Dritter Welli - drittes Rad am Wagen?

Diskutiere Dritter Welli - drittes Rad am Wagen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Zusammen, ich weiß, dass das Thema hier schon ein paar Mal im Forum stand, aber jeder hat ja das Gefühl, dass es bei ihm was anderes ist...

  1. susonne

    susonne Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich weiß, dass das Thema hier schon ein paar Mal im Forum stand, aber jeder hat ja das Gefühl, dass es bei ihm was anderes ist :o

    Wir haben ein Pärchen, dass seit ca. drei Jahren sehr liebevoll miteinander lebt. Nun haben wir vor kurzem einen zufällig einen jungen Welli (ca. 2 Monate alt) gesehen und uns Hals über Kopf in ihn verliebt. Mein Freund hat im Urlaub die Tage gezählt, wann wir denn wieder zuhause sind und den Kleinen zu uns holen können....

    Leider teilt unser Pärchen diese Begeisterung nicht. Sie sind nicht agressiv, vielmehr scheint das Weibchen Angst zu haben. Der Kleine muss nur in ihre Richtung kommen oder die Flügel bewegen und schon haut sie ab (haben unbegrenzt Freiflug). Unser Männchen weiß auch nicht so recht, was er mit dem Kleinen machen soll. Der hat ihn schon angenickt aber der Alte hat nicht reagiert.

    Der Kleine versucht es immer wieder und hat auch keine Angst. Er frisst, trinkt, flötet - aber natürlich machen wir uns Sorgen, denn dauerhaftes Ignorieren durch die beiden Alten ist sicherlich kein schönes Wellileben.

    Ist es vielleicht eine Frage der Zeit? Oder habt ihr noch Tipps?

    Liebe Grüße
    susonne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ronsig, 6. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2009
    ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    3 ist wirklich keine gute Zahl. Da wuerde ich noch einen weiteren Welli dazu holen.
    Seid Ihr sicher, dass der Neue ein Hahn ist? Dann koennt ihr eine weitere Henne dazukaufen (oder im Tierheim adoptieren:~)

    liebe Gruesse,

    Sigrid

    PS: Willkommen im Forum!
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ältere Wellis sind von Jungtieren häufig genervt, weil die so wild und verspielt sind. Auf der anderen Seite ist der Jungvogel sicherlich frustriert, dass die anderen nicht mit ihm herumtoben wollen. Das beste wäre, ihr holt euch noch einen jungen Vogel dazu.

    Ein vierter wäre auch deshalb besser, weil der Neue ja irgendwann erwachsen wird und es dann leicht zu ernsthaften Streitereien kommen könnte, wenn er sich an einen Partner aus dem Paar heranmacht.
     
  5. #4 all about eve, 6. Juni 2009
    all about eve

    all about eve birdbrain

    Dabei seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schweinfurt
    hi du,,,

    da kann ich mich denn anderen nur anschließen,, hol noch einen 4. welli dazu, sonst wird immer einer , in dem fall der neue , das nachsehen haben.

    lg sarah
     
  6. #5 Vogelfeder, 7. Juni 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    ;)Bin selber Meinung.;)

    Vogelfeder
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 rudeGirl, 7. Juni 2009
    rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    In so einem Fall würde ich definitiv einen 4. dazuholen, wenn deine dreier-Gruppe nicht miteinander harmoniert.
     
  9. susonne

    susonne Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal vielen Dank für die vielen raschen Meldungen!

    Der kleine Purzel ist seit Dienstag bei uns. Kann ich da schon sagen, ob das was wird? Purzel versucht unser Männchen zu füttern. Anfänglich hat der gar nicht reagiert, aber heute hat es ganz kurz geklappt. Ein gutes Zeichen??

    Wir sind uns auch noch nicht sicher, ob Purzel ein Männchen oder ein Weibchen ist: Nasenhaut ist rötlich-blau, daher dachte ich zunächst ein Männchen. Hier ein Foto. Er nickt und kropft unser Männchen an. Wenn wir eine Nummer 4 holen wollen, sollten wir vielleicht vorher das Geschlecht klären :D
     

    Anhänge:

Thema:

Dritter Welli - drittes Rad am Wagen?