Dünner Stuhl und viel Trinken? Lipom.....

Diskutiere Dünner Stuhl und viel Trinken? Lipom..... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein Wellensittich hat ein Lipom. Vor ca. 2 Monaten ist mein 2ter Vogel gestorben. Da der Vogel, der noch lebt, ständig dem anderen das...

  1. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    mein Wellensittich hat ein Lipom.
    Vor ca. 2 Monaten ist mein 2ter Vogel gestorben. Da der Vogel, der noch lebt, ständig dem anderen das Futter wegfraß, hat er ein großes Lipom und wog ca. 70 g oder mehr.
    Seit er alleine ist ,kann ich ihn gezielt füttern und er hat schon stark abgenommen (46 g).Allerdings weiß ich nicht ob dieses Gewicht okay ist, nicht dass er untergewichtig wird. Durch das Lipom sieht der Vogel immer etwas fülliger aus, daher ist es schwer abzuschätzen was eigentlich an ihm dran ist.
    Nun ist mir aufgefallen, dass er sehr viel trinkt und zugleich kommt es unten dann wie Wasser raus, nahezu wie Urin kommt es mir vor.
    Ansonsten ist der Vogel munter, will zwar nach wie vor nicht gerne aus dem Käfig, aber er wirkt nicht krank.
    Was kann das denn sein? Hängt es mit dem Abnehmen zusammen? Soll ich ihm doch mehr zu Fressen geben oder vielleicht Vitamintropfen?
    Ich weiß dass der SToffwechsel sehr empfindlich ist, daher denke ich es hängt mit dem Futter zusammen. Gerade habe ich ihm eine Futterstange reingehängt, damit er sich mal wieder richtig sattfressen kann.
    Das Problem ist, dass der Vogel bevor der andere starb wirklich nur am Fressen war und dem anderen nichts gegönnt hat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Habe was vergessen

    Hallo,

    ich habe vergessen zu schreiben, dass Jane zwischendurch auch ganz normalen Stuhlgang hat, so wie er aussehen soll.
    Aber wenn sie dann wieder viel getrunken hat, kommt es raus wie Wasser.
    Vielleicht trinkt sie jetzt als Ersatz fürs Fressen mehr? Kann das sein?
     
  4. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    puh - schwere frage (für mich)

    Ich weiß nur, dass man Wellis eigentlich schwer auf "Diät" setzen kann.
    Wenn, dann sollte die so aussehen, viel Frischkost, gaaanz viel Freiflug, weil das Energie verbraucht, keine Knabberstangen, keine (oder wenig) kolbenhirse. Körnerfutter reduzieren bringt meiner meinung nach nicht allzu viel, soo fett ist das schließlich auch nicht.
    Mit den 46g- das kommt drauf an, was für ein Welli deiner ist. Für nen Hansibubi ist das ok, für nen Standart glaub ich zu wenig.
    Ob er "mager" ist, kannst du feststellen, wenn du das Brustbein abtastest. Fühlst du es nicht, ist er zu fett, fühlst du es leicht, ist er ok, stichts richtig raus, dann ist er zu dürr.
    Im Zweifelsfalle würd ich einfach mal zum TA gehn und durchchecken lassen. So dünner Kot ist nicht normal, kann evlt was mit der Niere sein, v. a. wenn er viel trinkt.
    Vermehrtes Trinken zum Ausgleich für weniger Futter? Glaub ich nicht...

    ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen.

    :0-
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Übermäßiger Durst und flüssiger Kot, beides über längere Zeit, können mit einem Nierenproblem zusammenhängen. Ich würde das vom TA abchecken lassen...
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Übermässiges Durst kann auch Gicht bedeuten.Durch das viele trinken ist der kot dann sehr dünn.
    Du bist ja beim TA in behandlung, ihm danach fragen.
     
  7. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Abtasten

    Hallo,

    ich kann den Vogel leider nicht abtasten, weil genau am Brustbein das Lipom sitzt. Das ist jetzt zwar schon viel kleiner, aber immer noch da. Dadurch trügt auch der Eindruck den man vom Gewicht des Vogels hat.
    Momentan sitzt er wieder vollgefressen da, weil ich ihm eine Knabberstange in den Käfig gehängt habe.
    Vorhin hat er auch ganz normalen Stuhlgang.
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Traudl,
    Ich wäre rühiger wenn der Durst/kot frage beim TA geklärt wäre ;)
    Ist dein TA vogelkundig?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Vogelkundig

    Hallo,
    ob mein Tierarzt vogelkundig ist weiß ich nicht.
    Ich weiß nur dass er weit und breit der Beste ist, dass die Leute von ganz weit her zu ihm kommen. Das ganze Wartezimmer hängt voll mit Danksagungen und Photos von geretteten Tieren. Sogar bis von München und das sind doch 70 km.
    Natürlich sind da auch Vögel darunter.
     
  11. nicoble

    nicoble Guest

    Ist es sicher das der Tumor an der Brust ein Lipom ist ? Die Diagnose Lipom laesst sich ja eigentlich nur durch eine Biopsie und eine feingewebliche Untersuchung klaeren .

    Es ist normal das der Kot nach dem trinken ein wenig Fluessiger ist als sonst - vermehrtes Trinken aber ist schon eher ein Hinweis auf ein Stoffwechselproblem .

    Ich wuerde mit dem Kleinen auch noch mal zum Tierarzt gehen - sicher ist sicher ...
     
Thema: Dünner Stuhl und viel Trinken? Lipom.....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel dünner stuhlgang

    ,
  2. vogel trinkt viel und mager

Die Seite wird geladen...

Dünner Stuhl und viel Trinken? Lipom..... - Ähnliche Themen

  1. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  2. Wie viel liter Wasser trinken Graupapageien?

    Wie viel liter Wasser trinken Graupapageien?: Hallo leute, Ich habe seid einer Woche einen Graupapageien. Ich würde gern wissen wie viel liter die täglich trinken bzw ob die überhaupt viel...
  3. Trinken...

    Trinken...: Hallo erst mal an alle hier im Forum.... wir haben uns kürzlich 2 Ecuadoramazone zugelegt ... meine Frage an euch da draußen mit viel Erfahrung...
  4. mein Graupapagei ist noch zu dünn

    mein Graupapagei ist noch zu dünn: Ich war mit meiner Kira zum vorstellen beim TA, die kleine ist mittlerweile fast 7 Monate alt. Er meinte das alles in Ordnung sei, bis auf das...
  5. Edelpapagei zu dünn?

    Edelpapagei zu dünn?: Hallo, Ich habe nun seit paar Monaten mein edelpapagei Hahn (14. juni wurd er 1 jahr alt).wollte mal fragen ob er mit 1 jahr ausgewachsen ist....