Futterverweigerung im weiteren
    Verlauf dazu)-das liegt mir deshalb so schrecklich deutlich in Erinnerung, weil meine Taube
    vorhin deswegen eingeschläfert wurde :( Also: unbedingt weiter beobachten und morgen früh zum
    Tierarzt, wenn diese Symptome immer noch da sind.

    Ines
     
  4. Anita2

    Anita2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Biberach
    Hallo Ines,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Hab den Vogel jetzt erst mal in ein separates Käfig gesetzt und neben die Voliere gestellt. Es könnte schon sein, daß Mascha irgendwo gegengeflogen ist. Seit ungefähr einem halben/dreiviertel Jahr sind sie immer frei im Wohnzimmer, auch wenn niemand da ist. Das gefällt Ihnen gut, aber ich hab sie somit natürlich nicht immer unter Kontrolle.
    Ich denke mal, es könnte so ein Schädel-/Hirntrauma sein. Wegen dem Kopfverdrehen und dem Krächzen. Was kann ich da für sie tun? Wird das von alleine wieder oder muß man damit auch zum Tierarzt?
    Was bedeutet PMV3-Infektion? Fressen tut sie momentan noch jede Menge und auch der Stuhl ist im Moment noch wie immer.

    Vielen Dank erst mal.
    Ich hoffe, wir haben erst mal eine ruhige Nacht.
     
  5. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei einem Schädeltrauma würde Dein TA sicher auch Vit.B geben-nur eben höher dosiert als
    Injektion. Wenn der Vogel extrem schreckhaft ist, könnte er zur Vermeidung des Kopf-nach-hinten-Drehens
    etwas entkrampfendes und beruhigendes (Diazepam oder Valium) geben. Vielleicht noch röntgen, aber mehr
    eigentlich auch nicht...
    Das PMV ist eine Paramyxoviruserkrankung-aber wenn sich diese anderen Symptome (Durchfall, Futterverweigerung,
    Kopf nach hinten auf den Rücken legen) nicht dazukommen brauchst Du Dir keine Sorgen machen-bloß eben drauf achten.

    INes
     
  6. Anita2

    Anita2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Biberach
    Hallo,

    vielen Dank nochmals. Mir ist inzwischen aufgefallen, dass sie den Kopf auch immer dann verdreht und dazu krächzt, wenn man sie anspricht. Vielleicht setzt ihr das doch mehr zu als ich bisher dachte, dass ihr Männchen ihr desöfteren Federn ausreisst bzw. sie pickt.

    Grüße
     
  7. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    PMV3 (gehört zur Paramyxovirusgruppe) haben u. a.
    nervöse Symptome (z.B.Kreisbewegung, Haltungsanomalien
    des Kopfes, unsicheres Fliegen) und auch der Appetit ist
    dann noch da (steht in meinem Buch). Durchfall haben sie
    erst im Endstadium, steht da.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    PMV tritt leider oft zusammen mit bakteriellen Sekunddärinfektionen auf (bei meiner Taube
    waren's zum Beispiel E.coli), die sich mit solchen Symptomen bemerkbar machen, daß man nicht
    gleich an PMV denkt. Es können zudem-in Abhängigkeit von der befallenen Spezies-entweder nur
    intestinale Symptome vorliegen oder es ist nur der Atmungstrakt befallen. Gerade bei Papageienartigen findet
    man oft solche ZNS-Symptome wie heiseres Schreien und Kopfverdrehen. Oder es verläuft völlig asymptomatisch
    nur mit leichten Atemstörungen. Todesursache ist oft die Sekundärinfektion mit Durchfall und Polyurie;Appetitlosigkeit
    und Apathie.
     
  10. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Nimm eine kleie starke Taschenlampe und scheine sie ihr in jedes Auge. Beobachte, wie sich die Pupillen zusammenziehen. Reagiert eine der Pupillen verzögert, dann ist das ein Hinweis auf eien Gehirnerschüttterung.

    Ich würde das Tier unbedingt dem TA vorstellen. Ferndiagnosen, wie wir sie versuchen zu erstellen sind extrem unzuverlässig. Du tust dem Tier damit keinen Gefallen.



    LG,

    Ann.
     
Thema:

Dringend - was kann das sein

Die Seite wird geladen...

Dringend - was kann das sein - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  4. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...