Dringend...

Diskutiere Dringend... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Also ich überleg jetzt echt ob ich nicht lieber die Nistbox und das Nistmaterial und die Eier wegnehm, denn ich hab gerade eben gesehen, wie sich...

  1. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Also ich überleg jetzt echt ob ich nicht lieber die Nistbox und das Nistmaterial und die Eier wegnehm, denn ich hab gerade eben gesehen, wie sich es schon wieder miteinandertun und das ist doch ein Zeichen das bald wieder etwa kommt oder? Hoffe auf schnelle Antworten.... Anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Kein Nistkasten

    Wenn du nicht Züchten möchtest solltest du den Nistkasten enfernen.

    Nach zwei erfolgreichen Bruten hatten meine Rosenköpfchen schon wieder Eier gelegt, obwohl sie noch mit der Jungenaufzucht beschäftigt war.

    Daraufhin hab ich einfach den Kasten aus dem Käfig genommen, nach zwei Tagen lag das Ei das die Henne bereits produziert hat auf dem Boden.

    Sie hat es mangels Nistgelegenheit einfach raus gedrückt.
     
  4. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Annie, keine Panik 8o

    Nistkasten entfernen, Nistmaterial gar nicht erst in die Nähe der Agas bringen und die kühlere und dunklere Jahreszeit hilft vielleicht auch noch.

    Kein Eifutter und nicht zu reichlich füttern :nene: sie müssen erschwerte Bedingungen vorfinden, dann vergeht ihnen evtl. die Lust am Brüten.

    Und wenn das nicht zum Erfolg führt, Hormeel und ovarium compositum.

    Die Lichtzeiten etwas reduzieren, also nix Flitterwochen, Sonne und chic essen gehen :D und dann ins Kuschelnest zurückziehen :nene: 8)

    Und wenn doch Eier kommen, die Bande auf Freiflug schicken, Eier ausleihen :D und abkochen! Eier leicht warm zurück ins Nest, und bitte kennzeichnen, damit Du erkennst, welche neu hinzukommen.

    Die Hennen erkennen ihre Eier, ich habe immer einen langen eislöffel für die Aktion genommen.......

    Gruss
    Andra
     
  5. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Das heißt ja dann auch erstmal keine frischen Äste, oder? :traurig: Ich hab gestern auch gleich das Schlafhaus entfernt (war an zwei Seiten offen) und hab es durch ein Schlafbrett ersetzt. Die Eier und das Nistzeug hab ich auch entfernt da die Eier ja eh kalt waren und sie zwei davon schon rausgeschmissen hat... Heißt das auch erstmal nicht mehr so viel Obst und Grünes? Hab heut morgen auch nur zwei teelöfel Futter reingetan und das werd ich dann heut am späten Nachmittag vielleicht nochmal machen! Aber ich überleg grad ob ich das schlafbrett vielleicht nicht doch lieber wieder entferne weil sie die ganze Zeit dran rum knabbert und es aussieht als wenn sie das macht um neues Material zum brüten zu beschaffen, also vielleicht doch lieber wieder raus damit?! :traurig:
    Grüße Anja
     
  6. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Anja,

    das bedeutet es leider wirklich :traurig: erst mal keine Äste, Schlafbrett würde ich auch rausholen. Meine haben diese schönen runden Schauckelringe und Sitzseile in verschiedenen Durchmessern. dann Sitzäste und eine Hollywoodschauckel aus Rundhölzern. Also genug Schlafplätze.

    Da gibt es auch keine Machtkämpfe mehr, jeder hat eine Ecke, wo er mit Partner oder auch mal ohne schläft.

    Anfangs habe ich so ein schlechtes Gewissen gehabt, aber die Hennen konnten sich nun schon über 5 Monate vom Eierlegen erholen und weniger Beissereien gibt es auch.

    Evtl. so eine Holzscheibe aus Hartholz in eine Ecke der Volie, da rollen die Eier dann plitsch auf den Boden.....

    Und das Holz kriegen sie nicht so schnell klein.

    Grünes und Obst in nicht zu üppigen Portionen bekommen sie, aber Du darfst ihnen keinen gutgemeinten Überfluss von allem anbieten :trost: ich kenne das Problem genau, die aaaaaarmen Agas :zwinker: Und bitte kein Eifutter. Auch wenn es sooo schön duftet, dass man es fast selber probieren möchte.

    Erzähle ihnen, dass Du knapp bei Kasse bist und selber von trocken Brot lebst :p ;) und sie schon die besten Häppchen kriegen, aber halt nicht mehr in der Menge, dass man bequem Kinder in Auftrag geben kann :zwinker:

    Glaub mir, es wird ihnen nicht schlechter gehen durch diese Massnahme!

    Mineralien, Obst und Grünes und Körnerfutter. Jetzt wird es ohnehin früher Dunkel, also Winterzeit ist nicht Vogelkinderzeit.

    Ihrem Hobby lasse sie weiterhin nachgehen, dann hast Du ausgeglichene Agas ;)
    Gruss
    Andra
     

    Anhänge:

  7. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    süße Agas hast du, wieviele sind das denn? Meine sind aber so erfinderisch, die nehmen dann auch die sitzseile und knabbern solange dranrum bis da was abgeht, und das hortet sie dann auf dem Käfigboden in einer Ecke, oder sie zerkaut den schaukelring aus Holz, ich hab jetzt schon den zweiten weil der erste eines tages plumps runtergefallen ist, weil da die halbe seite fehlte :nene: :D . also irgendwas finden die immer, aber ich hab mich bis jetzt an alle regeln gehalten, also weniger futter, keine Äste, kein Schlafbrett.
    Aber das ist echt schwer, da die immer so traurig gucken und schon die ganze Zeit fiepen :traurig: Aber ich denke ich halte das aus, ist ja auch für ihr Wohl!
    Habe heut ein Video gedreht von ihrem Hobby ( 8o Agapor.. ) , sonst haben sie immer gleich aufgehört sobald ich die Kamera rausgeholt hab aber heute gings :D :dance: Haben sich gar nicht stören lassen... :nene:
    Viele Grüße Anja
     
  8. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Annie,

    etwas zur Beschäftigung sollten sie schon haben, zumal wenn Du nur ein Paar hast und keine weiteren Paare für Abwechslung sorgen können.
    Vielleicht kannst Du ja aus Tannezapfen, Klo- oder Zewa-Papprollen oder auch ganz kurz geschnittenen Bastbüscheln (bitte wirklich kurz, weil sie sich sonst darin verheddern können) selbst was basteln. Damit hätten sie ihre Beschäftigung und zum Nestbau reichts halt aber nicht. Zudem hätten sie ja auch nix wo es hält, weil es auf Seilen oder Brettern wieder runterfällt.
     

    Anhänge:

  9. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Kann ich da auch mit Kastanien und Eicheln basteln? Also eicheln bestimmt aber bei Kastanien bin ich mir nicht sicher ob das innere gut ist wenn sie es doch schaffen sollten die zu knacken, was eigentlich kein problem darstellt :~
    Weil das Zeug hab ich ja da, auch Zapfen und alles, hab halt manchmal solche Anfälle wo ich sowas sammle und trockne, irgendwann kann man es schon gebrauchen, zum Beispiel jetzt! :D
    Aber zum Beispiel bei den halben Kokusnüssen, wenn ich die so auf hänge das sie sich da rein setzten , kann es dann nicht sein das sie dadrin anfangen zeuch zu sammeln und zu brüten, ich weiß das sie Höhlenbrüter sind aber man kann ja trotzdem nie wissen, wenn sie es sogar auf Schlafbrettchen versuchen?! :?
    Viele Grüße Anja
     
  10. #9 Christin2106, 22. Oktober 2005
    Christin2106

    Christin2106 Guest

    Hallo Anja,

    also das hört sich ja wirklich dramatisch an bei dir... Leider hab ich da noch nicht soviel Erfahrung, aber wenn sie zuviel brüten und die Henne zuviele Eier legt, kann ihr das schaden...
    Deshalb, versuch einfach die Ratschläge von Andra und Gabi irgendwie zu befolgen, dann wird es hoffentlich klappen!
    Ich drück jedenfalls alle Daumen und Krallen!
     
