Dringende Hilfe benötigt!

Diskutiere Dringende Hilfe benötigt! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Da wir kurzfristig beruflich bedingt umziehen müssen, dürfen wir in die neue Wohnung keinerlei Haustiere mitnehmen! Nun haben wir ein...

  1. cujo82

    cujo82 Guest

    Da wir kurzfristig beruflich bedingt umziehen müssen, dürfen wir in die neue Wohnung keinerlei Haustiere mitnehmen!


    Nun haben wir ein Aga-Paar! Wir wollen sie aber nicht ins Tierheim stecken, sondern suchen dringend eine neue Unterkunft nähe Arnsberg!


    Wer kann uns weiterhelfen????


    Das ganze muss bis zum 03.04. über die Bühne gegangen sein!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. anja2606

    anja2606 Guest

    Guten Morgen,

    um was für Agas handelt es sich denn?

    Und: meines Wissens bezieht sich ein Haustierverbot in Wohnungen nicht auf Kleintiere, die im Käfig gehalten werden...vom Freiflug muß ja niemand was wissen...ich würde mich da an Deiner Stelle noch mal beim Mieterbund o.ä. erkundigen!

    Gruß Anja
     
  4. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo,

    kann mich Anja nur anschließen.....bei nur einem Paar Agas kann Euch keiner was.

    Schau auch mal hier und hier.
     
  5. #4 Claudia H., 26. März 2006
    Claudia H.

    Claudia H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    90513 Zirndorf
    Ein Gericht hat kürzlich sogar einen Yorkshire Terrier unter diese Kleintierregelung gestellt!!!!!!!!!! :D
     
  6. cujo82

    cujo82 Guest

    Es geht darum, dass wenn wir die Vögel behalten wollen, wir die Wohnung gar nicht erst bekommen!
     
  7. #6 Anette T., 27. März 2006
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Ich würde mir eine andere Wohnung suchen, wo der Vermieter nicht so kleinkariert reagiert.

    Viele Grüße
    Annette:)
     
  8. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    euer vermieter KANN euch eine kleintierhaltung nicht verbieten. ich schlage vor, ihr redet nochmal mit ihn und weist ihn freundlich aber direkt darauf hin, dass er seinen mietern soetwas nicht verbieten darf.

    ( man könnte die vögel natürlich einfach so mitnehmen und nichts davon sagen ;) )
     
  9. #8 Katrinohneh, 27. März 2006
    Katrinohneh

    Katrinohneh Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Huhu,

    wir stehen derzeit auch vor dem "Problem" der Wohnungssuche und wenn ich Gespräche mit zukünftigen Vermietern führe sage ich gleich, dass wir 2 Agas haben, die auch mal laut werden können. Wenn die Vermieter sagen, dass das nicht in Frage kommt, dann will ich die Wohnung gar nicht sehen... schon allein um zukünftigen Stress zu vermeiden... nicht dass es Ärger mit dem Nachbar gibt etc. und am Ende beschließt irgendein Gericht dass die beiden Wilden nur noch morgens zwischen 9:30 und 10:30 tschilpen dürfen...

    Naja und dann stellt sich natürlich bei uns die Frage wer zwischenzeitlich lauter ist - die beiden Wilden oder unser kleiner Sohn :zwinker: ...

    Ich mach Euch da jetzt keinen Vorwurf - es ist schwer eine schöne Wohnung zu finden, aber so versuchen wir es zu lösen.

    LG

    Katrin
     
  10. Bellchen

    Bellchen Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    mein vermitter ist auch dagegen aber es sind kleintiere das ist nicht schlimm ich habees gemacht und jetzt kamm nichts mehr von ihm
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Sieht so aus, als ob es schon gesagt ist?

    Der Vermieter hat das Recht, sich seine Mieter auszusuchen. Es besteht also auch ein Unterschied zwischen einem noch abzuschließenden und einem bereits bestehenden Mietverhältnis.

    Gruß
    Bine
     
  13. #11 redzebra68, 1. April 2006
    redzebra68

    redzebra68 Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78176
    Wie habt ihr euch entschieden?
    Sind die Vögel versorgt?
    :?
     
Thema:

Dringende Hilfe benötigt!