Dringende Frage zum Thema Nestkorb im Käfig

Diskutiere Dringende Frage zum Thema Nestkorb im Käfig im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo in die Runde, vor kurzem ist mir ein Kanarienvogel zugeflogen, von dem ich dachte, es sei ein Hahn ( singt wunderschön). Ich habe u.a....

  1. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hannover
    Hallo in die Runde,

    vor kurzem ist mir ein Kanarienvogel zugeflogen, von dem ich dachte, es sei ein Hahn ( singt wunderschön).
    Ich habe u.a. einen Nestkorb im Käfig befestigt, weil ich die Kolbenhirse dort reingelegt hatte, damit Caruso nicht von draussen herankommt ( er ist total verfressen).
    In den letzten 2 Wochen hat er den Korb einfach als Landeplatz benutzt und manchmal auf dem Rand gesessen.
    Gestern ist mir aufgefallen, dass er ein Stückchen Watte im Schnabel hatte.
    Habe mir zunächst nichts dabei gedacht.
    Vorhin bin ich vom Spätdienst gekommen und habe im Korb die Löwenzahnblüte entdeckt, die ich in einer Klammer befestigt hatte.
    Seitdem ich die Käfigtür geöffnet habe, zupft er überall herum, u.a. an meinen Teppichläufern.
    Er möchte also ein Nest bauen.:+shocked:
    Ist mein Er eine Sie?
    Ich nehme an, dass nur Hennen ein Nest bauen?

    Wichtige Frage: Soll ich den Korb entfernen, oder was soll ich tun?

    Bitte verzeiht mir die ( wahrscheinlich naiven) Fragen, ich bin seit vielen Jahren eingefleischte Hundehalterin und völliger Neuling in der Vogelhaltung.

    Es wäre schön, wenn ich schnell eine Antwort bekommen würde, was zu tun ist.
    Ich muss nämlich gleich schlafen gehen, um 4.20 ist meine Nacht zu Ende.

    Danke!
     
  2. #2 Karin G., 13.07.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.679
    Zustimmungen:
    733
    Ort:
    CH / am Bodensee
    sieht so aus
    klick
     
  3. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hannover
    OK, danke.

    Was ist das Beste für Miss Caruso?
    Nest bauen lassen?
    Ich habe Nistmaterial hier ( ich unterstütze die Wildvögel damit).
    Oder Nest entfernen?
     
  4. #4 Karin G., 13.07.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.679
    Zustimmungen:
    733
    Ort:
    CH / am Bodensee
    mal sehen, ob sich Kanarienhalter dazu melden ...
     
  5. #4 Karin G., 13.07.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.679
    Zustimmungen:
    733
    Ort:
    CH / am Bodensee
    mal sehen, ob sich Kanarienhalter dazu melden ...
     
  6. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hannover
    Ok, dann warte ich bis morgen.
    Lasse den Korb erstmal drin.
    Während meiner Abwesenheit lasse ich Caruso nicht frei fliegen.
    Mal sehen, was morgen Mittag im Korb ist.

    Danke!

    Gute Nacht.
     
  7. #6 SamantaJosefine, 13.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for all canaries

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    30***
    Ich schätze mal, dass das Nest morgen früh fast fertig ist.
    Sieh an, so fügt es sich, so kommt einem das Glück zugeflogen.;)
    Wenn du den Vögeln ein Nest und Nistmaterial anbietest, gibt es kein halten mehr.
    Na dann..... :whip: :zwinker:

    Naja, die Henne wird dann irgendwann legen und was machst du mit den Eiern? Ich würde sagen, Plastikeier besorgen.
    www.kanarienvogelhaltung.de

    LG :0-
     
  8. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hannover

    Nein nein, nachts sitzt er ähem sie auch im Käfig.
    Da dürfte das Materialsammeln schwierig werden.
     
  9. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hannover
    Ja so ist es, egal ob Männlein oder Weiblein.
    Dieser Vogel tut mir einfach nur gut ( ich hoffe ich ihm auch...).
     
    Amadine51 und SamantaJosefine gefällt das.
  10. #9 SamantaJosefine, 13.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for all canaries

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    30***
    OK, ich hatte verstanden, dass du Nistmaterial hast und den Vögeln etwas davon spendierst. denn irgendwie müssen sie ihr Nest ja fertig stellen. Allein der Anblick des Körbchens ist schon Anreiz genug, die wissen schon wie es geht. :jaaa:
    Jetzt ist der Drops gelutscht, nun lass sie mal bauen.
    Körbchen wieder weg nehmen??, mal schauen was die anderen dazu sagen.
    Sorry, du hast ja nur einen, ich war eben an der falschen Adresse. Ich denke mal, dass dann wenn sie alleine ist, das Körbchen nicht so gut ist, es fördert die Brutlust.

    LG
     
  11. #10 Friedhelm, 13.07.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Sietha,
    bevor du dir Gedanken über Plastikeier machst, versorg deine Henne gut mit sterilisierten Eierschalen, nicht das dein Vogel vielleicht Legenot bekommt.Du weißt ja nicht wie die Versorgung bei dem Vorbesitzer war, die echten Eier kannst du auch im Nest lassen da kann ja nichts schlüpfen. Friedhelm
     
    Sietha gefällt das.
  12. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hannover
    Ok, Eierschalenpulver habe ich hier ( Kaziumquelle für meinen Hund)
    Wieviel gebe ich denn davon?
     
  13. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hannover

    Ja ich habe welches hier, habe es aber noch nicht zur Verfügung gestellt, weil ich erstmal Eure Antworten abwarten wollte.

    Kinners, ich müsste längst schlafen.