  11. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    8o Christin du hast echt Krallen ? 8o :+pfeif: Oder meintest du damit deine beiden Agas? :D

    Naja ich hab ihnen heut was neues gebastelt und die knuddeln schon den ganzen Tag miteinander, als wenn sie sich drei Jahre net gesehn hätten, man könnte denken die sind in den Flitterwochen :gimmefive , jetzt genießen sie hoffentlich erstmal die zeit zu zweit ohne überhaupt an Kinder zu denken.....

    Viele Grüße Anja
     
  12. Annett

    Annett Guest

    @Andra: Was ist denn der Vogel auf Bild 3 für einer? Der mit den weissen Schwingen? Genauso sieht unser Neuzugang aus, das Köpfchen nur nicht ganz so dunkel. Schwarzköpfchen? Pfirsichköpfchen?
     
  13. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Annett, das ist Ricky, unser pastellfarbener Pfirsischkopf. Er ist auch ein wenig schmäler als seine wildfarbenen Pfirsischkopfkollegen.

    Seine Henne ist eine wildfarbene Pfirsischdame robust und plüschig :zwinker: und richtig frech!

    Ricky ist ein sanfter Vogel, aber wenn es drauf ankommt, ist er ein richtiger Aga, der seine Henne wild verteidigt :gefahr

    Selbst wir hätten ihm seinen Kampf mit dem Rivalen vor 1 Monat nicht zugetraut :nene: Das ging knapp ohne tote Agas aus. obwohl er soooo sanft aussieht, da vertut man sich :zwinker:

    Gruss Andra
     

    Anhänge:

  14. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Anja, ich habe einen kleinen Schwarm von 6 Pfirsischköpfchen und 2 blaue Schwarzköpfchen. Und die kleinen Monster zogen nach und nach vor 6 Jahren die ersten hier ein.

    Jetzt haben sie hier das Sagen :trost: aber wir dürfen auch noch hier wohnen :zwinker: Wenn eine Henne Eier legt, dann fangen alle an 8o

    Und weils so einen Spass macht :dance: legen sie bis zu 3 kompletten Gelege hintereinander. Und pro Gelege 5-8 Eier pro Henne bis zu 3 x hintereinander, das schlaucht die Hennen ganz schön. Und die Hähne fressen und füttern wie wahnsinnig.

    Ich kenne dieses Gefühl genau, man interpretiert da hinein, dass man den armen Agas Unzumutbares antut........

    Sie können ja alle mal Eier legen (abkochen beim Freiflug) aber dann muss auch eine Pause sein. Die Hennen verteidigen in dieser Zeit ihr Terrain, das ist auch bei 4 Agadamen nicht so lustig.

    Du machst das richtig -beim Freiflug habe ein wachsames Auge auf die Agas, Du glaubst nicht, was sich alles als Nistplatz eignet- und wenn sie längere Zeit verschwundenn sind, dann schau mal nach.

    So, Du drehst also einen Aga Aufklärungsfilm :zwinker: gar nicht so abwegig, denn eines meiner Paare lernte erst sehr spät die Aga-Gymnastik. Und ich habe nach einem "Aufklärungsvideo" Ausschau gehalten.....

    Nun, sie übten mit der Methode learning by doing und unserem Besuch gingen fast die Augen über vor Bewunderung -wie lange so ein kleiner Aga fit ist- es wurde immer wieder hingeschaut, und den kleinen Kindern haben wir gesteckt, "das ist die Übung, wo die Eier gemacht werden"

    Ich sage Dir besser nicht, was als Antwort kam..
    (in schönstem Kölsch meint der 6 Jährige Sohn unserer Freunde :"Dat weiss ich schon,ich bin doch schon gross, Papa und Mama machen dat doch auch " 8) Kicher, Papa und Mama sprachlos, Chefpfleger und ich taktvoll das Thema gewechselt.....

    Am besten ist unser kleinster Aga Hahn Snoopy, wenn der sein Seil bearbeitet und seine Henne ungerührt daneben sitzt, dann bleibt kein Auge trocken vor Lachen!

