Dringend!!!

Diskutiere Dringend!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Meine Forbes sind gerade dabei 2 kleine großzuziehen, die etwa in 2 Wochen ausfliegen werden. Die Henne saß vor einigen Tagen ab und an mal...

  1. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Meine Forbes sind gerade dabei 2 kleine großzuziehen, die etwa in 2 Wochen ausfliegen werden.
    Die Henne saß vor einigen Tagen ab und an mal aufgeplustert da, dann schien sie wieder ganz normal.
    Jetzt sehe ich, dass ihr Federn am Kopf und Nacken fehlen und sie oft ab und an stark mit dem Schwanz wippt. Das tut sie aber nicht bei jedem Atemzug, wie es bei Atemnot bekannt ist, sondern seltener aber dafür stärker.
    Könnte sie vielleicht einen Befall mit irgend welchen Parasiten haben? Luftsackmilben schließe ich aus, da ich keine Atemgeräusche höre und sie auch nicht würgt. Sie wirkt auch ein wenig abgeschlagen und mal ziemlich nervös.Können das vielleicht irgendwelche anderen Milben sein, von denen ich leider nicht so die Ahnung habe?
    Gruß Mandy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Kann es sein das die Süße noch ein Ei legen will? Das aber nicht so klappt? Die kahlen Stellen könnten vom Hahn sein, gerupft.
     
  4. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Das sie ein Ei legen will, glaube ich nicht. Ich habe sie nochmal untersucht. Die Leber ist nicht verfettet. Vorhin habe ich Niesgeräusche gehört. Als ich dann zu ihr ging, war es schon wieder vorbei, also konnte icht beobachten, ob sie dabei wirkt. Sie scheint ein wenig zu frieren. Ich habe ihr erstmal Rotlicht und Kamillentee verordnet. Sie wippt doch regelmäßig mit dem Schwanz. das deutet meist auf Atemschwierigkeiten hin. Auch habe ich sie ertsmal seperat untergebracht, damit sie Ruhe hat. Der Hahn füttert die Jungen weiter. Bloß gut.
    Vielleicht hat sie auch einen Erkältung. Habe auch schon mit der Tierärztin gesprochen. Sie meinte am Telefon, dass sie sich heut Nachmittag die Kleine mal anschauen möchte und gegebenenfalls ein Antibiotikum spritzt. Das schlimme ist, hier gibt es keine vogelkundigen TÄ in der Nähe. Der TA bei dem ich vorher war, hatte überhaupt keine Ahnung. Darum wechsel ich jetzt erstmal. Ich habe aber echt schiss, dass diese TÄ vielleicht auch keine Ahnung haben könnte. Na ja, ich muß es halt probieren.
    Das ist immer so schlimm bei den Kleinen, rauszufinden, was sie haben könnten.
    Mandy
     
  5. #4 Überflieger, 18. April 2008
    Überflieger

    Überflieger Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    na daheim, komische Frage
    Gib noch ein wenig Traubenzucker ins Wasser oder in den Tee, lindert nicht die Beschwerden aber gibt noch ein wenig Energie.
    Wie sieht der Kot aus, Futteraufnahme...
     
  6. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Der Kot ist in Ordnung. Aber sie frisst fast gar nichts. Kommt mir ziemlich schwach vor.
    Mandy
     
  7. #6 Überflieger, 18. April 2008
    Überflieger

    Überflieger Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    na daheim, komische Frage
    PN vielleicht hilft dir das
     
  8. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Vanessa ich danke dir nochmal. Habe schon angerufen.
    Gruß Mandy
     
  9. #8 Überflieger, 21. April 2008
    Überflieger

    Überflieger Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    na daheim, komische Frage
    Mandy und was ist nun rausgekommen?
     
  10. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mit dem Vogel zu einem fachkundigen TA gefahren (hin und zurück 250km!!!). Was man nicht alles macht....lach. Der hat einen Test gemacht und jede Menge Kolibakterien gefunden. Darauf hin haben wir ein Antibiotikum bekommen. Außerdem meinte er ein leises knacken zu hören. Der Vogel bekam dann noch Ivomec. Es geht ihm besser, aber so richtig ist er noch nicht wieder gesund. Vielleicht braucht es einfach seine Zeit. Ich warte noch einige Tage ab.
    Danke nochmal für den Tip.
    Gruß Mandy
     
  11. #10 Überflieger, 22. April 2008
    Überflieger

    Überflieger Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    na daheim, komische Frage
    Hört sich super an, gern geschehen. Wo warst du nun? PN bitte
     
  12. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Hast ne PN.
    Gruß Mandy
     
  13. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Die Henne ist immer noch nicht 100%ig fitt. Sie fällt manchmal fast von der Stange und taumelt dann so. Ab und zu niest sie auch noch. Was kann das bloß sein? Ansonsten macht sie einen normalen Eindruck.
    Gruß Mandy
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Überflieger, 29. April 2008
    Überflieger

    Überflieger Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    na daheim, komische Frage
    Was sagte der TA, was sie hat?
     
  16. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt tippt er auf Pilzbefall der Luftsäcke. Das kann wohl bei Prachtfinken schon mal vorkommen. Sie fällt auch immer häufiger von der Stange. Langsam bin ich am verzweifeln.
    Gruß Mandy
     
Thema:

Dringend!!!

Die Seite wird geladen...

Dringend!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  4. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...