Dringenst! Amselnest verlassen! Was tun?

Diskutiere Dringenst! Amselnest verlassen! Was tun? im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, Ich habe heute auf anraten des TSV Erding ein Amselnest, das sich nur 30 cm über dem Boden und 1 Meter von einer Balkontüre, hinter der...

  1. #1 Benny, 23.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2008
    Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe heute auf anraten des TSV Erding ein Amselnest, das sich nur 30 cm über dem Boden und 1 Meter von einer Balkontüre, hinter der sich eine junge Katze befindet, umgesetzt. Leider wird das Nest, das ich gegen 12 Uhr umgesetzt habe, von den Altvögeln nicht mehr angenommen. Im Nest befinden sich 4 Jungtiere, die die Augen schon offen haben und kleine Federansätze (habe keine Ahnung, wie man das nennt) auf den Flügeln. Ich kann und will diese Tiere nicht einfach so sterben lassen. Der TSV würde es wohl eher nicht nehmen ("Wenn die Eltern es nicht mehr annehmen, ist das eben so"). Da ich derzeit den ganzen Tag zuhause wäre, könnte ich zeitlich gesehen eine Versorgung der Tiere im 30-Minuten-Takt locker stemmen, aber womit ernähre ich junge Amseln? Ich hätte Katzen- Ratten- und Fischfutter, wäre ein Brei aus allem nahrhaft genug? Oder sind das Körnerfresser? Oje, guter Wille ist da, aber keine Ahnung...

    Edit. Die Entfernung zum alten Nistplatz beträgt etwa 3-4 Meter, die Altvögel waren beim umsetzen dabei, gehen aber seitdem nicht mehr an oder in das Nest.

    Lg und danke im Vorraus
     
  2. #2 wolfguwe, 23.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2008
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.215
    Zustimmungen:
    1.254
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ohne mit der schimpferei zu beginnen, trotzdem der hinweis, das umsetzen von nestern ist strengstens verboten, was soll eine junge katze hinter der balkontür in den nächsten tagen für einen schaden anrichten???
    das ist doch hoffentlich ein schlechter scherz, zurück mit dem nest und weg aus der ecke und ganz viel die daumen drücken, vielleicht kommen die eltern zum füttern zurück

    setze bitte sofort das nest an die alte stelle, mit sehr viel glück, wird es angenommen

    ansonsten hast du ein problem

    hilfe findest du hier: hier
     
  3. Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Das Problem ist, dass pünktlich zum Feierabend diese Balkon- bzw. ebenerdige Terrassentür (sorry, in der Aufregung missverständlich) sich öffnet. Und dass diese Katze sehr neugierig und sehr umtriebig ist. Wieder zurücksetzen wäre das Todesurteil, denn der ganze Vorgang wurde von der Mieze natürlich mit Argusaugen beobachtet.
     
  4. #4 wolfguwe, 23.04.2008
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.215
    Zustimmungen:
    1.254
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    dann sorge dafür, dass die katze in den nächsten 4 bis 5 tagen eingesperrt bleibt, denn dann sind die amseln flügge, wenn nicht sogar früher

    eine handaufzucht ist sehr schwer und klappt nicht immer, zumal du keine zeit hast und zur schule gehst
     
  5. Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Äh, ich bin 29, und habe drei Wochen Urlaub im Moment... Wäre es meine Katze, wäre das ja kein Problem, aber die gehört den Nachbarn, und denen ist das Nest zwar nicht egal, aber sie sind nicht bereit, die Katze deswegen einzusperren. Sie lassen sie dann halt hinten raus, als ob eine Katze nicht um ein haus herum laufen könnte... Sie wurde eh schon beobachtet, wie sie den Alttieren nachgekrochen ist...
     