    Gruss Andra
     
  15. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    :hahaha: :D kleine Kinder und ihre Antworten sind echt immer wieder toll, so ungezwungen und die sprechen echt alles aus was ihnen in den Kopf kommt, ganz ohne schamgefühl, ich bin echt fasziniert

    Ich trau mich nur nicht den Film hier reinzustellen, der wird bestimmt zensiert und meine Pieper verklagen mich weil ich ihre Privatsphäre veröffentliche 8o :D

    Viele Grüße Anja
     
  16. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    sach mal Andra bei dir sehn die bunten Sitzseile noch so ordentlich aus, sind die erst neu oder benimmt sich deine Bande etwa so sehr? 8o Also bei mir sind die schon total zerfasert und zerzubbelt...
    Grüße Anja
     
  17. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Annie,

    wie machen Deine Agas denn das? 8o Meine Seile sehen auch noch wie die von Rita aus, höchstens etwas ausgeblichen mit den Zeit vom Waschen.
    Ich hoffe, Deine Agas schlucken nichts davon, lies ansonsten mal hier
     
  18. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Hallo Gabi,
    das hatte ich auch schon gelesen, is echt schlimm aber ich denke nicht das sie das fressen , das knabbert ja auch nur das weibel ab, wenn ich es morgen schaffe mach ich mal ein Foto von dem seil und wie es jetzt aussieht. Ich versteh auch nicht wie sie das schafft aber wenn sie auf Nistmaterial suche war hat sie echt alles versucht um etwas zu bekommen und die Fäden hab ich dann auch alle gefunden am anfang auf dem käfigboden in einer Ecke.
    Und bei dem seil auf dem Bild hängen die Fransen ja auch arg raus, die laden ja gerade zu essen ein, das is bei mir ja nicht weil das so eine sitzstange 8 seil ) zum verbiegen ist. Hoffe echt das sie das nicht friesst aber ich werde mir bald eine neue kaufen, die besser aussieht und die sie, da ich ja hoffe das sie erstmal nicht mehr brütet, auch nicht kaput macht
    Viele grüße Anja
     
  19. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Von wegen Anja, morgen stelle ich mal neue Fotos ein :nene: die Dinger sind restlos in Auflösung begriffen, habe schon neue bestellt!

    Heute haben wir umgebaut, das neue Volieren-Anbau-Modul ist jetzt im Einsatz und Ricky und seine Henne können jetzt alleine kuscheln!

    Ernie unser Play-Bird ist mit seiner Lulu und der Schwarmchefin und dem kleinen Snoopy im grossen Abteil. Daisy und Donald bleiben natürlich im Einzelabteil. Dort haben sie Ruhe und müssen sich nicht von den dominanten Pfirsischen unterbuttern lassen.

    Hoffentlich klappt das nun und ich muss nicht noch umverpaaren :traurig:

    Heute abend schliefen alle eng beieinander und es gab keinen Stress beim Aussortieren und Umsetzen. Ich schleiche mich jede stunde rein, alle ratzen friedlich! Das ist zu schön um wahr zu sein 8)

    Wenn Lulu und Ernie wieder zu ihrer alten Form finden, das wäre wirklich Klasse :trost: Freiflug ist kein Problem, aber die nächsten Wochen werden das zeigen. Denn sie sind ja täglich draussen. Nun, jetzt heisst es abwarten und Tee trinken :zwinker:

    Ja und Dein heisses Video :zwinker: schwierig, schwierig :) mit Originalton :nene:

    In seriösen Tierfilmen sagt da immer ein rein wissenschaftlich erklärender Tierforscher ganz ernst "bei günstigen Voraussetzungen und idealen Bedingungen paaren sich die XY in dem Monaten A - Z Blaa Blaa Blaa!"

    :p :p und somit ist das dann gaaaannnnzzzz seriös! TIERFILM!

    Bei unserem Snoopy in Aktion mit dem Seil gerät man allerdings in Erklärungsnöte......

    Gruss
    Andra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Da bin ich ja beruhigt das nicht nur meine schaffen das kaput zu machen, HAb grad mal ein Foto gemacht wie meines jetzt aussieht. Das ist ja toll das bei dir jetzt mal Schlafruhe einkehrt. Gut als seriöser Tierfilm wäre das ne Lösung aber ich hab bei Tierfilmen noch nie gesehn das die Tiere ds mit soviel Lust machen wie meine :~
    Viele Grüße Anja
     

    Anhänge:

  22. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Hab noch eins aber die sind bissl unscharf :traurig:
     

    Anhänge:

Thema:

Dringend...

Die Seite wird geladen...

Dringend... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  4. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...