Dringende Hilfe nötig !!!

Diskutiere Dringende Hilfe nötig !!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo Sonne Der richtige Partner für einen Welli ist immer ein Welli. Wie lange waren die beiden denn zusammen?

  1. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    hallo Sonne

    Der richtige Partner für einen Welli ist immer ein Welli.
    Wie lange waren die beiden denn zusammen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen sonne..

    erstmal mein beileit zu deinem verlust :(


    was deine kleine anghet solltest du schon einen welli nehmen gerade auch weil sie so alt ist ,

    nicht das ihr noch was passiert ,

    das es eh beser ist die gleiche art zu halten weißt du ja selber :)

    vielleicht können wir dir ja helfen mitb einem partner wenn du uns sagst wo du her kommst???

    liebe grüsse lanzelot
     
  4. #23 bentotagirl, 21. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @Lanzelot sie kommt aus Regensburg . Schreibt sie auf der ersten Seite;)
    L G andrea
     
  5. kabuske

    kabuske Guest

    TA finden

    Moin,

    ich finde es toll, wie du dich jetzt hinter die Tierarztsuche klemmst. Leider sind meine Erfahrungen in der Richtung nicht so gut. "Natürlich kenne ich mich auch mit Vögeln aus, das ist schließlich Bestandteil der tierärztlichen Ausbildung!" (Herrje, wenn ich alles wüsste, was ich jemals gelernt hätte, wäre ich ein wandelndes Lexikon...)
    Ich habe "meinen" TA auf eine seltsame Art gefunden: Ich wollte einen weiteren Vogel und rief bei jemandem an, dessen Nummer ich aus den Kleinanzeigen hatte. Nö, täte ihm leid, die Vögel wären jetzt weg, in nächster Zeit hätte er keine und ob ich Dr.XY schon kennen würde. Das kam mir damals zusammenhanglos und merkwürdig vor, aber heute bin ich diesem Menschen wirklich dankbar.
    Die AZ oder ein anderer Zuchtverband hat doch sicher auch in Regensburg eine Ortsgruppe. Ruf doch mal dort an - sicher wird niemand die Frage nach einem Vogeldoc merkwürdig finden.
     
  6. sonne

    sonne Guest

    Hallo Ihr!

    Ja stimmt, normalerweise gehört Wellensittich zu Wellensittich!
    Klar!

    Aber ich habe meinen Charlie eher durch Zufall gekriegt und
    einfach zu meiner Kleinen dazugesetzt!

    Bei den beiden war es ca. 6 Jahre lang Liebe auf den ersten Blick!

    Wirklich, ich habe Fotos von ihnen, wie sie sich gegenseitig
    pudern und küssen. Sie waren unzertrennlich.
    Es war so herrlich den beiden zuzugucken!

    Sie rief auch ununterbrochen nach ihm, jetzt habe ich einen
    Wellensittich dazugekauft. Es sieht ganz danach aus, als
    hätte ich jetzt zwei Weibchen! Funktioniert das!?

    Vielleicht kann mir noch jemand sagen woran man einen vogel-
    kundigen Tierarzt erkennt. Kann der mir einen Nachweis zeigen!

    Und meine Probleme mit den beiden habe ich im Forum Wellen-
    sittiche gepostet. Vielleicht weiß jemand Rat!

    Vielen Dank nochmal für das Forum und für die lieben Worte,
    ich weiß nicht wie ich die Tage überstanden hätte ohne euch
    und ohne meine Kleine!

    Liebe Grüße

    Sonne
     
  7. #26 bentotagirl, 23. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Sonne
    Wie gesagt mein neuer tA ist mir empfolen worden. Ich habe aber sofort an Hand des Gespräches und daran wie er mit dem Vogel umgegangen ist gemerkt das er wirklich plan hat. Er konnte mir auch zu Allen Tips die ich hier bekommen habe kompetent Auskunft geben. Ich denke wenn man dem Ta Löcher in den Bauch fragt und sich vorher ein bisschen schlau gemacht hat kann man schon merken ob der Ahnung hat oder nicht. Mein Ta hat mehrere Jahre bei einem vogelkundigen Ta als Assistent gearbeitet aber auch keine richtige Zusatzausbidung gemacht trotzdem kennt er sich gut mit Vögeln aus.
    L G Andrea:)
     
  8. #27 margerita, 23. Juli 2002
    margerita

    margerita Guest

    Hallo sonne,
    ich kann dich sehr gut verstehen, habe auch gerade so einen "Fall" von dem ich nicht weis wie er ausgeht.
    Da ich bei Cham, in der Nähe von Regensburg wohne kann ich dein Problem mit den TA´s sehr gut verstehen.
    Solltest du mal einen finden mail mich doch bitte an. Auch ich werde mich melden falls mir das mal gelingen sollte.
    liebe Grüße
    margerita
     
  9. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    vogelkundige Tierärzte

    Habt ihr eigentlich schon mal unsere Tierarztlisten durchsucht?
    Vielleicht findet sich da einer in Eurer Nähe.
     
  10. Bell

    Bell Guest

    Hallo Sonne,

    tut mir wirklich sehr leid, was Du da durchmachen mußtest. Das ist eine schlimme Erfahrung :(.

    Die Symptome Deines Nymphen hören sich nach einer ansteckenden Krankheit an und ich würde vorsichtshalber Deine anderen Vögel von einem TA untersuchen lassen, wenn Du endlich einen gefunden hast, der auch wirklich vogelkundig ist.
    Nicht, daß Du das Alles nochmal miterleben mußt. Unsere Geierlein haben es nämlich auch scheinbar drauf immer am WE zu zeigen, daß sie krank sind, wo man am wenigsten helfen kann.
    Vielleicht liegt es aber auch daran, daß wir sie dann aufmerksamer und viel häufiger beobachten können.

    Dir alles Liebe und Kopf hoch

    Bell
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Hallo sonne,

    es tut mir auch furchtbar leid, aber ich glaube, dass dich keine Schuld trifft. Du warst doch beim Tierarzt und konntest ja nicht ahnen, dass er sich nicht auskennt.

    Regensburg ist zwar eine Ecke entfernt, aber falls deine welli mal was hat, dann fahr am besten in die Vogelklinik in Oberschleißheim bzw. in MÜnchen gibt es auch einige vogelkundige TA.

    Dieser kann auch evtl. sagen, an was dein schatz gestorben ist.

    Es tut mir echt leid, ich weiß wie du dich fühlst, ich habe schonmal einen Pennanten verloren.

    Kopf hoch!
     
  13. sonne

    sonne Guest

    Hallo Ihr!

    @Margerita: Ich habe die Links noch einmal durchforstet (Danke
    @t Bendosi) und bin auf einen vogelkundigen Tierarzt in Nürnberg
    gestoßen.

    Allerdings weiß ich nicht, ich kann doch nicht ne gute Stunde
    nach Nürnberg sausen, dann sterben mir ja die Vögel schon
    im Auto, oder?

    @ Bentotagirl: Ich hoffe, so etwas gibt es in Regensburg auch,
    wäre schon mit so einen TA zufrieden.

    Danke auch Dir Bell und Dir Kessi!


    Sonne
     
Thema:

Dringende Hilfe nötig !!!