druckstellen bei wellis

Diskutiere druckstellen bei wellis im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hoffe das ich hier richtig bin.habe seit 2 wochen eine neue dame geholt.ein paar tage später habe ich bemerkt das sie druckstellen/ballengeschwüre...

  1. #1 wellimaus, 16. März 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    hoffe das ich hier richtig bin.habe seit 2 wochen eine neue dame geholt.ein paar tage später habe ich bemerkt das sie druckstellen/ballengeschwüre hat.bin natürlich gleich zum ta gefahren un der hat mir bestätigt das es zum glück nur druckstellen sind un mir geraten ihr füßchen mit ner fetthaltigen salbe (bepanthen) einzureiben.jetzt wollt ich gern mal wissen wie lang es eigentlich dauert bis solch eine druckstelle wieder sozusagen verheilt ist
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Wenn es wirklich nicht allzu schlimm ist sollten solche Druckstellen nach etwa einer Woche wieder weg sein.

    Ich meine mal gehört zu haben, dass sowas mit Zink-Salbe behandelt werden sollte.
    Und nach Möglichkeit sollte während der Behandlungsdauer kein Sand eingestreut werden.
     
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tamy,

    das kommt sicher auch drauf an, wie schlimm es ist. Hier kannst Du noch mehr lesen:
    http://birds-online.de/gesundheit/geshaut/ballengeschwuer.htm

    Auszug:
    "Normalerweise verschwinden Druckstellen mit Hilfe von Lebertran-Salbe innerhalb weniger Tage oder maximal einer Woche. Sollte die Rötung nicht verschwinden oder gar größer werden, muss umbedingt ein Tierarzt zu Rate gezogen werden, weil es sich dann unter Umständen um eine beginnende Entzündung handelt, die entsprechend therapiert werden muss."

    Die Zink-Salbe würde ich aber nicht nehmen, das kann gefährlich werden, wenn der Pieps die ableckt (Zinkvergiftung).


    Liebe Grüsse und alles gute,
    Sandra
     
  5. #4 wellimaus, 16. März 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    dank euch.an die seite hatte ich grad nicht gedacht.bisher reibe ich 2 mal am tag das füßchen ein am mittwoch is es dann eine woche.besserung ist schon zu erkennen
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Na, dann ists doch gut. (-;
    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Tamy,
    ja bitte keine Zinksalbe. So wie sandra sagt, es kann zur Zinkvergiftung kommen. nicht alles,was beim Säuger gut ist, ist auch beim Vogel gut.
    Sohenballen probleme können hinweisend auf Leberprobleme und/oder Übergewicht sein. Also Leberstoffwechsel unterstützende Präparate, wie zB Silymarin (Mariendistel ) können da sicher nicht schaden.
    Ein abpolstern der Sitzstangen kann die ABheilung der Druckstellen auch begünstigen. Manchmal werden auch gerne kleine Brettchen genommen, damit einfach eine andere Druckverteilung auf dem Ballen gegeben ist.

    Alles Gute und liebe Grüße Luzy
     
  9. #7 DidiSilvi, 18. März 2008
    DidiSilvi

    DidiSilvi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Mein verstorbener Tweety hat dieses Problem zu Lebzeiten auch mal gehabt. Damals hatte mir die Tierärztin empfohlen die Sitzstangen etwas abzupolstern. Ich sollte alle Stangen mit Küchenrolle umhüllen! Leider blieb diese jedoch nicht lange an den Stangen, meine Geier hatten einen Heidenspaß alles wieder abzurupfen!
    Gruß, Silvi!
     
Thema:

druckstellen bei wellis

Die Seite wird geladen...

druckstellen bei wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...