  6. #6 wolfguwe, 23.04.2008
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.215
    Zustimmungen:
    1.254
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    sorry für das alter und die schule

    aber trotzdem würde ich das nest zurücksetzen und beten, dass es noch klappt
    die aufzucht ist sehr sehr schwer und anschließend müssen die vögel auch wieder in die wildnis integriert werden, alles nicht so einfach

    katze einsperren wäre der beste weg und beten und hoffen

    selbstaufzucht wäre die schlechteste lösung, weil es oft das todesurteil ist
     
  7. Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Grade nochmal versucht, die sperren die Katze nicht ein, weil die ja eh den ganzen Tag drin sei und die paar Stunden am Feierabend stehen ihr zu. Kann ich ja verstehen, aber die Kleinen haben so keine Chance. Was fressen die denn?
     
  8. #8 wolfguwe, 23.04.2008
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.215
    Zustimmungen:
    1.254
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ich hatte dir doch den link gegeben, da steht alles wesentliche, musst nur ein wenig lesen

    lies bitte : hier
     
  9. Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Stimmt, ich hatte überlesen, dass es da mehrere Seiten gibt!:~ Danke für die Hilfe, ich halte Euch auf dem laufenden!
     
  10. #10 Vogelklappe, 24.04.2008
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Gibt es keine Möglichkeit, das Nest gegen die Katze abzusichern, so daß die Altvögel noch anfliegen können ?
     
  11. Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Keine, leider, es handelt sich um einen sehr niedrigen Busch mit starken Ästen, ein Paradies für Katzen. das ganze Ding ist nicht höher als 60 cm, ich fotografiere es mal. Die Kleinen sind jetzt auch bei mir seit gestern abends. Die Altvögel haben sich gar nicht mehr sehen lassen, und die Kleinen werden den verlinkten Seiten entsprechend versorgt. War gar nicht so einfach, alles auf die Schnelle noch aufzutreiben, zum Glück habe ich einen Laden für Anglerbedarf in der Nähe, der all die Futtertiere auch hat... Und zum ersten Mal bin ich dankbar für die Bescheuerte Heisswasserleitung, die mir ein "guter" Installateur mitten durch das Bad verlegt hat. Den Kleinen geht es gut, Bilder folgen noch, wenn gewünscht.
     
  12. #12 Benny, 24.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2008
    Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Hier mal der Busch, zum besseren Verständnis der Situation, man beachte die Höhe der Fahrradbremse, rechts oben sieht man die Türe, hinter der die Miez sitzt:

    [​IMG]

    Die Schreihälse (Freundin auf Wunsch rauseditiert)

    [​IMG]
     
  13. #13 Vogelklappe, 24.04.2008
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Du schaffst das schon. Rotwürmer aus dem Angelladen sind besser als die Regenwürmer von draußen, da diese immer Zwischenwirt von (parasitären) Luftröhrenwurms sind. Daher in ca. 10 Tagen oder bei "Kümmern" schon vorher eine Kotprobe zum Tierarzt bringen. Das Futter kannst Du noch mit gewässerten Beoperlen (die gelben) ergänzen, später auch Rosinen- und Apfelstückchen, Beeren, etc. Fliegenmadenn nicht lebend füttern.
     
  14. Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Die Maden werden von mir totgefrostet, ich finde das zwar grausam, aber in dem Fall muss ich halt die Priorität auf die Kleinen setzen. Warum eigentlich nicht lebend?
     
  15. #15 Mauer--segler, 24.04.2008
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    die maden könnten sich durch die darmwand fressen!
     
  16. Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    OMG! 8o Danke für den Hinweis!
     
