drückt bitte die daumen!

Diskutiere drückt bitte die daumen! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; seit heute morgen fliegt in unserer straße ein pfirsichköpfchen (?) rum. habe meine wellis als lockmittel neben einen großen käfig mit futter...

  1. #1 floyd2010, 29. Juli 2008
    floyd2010

    floyd2010 Guest

    seit heute morgen fliegt in unserer straße ein pfirsichköpfchen (?) rum.

    habe meine wellis als lockmittel neben einen großen käfig mit futter und offener türe gestellt - vielleicht kann man den kleinen ja einfangen...

    er saß jetzt schon mal auf dem fenstergiebel, nun im baum gegenüber...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sid

    Sid Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    *daumenquetsch*
     
  4. Maralys

    Maralys Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53947 Nettersheim
    vile glück...der arme kleine....
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Floyd,

    vielleicht kannst Du neben dem Welligezwitschre Agarufe laut aus dem Fenster ertönen lassen. Hier findest Du z.B. welche oder hier. Darauf wird der Kleine mit Sicherheit mehr reagieren. ;)

    Ich wünsche Dir ganz viel Glück!!!
     
  6. #5 Naschkatzl, 29. Juli 2008
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Floyd,

    auch ich drücke Dir alle Daumen.

    Bei uns war es letzte Woche so ähnlich. Hier flog ein Pärchen RK rum, kamen auch bis auf meine Fenstervoliere, liesen sich da auch füttern von uns aber leider konnten wir sie nicht einfangen.
    Doch seit dem Unwetter am WE sind sie nicht mehr hier gewesen.

    halte uns auf dem Laufenden.
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Corinna,

    in solch einem Fall, also wenn sie schon so nahe sind, hilft (glaube ich) nur eins; einen Wasserschlauch bereit legen und die Vögel mit dem ganz feinen Strahl ganz schnell so nass spritzen, daß sie nicht mehr fliegen können. Auch wenn das gemein klingt, so hat es doch schon manchem geholfen.
     
  8. #7 floyd2010, 29. Juli 2008
    floyd2010

    floyd2010 Guest

    wech... :(

    jetzt saß der kleine quietscher wieder auf dem giebel, kein drei meter von den wellis und dem futter entfernt, da zischte ein schwarm stare vorbei und hui... war es ein "mitreißendes" erlebnis...

    da sitzt man geband und wie ein stubentiger sprungbereit um den vogel einzukasteln und dann fliegen die stare mit ihm davon.

    kann ihn nun weder sehen noch hören.

    vielleicht kommt er ja wieder, die vögel stehen weiter draußen, wetter ist ja (noch) gut und "zeit" habe ich auch gerade etwas um die sache zu beobachten.

    danke allen fürs daumendrücken! wäre schade um den kleinen, wenn er da draußen erbärmlich sterben müßte...

    grüße floyd
     
  9. #8 floyd2010, 29. Juli 2008
    floyd2010

    floyd2010 Guest

    der tipp mit dem wasserschlauch hört sich interessant an, wenn man denn einen schlauchanschluß hat.
    mal abgesehen davon wäre es auch eine wirklich spanende geschichte für die lokalpresse, wenn ich hier vom vierten stock in richtung straße rumspritze - das gäb bei dem wetter sicher eine riesen gaudi unten auf dem bürgersteig... :D

    wasser marsch! :bier:
     
  10. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Ja floyd,
    das wärs doch mal. Der Tipp von Gabi ist super. Aber leider bei Dir wohl nicht machbar.
    Aber die bildliche Vorstellung regt gehörig meine Lachmuskeln an. :D

    Ich drücke die Daumen.

    LG
    Christine
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Floyd
    Gabi hat voll recht. Ein nasser Aga kann nicht fliegen. Aber der Strahl sollte nicht zu stark sein. Probier einfach mal wat aus. Jeder Aga ist es wert dat man sich um ihn bemüht.
    Daumen drück

    Liebe Grüsse
    Guido
     
  13. #11 floyd2010, 30. Juli 2008
    floyd2010

    floyd2010 Guest

    leider ist er bis jetzt nicht wieder aufgetaucht... :(
     
Thema:

drückt bitte die daumen!

Die Seite wird geladen...

drückt bitte die daumen! - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...