Dritter MOhrenkopfpapagei ist da

Diskutiere Dritter MOhrenkopfpapagei ist da im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr lieben Papageienbesitzer wir ihr ja wisst, stand die Frage im Raum, Nummer drei ja oder nein. Wir haben uns entschlossen Flori zu...

  1. wild350

    wild350 Guest

    Hallo ihr lieben Papageienbesitzer


    wir ihr ja wisst, stand die Frage im Raum, Nummer drei ja oder nein. Wir haben uns entschlossen Flori zu uns zu nehmen und gestern war der Große Einzug.
    Morgens habe ich den Käfig fertig gemacht und unsere Momo rannte in der Voliere hin und her. Hat sie ihr altes zu Hause wieder erkannnt?
    Um 15Uhr sind dann die alten Besitzer mit Flori gekommen. Was mich total entsetzt hat, war, das er in keine Transportbox oder ähnlichen war, sonder in der Hand fest gehalten wurde.
    Nach dem ich den Schock überwunden hatten, sind die noch Besitzer mit ihm erstmal an unsere Voliere, so schnell konnte ich überhaupt nicht reagieren. Unsere beiden Momo und Phil sagten kein piep und waren doch sehr erstaunt. Dann haben wir Flori in den Käfig gesetzt und er fing sofort an zu pfeifen, was Momo erwiederte, Phil war das relativ egal. Diese Spiel ging den ganzen Nachmittag und Flori hat innerhalb von ca. 2 Stunden angefangen zu fressen.
    Momo tappelte in der Voliere hin und her und Phil fand es nicht wirklich gut, denn er fing an sie zu ärgern und hat sie auch ein paarmal gezwickt. Als ich abends das restliche Obst bei Flori raus nahm, kamm er sofort auf meine Hand und ich habe ihn in die Küche entführt um die Ringnummer aufzuschreiben, den die Besitzer haben die Papiere vergessen. Ich hoffe das ich da nicht ewig hinterher renne.
    Was ich dabei feststellte verschlug mir abermals die Sprache, die Ringnummer war identisch mit der von Momo. Also Habe ich heute Morgen den Züchter angerufen, wo ich Momo herhabe und auch ihm kam es etwas komisch vor. Sie sind vom gleichen Züchter und Flori ist Baujahr 96. Er meldet sich sobald er alles rausgesucht hat und macht mir Kopien fertig.
    Also könnte es sogar sein das Flori und Momo geschwister sind. das werde ich aber erst in ein paar tagen wissen.
    Heute morgen lief es sehr ruhig ab und Flori hat die Käfigtür geöffnet und sass unten an der Voliere. Den anderen Beiden war das piep egal. jetzt ist er wieder in seinem Zuhause und mal schauen was noch so kommt. auf jeden fall hat er unsere Herz gestern im sturm erobert und den rest bringt die Zeit.

    Was mir bei den anderen Besitzern aufgefallen ist, war sie froh und er total traurig.

    lg wild350
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Wie schön, dass der Kleine bei euch eingezogen ist und er auch schon so zutraulich reagiert und auf die Hand kommt! :prima:

    Etwas befremdlich finde ich allerdings auch, dass der Kleine "in der Hand" transportiert wurde 8o Sicher nicht so schön für den Vogel und auch nicht ungefährlich, da er auch hätte entwischen können :(

    Naja, nun ist glücklicherweise nichts passiert und ich hoffe, Flori lebt sich schnell bei euch ein!

    Bei der Ringnr. ist die Züchternr. natürlich immer gleich, jedoch ist dahinter eine fortlaufende Nr, die unterschiedlich sein muss, da die Ringstelle jede Ringnummer innerhalb des jeweiligen Züchters nur einmal vergibt. Aufschluss wird Dir sicher der Züchter geben können. Gebe bitte ansonsten niemandem die Ringnummer deines Vogels bekannt (bis auf die Meldung bei den Ämtern natürlich!), da diese praktisch der Personalausweis deines Vogels ist.