    Dieser Vogel..., eine verrückte Nudel ist das....:zwinker:
     
  14. #13 Friedhelm, 13.07.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    23
    Das kann ich dir nicht beantworten, ich gebe sterilisierte Hühnereierschalen zur freien Aufnahme.
     
  15. #14 SamantaJosefine, 13.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for all canaries

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    880
    Ort:
    30***
    Ich würde tgl. etwas über das Körnerfutter streuen,
    Friedhelm kennt sich gut damit aus, die hat auch einen Hund und kann beurteilen ob es das gleiche ist.
    Ich mache meine Calciumversorgung selber, aus Eierschale, aber wenn du Calciumpulver hast, wird das evt. besser sein.
     
  16. #15 Friedhelm, 13.07.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    23
    Ich gebe die Eierschalen mit in die Gritschale, die Futterschale leerst du ja täglich aus, dann kann es dir passieren das du von den Eierschalen viel wegschmeißt, das Grit erneuerst du ja nur alle 3-4 Tage wenn die Schale nicht mit Kot verschmutzt ist. Friedhelm
     
  17. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hannover
    Guten Morgen, was mache ich mit dem Nistkorb? Drin lassen oder rausnehmen? Nistmaterial ja oder nein?
     
  18. 1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Wagenfeld
    Der Bruttrieb wird im Gang sein,deshalb ist es wohl schon zu spät um das Nistkörbchen heraus zu nehmen. Also würde ich es drin lassen.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  19. terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    419
    Ort:
    32139 Spenge
    Es kann auch sein, dass ein Hahn etwas mit Halmen rumspielt. Gieb IHM ruhig etwas Nistmaterial, ist es eine Henne ist das Nest in spätestens 2 Tagen fertig und ist es ein Hahn wird es ein loses Gebilde ohne echte Struktur.
    Gruß
    Terra Ps. Ich tippe auf Hahn.
     
    SamantaJosefine und Friedhelm gefällt das.
  20. 1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Wagenfeld
    Sollte es ein Hahn sein so wird er kein ordentliches Nest zustande bringen. Auch wird er es immer wieder aus und einräumen. Wenn das der Fall wird, dann lass ihn arbeiten damit er sich abreagiert
     
    SamantaJosefine und terra1964 gefällt das.
  21. Heidi Wien

    Heidi Wien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schön! Alles Gute mit dem neuen Mitbewohner! Genieße das Gezwitscher!
    Bin jetzt zwar kein Kanarien-Experte (ich habe Binsen und Ringel), aber lass ihm/ihr doch das Nest. Wenn Eier drin sind, dann sind die ohne Hahn eh unbefruchtet. Ich habe zwei Ringel-Hennen, die auch fallweise legen... na, dann legen sie eben. Weil es zwei Hennen sind, tausche ich die Eier nicht mal aus, sondern lasse sie ihnen, damit sie nicht nachlegen. Ich versorge sie gut mit Kalzium (Eierschalen, die beim Kochen übrig bleiben, einfach ins Backrohr, 10 Min. "backen", dann mit Glas drüberrollen, bis ca. 1 mm Stückchen bleiben. Die Eierschalen streue ich dann übers Futter und gebe sie zusätzlich auch in ein Extra-Näpfchen, wo sie es sich holen) und Vitaminen (1x wöchentlich) und dann ists auch egal, ob sie legen oder nicht.

    Meine Vögel überdrehen von Löwenzahn und werden brütig oder extrem aufgekratzt. Gurke oder auch getrocknete Brennessel fressen sie gern und bleiben am Teppich ;-)
    Meine Ringelastrilden nützen das Nest auch zum Schlafen (die Binsen hingegen sitzen lieber auf Ästen). Wenn dein Kanarie auch ein Schlafnest braucht, dann kannst du ihm das Nest ja eh nicht wegnehmen ;-)
    Langfristig wirst du dich wohl um einen zweiten Kanarie kümmern müssen, weil ein Vogel allein nicht glücklich ist...
    Und über UV oder Vitamin D solltest du dich im Lauf der nächsten Monate auch informieren (meine australischen Finken brauchen da eine Spezialbeleuchtung, bei Kanarien weiss ich nicht, ob das nötig ist).
     
Thema:

Dringende Frage zum Thema Nestkorb im Käfig

Die Seite wird geladen...

Dringende Frage zum Thema Nestkorb im Käfig - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Ringnummer, Cites und Anmeldung

    Fragen zu Ringnummer, Cites und Anmeldung: Hallo Ihr Lieben, vielen Dank für die Aufnahme. Ich bin neu hier und hätte ein paar Fragen, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich spiele...
  2. Vortrag zum Thema "Vogelschutz im Spannungsfeld für Umwelt"

    Vortrag zum Thema "Vogelschutz im Spannungsfeld für Umwelt": Der Landesverband 01 möchte alle Vogelzüchter, Vogelinteressierte zu folgender Veranstaltung einladen. Einladung der Fachgruppe „Mischlinge,...
  3. Und eine dritte Frage, Fitis oder Zilpzalp?

    Und eine dritte Frage, Fitis oder Zilpzalp?: Gesehen gestern in Bremen an der Weser [ATTACH] [ATTACH] Auch hier bedanke ich mich für die Hilfe. Liebe Grüße Brigitte
  4. Frage zum spatz (handaufzucht)

    Frage zum spatz (handaufzucht): Ich habe heute mittag einen kleinen spatzen gefunden der noch nackt ist und die augen zu hat. Er piept ab und zu und reisst den mund auf wenn ich...
  5. Am Baggersee im Ostallgäu mit 4 Fragen

    Am Baggersee im Ostallgäu mit 4 Fragen: Hallo zusammen, ich mal wieder.... Heute am späten Vormittag sah ich an den Jengener Baggerseen im Ostallgäu bei Buchloe viele viele Vögel, unter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden