Dürfen Agaporniden rotes Eifutter?

Diskutiere Dürfen Agaporniden rotes Eifutter? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; :0-Hallo Leute Wir habe ein Agaporniden Päärchen,die bald mit dem Brüten anfangen.Nun habe ich noch von meinen Kanarienvögeln rotes Eifutter.Nun...

  1. #1 Rosenblüte, 11. November 2012
    Rosenblüte

    Rosenblüte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    :0-Hallo Leute Wir habe ein Agaporniden Päärchen,die bald mit dem Brüten anfangen.Nun habe ich noch von meinen Kanarienvögeln rotes Eifutter.Nun meine Frage,kann ich den Agaporniden das Eifutter geben? oder leiber das gelbe? danke für eure Hilfe:beifall:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo Rosenblüte,

    mein Züchter hat das vehement verneint, da sich sonst im Gefieder rote Flecken bilden können die nicht erwünscht sind. Das gelbe ist wohl das Richtige.

    Gruß Pflaume
     
  4. #3 IvanTheTerrible, 11. November 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Das das rote Eifutter zum Färben des Gefieders bei Kanarien eingesetzt wird, sollte das bei Agaporniden wohl keinen Sinn machen, denn die können Dank ihrer Gene selbst die rote Gefiederfarbe produzieren.
    Ivan
    Hoppla...Doppelläufer..
     
  5. #4 Rosenblüte, 11. November 2012
    Rosenblüte

    Rosenblüte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Aber schädlich ist es doch nicht oder? nur weil ich das noch über habe
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.211
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    was man übrig hat, muss man doch nicht unbedingt noch irgendwem verfüttern, schmeiss es weg :D
     
  7. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Oder für die Vögel draußen. Die freuen sich. :zwinker:
     
  8. #7 Rosenblüte, 11. November 2012
    Rosenblüte

    Rosenblüte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    :beifall:ok danke werden wir morgen mal machen,mal sehen,was unsere Wildvögel sagen denn bis ich meine Kanarien nächstes Jahr brüten lassen möchte,möchte ich das Eifutter nicht aufheben,dann besorge ich lieber neues.
     
  9. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Gib es dem Wellensittich auf deinem Avatar :)
    Dann hast du bald einen rot-blauen Sittich :idee:
     
  10. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Eine tolle Idee, wenn man ein Weibchen zu wenig hat!:idee:

    Man füttert einfach Farbfutter in Rot, dann färbt sich die Wachshaut von blau nach rot und man hat statt eines Männchens gleich ein Weibchen in Brutstimmung (nur bei Wellensittichen anzuwenden)!:p
     
  11. Rosenblüte

    Rosenblüte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hihi ist ja heiß habe ich noch gar nicht gewußt,obwohl wir züchten.nächstes Jahr wollen wir wieder brüten lassen
     
  12. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Das habe ich befürchtet, dass das passiert.

    Nein, Rosenblüte, das war ironisch gemeint von morrygan und Stephanie.



    Liebe User allgemein, ich gönne Euch ja Euren Spass, aber bitte kennzeichnet Ironie auch als solche, weil ein unbedarfter Leser das wirklich falsch verstehen kann.
     
  13. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich bezweifle, dass sich die Wachshaut rosa färben wird, weil ja die blauen Pigmente nicht den roten Weichen. Aber das weiße Gefieder würde vielleicht wirklich rot werden und das meine ich nicht ironisch. Den gleichen Effekt kann man erzielen, indem man viele Karotten, rote Paprika etc. verfüttert, aber da müsste der Vogel schon seeeehr viel davon zu sich nehmen. Schädlich ist es jedenfalls nicht und daher sehe ich auch kein Problem, es den Tieren zu verfüttern, wenn es einem nichts ausmacht später rote Flecken oder Teilbereiche an ihnen zu haben. Natürlich darf der Vogel nicht als rot oder rotschecke verkauft werden, das wäre Betrug.

    Also mir wäre es zu schade zum Wegwerfen. Früher als ich noch Kanarien und Zebrafinken züchtete, bekamen die Zebrafinken auch mal was vom roten Eifutter ab, weil es noch über war. Ergebnis: Nüscht passiert.
     
  14. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Vielleicht sollte man eher fragen, ob das Kanarien-Eifutter überhaupt sinnvoll für die Agaporniden ist, und das auch schon ehe sie brüten.
     
  15. #14 Rosenblüte, 12. November 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. November 2012
    Rosenblüte

    Rosenblüte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise hätte ich als Züchter wissen müssen und das hat auch nichts mit Scheuklappen zu tun.Ne Moni
     
  16. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Sehe ich auch so (ich war nur höflich :~ )!
     
  17. Rosenblüte

    Rosenblüte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ist auch lieb gemeint von Dir danke:zustimm:
     
  18. #17 Sittichfreund, 12. November 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Zwischen "züchten" und "brüten lassen" liegt aber ein gewaltiger Unterschied.

    Als Züchter selektierst Du Deine Tiere nach bestimmten Kriterien und setzt Deine Brutpaare so zusammen, daß das von Dir angestrebte Ziel möglichst erreicht werden kann. Dann läßt Du sie brüten.

    Ein einfacher Vermehrer läßt seine Vögel auch brüten, ist aber dann noch lange kein Züchter.

    Zum Farbfutter: das muß, wenn ich das richtig mitgekriegt habe, vor und während der Mauser gegeben werden. Und ganz so ungefährlich ist es sicher nicht, denn ich weiß von einem Kanarienzüchter, daß die eingefärbten Vögel gerne Leberprobleme haben. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Meinen Vögeln tu ich so ein Futter aber nicht an.
     
  19. Rosenblüte

    Rosenblüte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann werde ich nächstes Jahr kein Rotes Eifutter hingeben
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    @Sittichfreund: manche übertreiben es gern mit dem Rotfutter, viel hilft ja angeblich viel. Ist aber nicht so. Bei vernünftiger Anwendung sollten sich keine Leberprobleme einstellen.
     
  22. Rosenblüte

    Rosenblüte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Soviel gebe ich ja auch nicht hin.das weiß ich auch,das ,das nicht so gut ist.
     
Thema: Dürfen Agaporniden rotes Eifutter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eifutter für agapornieden

Die Seite wird geladen...

Dürfen Agaporniden rotes Eifutter? - Ähnliche Themen

  1. Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang

    Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang: Hey Leute, wisst ihr vielleicht Rat? Wie haben einige Gänse bei uns. Unter diesen gibt es eine, die schon immer eine leichte rosa Färbung auf dem...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Agaporniden mit Hasen?

    Agaporniden mit Hasen?: Hallöle :) Ein guter Bekannter von mir hält zwei Hasen in freier Wohnungshaltung. Nun überlegt er seit längerem ob er sich Agaporniden anschaffen...
  5. suchen Agaporniden

    suchen Agaporniden: Hallo Ich suche für unseren Aga m oder w steht noch nicht fest, einen Partner/in in der Nähe von Bielefeld. Da wir hoffentlich das Ergebnis die...