    Nun aber viel Glück weiterhin mit der Vergesellschaftung :zustimm:
     
  4. wild350

    wild350 Guest

    hallo ,

    ich melde mich mal wieder. Mit Flori läuft es super und wir haben jett schlösser vor den Türen, weil er mir Ständig auspüxt. Er frisst gut und hat gute unterhaltung mit den anderen beiden. werde heute den käfig zur voliere stellen , dann können sie sich wirklich beschnuppern. Momo und Flori sind vom gleichen Züchter, ob es auch geschwister sind kann ich nicht sagen. Fotos habe ich noch nicht gemacht, hoffe aber das ich es diese woche noch schaffe


    lg wild350
     
  5. #4 Tierfreak, 22. April 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das sind ja schöne Neuigkeiten :prima:.

    Ich drück euch ganz doll die Daumen, dass es auch weiterhin friedlich bei eurem Trio bleibt :zwinker:.
     
  6. wild350

    wild350 Guest

    ich mal wieder

    Hallo Papageienfreunde.


    Mein Mann hat es vor zwei Tagen fertig gebracht alle Mopas raus zu lassen. Dabei wollte ich noch ein bißchen warten. Ich habe eigentlich gedacht es gibt Mord und Totschlag bei uns im Zimmer, aber Pustekuchen es war recht friedlich. Momo und Flori haben sich sofort gut verstanden und Phil war beleidigt. Als Momo und Flori sich anfingen zu Kraulen, was mich mehr als überraschte, ging Phil dazwischen . Sie haben sich alle mal ein bißchen gezickt und immer wieder abstand gehalten, aber es gab kein gejagten oder so. Phil verteidigt zwar immer noch seine Momo und Flori bekommt auch von ihr mal zu spüren, dass er noch nicht total akzeptiert wird- Es läuft aber alles ohne großes theater. Gestern hat es flori fertig gebracht und ist in die voliere gegangen, die anderen beiden waren oben auf der voliere und schauten sich alles an. Keiner ist von den beiden rein und hat ihn rausgeworfen. nichts.
    was mich bei Phil erstaunt hat, dass, er wenn er draussen ist , nicht mehr nach uns hackt und sich auch nicht mehr so aufspielt, a la ich bin hier der boss. Phil und Flori sind zwar noch keine freunde, aber evtl wird es ja doch etwas. Ich bin schon glücklich und zufrieden , das alle drei kaum theather machen. etwas schnell heute geschrieben, und verzeiht die Fehler. Schönes Wochenende
    wild350
     
  7. #6 Tierfreak, 28. April 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    schön, dass sich deine Mopabande bisher ganz gut zusammenrauft :zustimm:. Ich Drücke die Daumen, dass es auch weiterhin recht freudlich bleibt :zwinker:.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dritter MOhrenkopfpapagei ist da

Die Seite wird geladen...

Dritter MOhrenkopfpapagei ist da - Ähnliche Themen

  1. Mohrenkopfpapageien

    Mohrenkopfpapageien: Hallo ich bin John aus Neuwied. Habe eine Frage; Meine beiden Mohren streiten sich und die Kleine schreit wie am Spieß. Haben beide einen großen...
  2. 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause

    4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause: Ein 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause. Die junge Halterin, die den Vogel jung gekauft hat, zog aus dem...
  3. fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe

    fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe: Hallo zusammen, ich möchte gerne Mohrenkopfpapageien halten und später züchten. Mir wurde jetzt ein Paar angeboten , bei einem Vogel fehlt eine...
  4. Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen suchen ein neues Zuhause

    Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen suchen ein neues Zuhause: Hallo zusammen, aufgrund der anstehenden Geburt unseres Kindes müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Mohrenkopfpapageien trennen....
  5. Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen sucht ein liebevolles zuhause

    Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen sucht ein liebevolles zuhause: Hallo zusammen, aufgrund der anstehenden Geburt unseres Kindes müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Mohrenkopfpapageien trennen....