  17. Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Stand der Dinge:

    Hallo,

    Es gibt schöne, aber auch traurige Neuigkeiten von den Kleinen: Wir haben sie zur besseren Unterscheidung (Sie sind von der Größe her gut auseinander zu halten, schön wie die Daltons bei Lucky Luke). Alpha, Beta, Gamma und Delta genannt. Leider hat Gamma die Nacht zwar noch überlebt, ist aber heute morgen in meiner Hand gestorben. Ich habe keine Ahnung, woran es lag, denn die werden der Größe nach aufsteigend gefüttert, also bekommt jeder was ab. Das schöne ist aber, das Alpha bereits schimpfend auf dem Nestrand sitzt und auf Futter wartet, er sieht langsam einem Vogel richtig ähnlich, das geht ja wahnsinnig schnell! Den anderen beiden Kleinen geht es soweit ich das sehe, gut, der zweite, Beta, versucht ebenfalls schon zu sitzen und der dritte, Delta, frisst und pennt viel und gerne.
     
  18. Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Noch schönere, aber auch noch traurigere News

    Hallo,

    Leider habe ich inzwischen nur noch einen kleinen Vogel, die beiden anderen sind gestern ebenfalls verstorben, und das, obwohl ich mich Buchstabengetreu an die Anweisungen von Wildvogelhilfe.org gehalten habe. Im gegensatz zu Alpha (auch "Zilpzalp" genannt) war da aber auch keinerlei Fortschritt zu sehen...

    Aber dafür kann ich wenigstens melden, dass Alpha wohl "aus dem Gröbsten" raus ist, wie man so schön sagt. Das inzwischen vollkommen zugewachsene Federbündel hüpft den ganzen Tag schimpfend durch die Gegend und kostet Zeit, Geld und Nerven :D. Einmal bis zweimal täglich gehen wir übrigens mit ihm auf die Wiese. Fliegen kann er noch nicht, aber geflattert wird schon kräftig...
     
  19. #19 wolfguwe, 27.04.2008
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.215
    Zustimmungen:
    1.254
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    verstehe es nicht falsch, aber genau das habe ich am anfang vorhergesagt, die aufzucht kann, muss aber nicht klappen und auch der letzte überlebende ist erst aus dem gröbsten raus, wenn er alleine frisst

    es war ein versuch und nach deinen schilderungen war es die einzige möglichkeit, hatte eben nicht sein sollen, schade um die bisherigen 3 toten amseln

    ich drücke dir zumindest weiterhin für den letzten überlebenden die daumen
     
  20. Benny

    Benny Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich verstehe es nicht falsch, im gegenteil, ich bin heilfroh, wenigstens einen bis jetzt durchgebracht zu haben (und ich denke, ich schaffe das auch). Draussen hätten sie gar keine Chance gehabt. Und "dann soll es halt so sein" (Nicht der von dir jetzt, sondern vom TSV) ist ein Satz, den ich unter keinen Unständen akzeptiere. Wenn ich etwas ändern kann, tu ich das auch, wenn ich die Möglichkeit dazu habe.
     
Thema: Dringenst! Amselnest verlassen! Was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amselnest verlassen

    ,
  2. amsel nest verlassen

    ,
  3. amselnest umsetzen

    ,
  4. verlassen amseln ihr nest,
  5. amsel hat nest verlassen,
  6. wann verlassen amseln das nest,
  7. amsel verlässt nest,
  8. verlassene amselnest,
  9. amsel brüten nest verlassen,
  10. amsel wurde den ganzen Tag nicht gefüttert,
  11. Nest mit jungen Amseln wurde von den Alten verlassen was tun?,
  12. warum verlassen amseln ihr gelege,
  13. warum verlassen amseln ihr nest,
  14. http:www.vogelforen.depflege-aufzucht165611-dringenst-amselnest-verlassen-tun.html,
  15. amsel nest verlassen was tun,
  16. amselnest versetzen,
  17. amselnest-das nest ist leer,
  18. amsel kommt nicht mehr zum Nest ohne Eier,
  19. amsel verlässt den ganzen Tag ihr Nest,
  20. jungtiere nest verlassen was nun,
  21. wie groß ist eine amsel wenn sie das nest verlässt?,
  22. amselnest verkassen,
  23. warum verlassen amseln das nest,
  24. warum verlässt die amsel ihr nest,
  25. wann verlassen die amseln das nest
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden