Düngung mit Guano schädlich?

Diskutiere Düngung mit Guano schädlich? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Huhu, weiß hier jemand, ob ich mit Guano gedüngte Kräuter verfüttern kann? Ist ja natürlicher Dünger, also doch im Grunde unschädlich, oder?

  1. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Huhu, weiß hier jemand, ob ich mit Guano gedüngte Kräuter verfüttern kann?
    Ist ja natürlicher Dünger, also doch im Grunde unschädlich, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 die Mösch, 19. August 2006
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Anja,

    was machen Pflanzen mit Dünger? Holen sich über ihre Wurzeln die Mineralien in ihren Organismus!
    Und Mineral ist Mineral (z.B . Calcium) egal ob aus Vogelk... oder über künstlichen Düngemittel.
    Ergo: Vogelsch. ist in der Pflanze nicht vorhanden! Demnach kann man ohne Probleme verfüttern.
     
  4. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Demzufolge kann ich auch künstlichen Dünger verwenden, in Maßen und Überdüngung vermeidend.
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Es befindet sich ja auch keine Kuhscheiße in unseren Feldfrüchten, obwohl viele Bauern ihre Felder damit düngen!
     
  6. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ist mir klar, dass in den Erdbeeren vom Feld keine Kuhscheiße ist :zwinker:

    Aber immer wieder liest man, dass man keine Pflanzen füttern soll, die mit Kunstdünger gedüngt werden. Wenn die Pflanzen doch lediglich die Nährstoffe rausziehen, dann kann Kunstdünger doch auch nicht schädlich sein, oder?!
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Als Kunstdünger werden nicht organische Düngemittel bezeichnet, Kali usw.
    Diese werden aber schon ewig in der Landwirtschaft eingesetzt.
    Wären sie schädlich, wären wir wohl ausgestorben.
    Guano ist organisch, da Vogelscheiße.
     
  8. Doggy

    Doggy Wellirudel

    Dabei seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Ich denke es geht eher darum, ob man die Kräuter/Pflanzen mit Topf anbietet. Wenn die Geier an die Erde rankommen, soll diese ungedüngt sein.
    Bietet man den Geiern nur abgeschnittene Pflanzenteile an, kann man diese auch ruhig düngen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Sigg, danke nochmal für Deine Belehrungen, aber auch das wusste ich.

    Ich wollte lediglich wissen, ob organischer Dünger, in diesem Fall Guano, weniger schädlich oder gar unschädlich ist, da ich mehrfach gelesen habe, dass anorganischer Dünger für einen Vogelorganismus (den man ja nicht mit dem menschlichen vergleichen kann) schädlich ist.
     
  11. #9 sigg, 23. August 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. August 2006
    sigg

    sigg Guest

    Gut! Da also Kunstdünger schon seit ewigen Zeiten eingesetzt wird, ergo fast alle Äcker damit bedacht werden; im Inland wie im Ausland, könnte man doch verträumt davon ausgehen, daß unser Vogelfutter auch auf diesen Böden mit eben diesem gemeinten Düngern geerntet wird und das schon seit langer Zeit.
    Ich spreche da von allen Getreidesorten, darunter natürlich auch Hirse.
    Also hast du, um bei deiner Version zu bleiben, deine Tiere schon immer falsch ernährt!
    Da aber Guano organisch, sprich Vogelscheiße ist, kann er doch wohl mit Kuhscheiße gleichzusetzen sein, die ja auch organischen Ursprungs ist!
    Sonst noch Fragen?
     
Thema: Düngung mit Guano schädlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. guano dünger giftig

    ,
  2. guano dünger für kräuter

    ,
  3. guano gifig haustier

    ,
  4. guamo dünger haustiere,
  5. guano schädlich,
  6. guano duenger,
  7. kräuter guano dünger,
  8. guano dünger giftig für hunde,
  9. guano giftig für hunde,
  10. kräuter guano,
  11. zuviel guano schädlich,
  12. guano dunger gefährlich
Die Seite wird geladen...

Düngung mit Guano schädlich? - Ähnliche Themen

  1. Kieselgur eingeatmet, was nun?

    Kieselgur eingeatmet, was nun?: Hallo, Ich habe über die letzte Zeit mehrfach Insecto Sec(Kieselgur) eingeatmet, da die Milben im Stall die überhand genommen haben und ich somit...
  2. Seile für Wellensittiche schädlich?

    Seile für Wellensittiche schädlich?: Hallo zusammen, ich habe in meinem Käfig und auch ausserhalb Kletterseile aus Sisal, die meine beiden Wellis lieben und natürlich auch...
  3. Herbstlaub in der Voliere schädlich ?

    Herbstlaub in der Voliere schädlich ?: Liebe Freunde, ich habe 2 agas in einer Aussenvoliere. Nun dachte ich ihnen gutes zu tun und habe als Bodeneinstreu Herbstlaub, getrocknet...
  4. ist Edding schädlich?

    ist Edding schädlich?: Hallo! Meine Henne brütet jetzt auf 7 Eiern. 4 davon habe ich mit Edding markiert, weil Bleistift anscheinend runtergehen soll. Aber in nem...
  5. Grit? Angeblich schädlich!

    Grit? Angeblich schädlich!: Hallo im Forum, immer wiedermal schaue ich im Internet zum Thema Ernährung, so heute zum Thema Kalk. Dabei las ich auch dieses: Papageienschutz...