Dürfen Federn geschützter Vögel im Schmuck verwendet werden?

Diskutiere Dürfen Federn geschützter Vögel im Schmuck verwendet werden? im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das mit den Wölfen hier, ist ein anderer Bereich. Da gehts ja nicht darum so ein Tier oder Teile davon haben zu wollen. Was die Federn betrifft:...

  1. eric

    eric Guest

    Das mit den Wölfen hier, ist ein anderer Bereich. Da gehts ja nicht darum so ein Tier oder Teile davon haben zu wollen.

    Was die Federn betrifft: Hier sind und war es schon immer erlaubt sie aufzuheben und zu behalten.
    Trotzdem ist mir noch nie ein Fall in den letzten 50 Jahren zu Ohren gekommen, wo hier wegen Federn einem Vogel nachgestellt wurde. Mal abgesehen von legal jagbaren Vögeln.
    Ein lukrativer Handel existiert auch nicht. Zumindest hier sind das reine Fantasiegebilde.
    Natürlich verkaufe ich auch gelegentlich ein paar Federn. Der Erlös deckt vielleicht gerade mal die Unkosten.
    Ein Artikel, den jeder einfach aufheben kann, verkauft sich nicht gut.
    Einzige Ausnahme: Adlerfedern. Aber da muss man halt warten können. Wüsst aber auch da noch von keinem, der aus diesem Grund umgekommen wäre.

    Man ich hab hier von Baumfalken bis Weihen allerhand rumstehen und keiner will sie. Im Kühler liegen sicher noch je 20 Schleiereulen und Waldkäuze etwa 30 Sperber und ebenso viele Bussarde etc. Ok Eisvögel im Moment nur gerade zwei. Dieser fantastische Markt dafür, wo sich alles drum reisst,den gibts einfach nicht mehr.
    Selbst wenn man was in einem Museum abliefert, muss es schon was ganz verrücktes sein, um mehr als ein müdes Lächeln herauszulocken.
    Da liegen die Stücke zu abertausenden in den Schubladen.
    Ein Eisvogel, hübsch, kommt aber regelmässig vor und jedes Jahr kippen zig davon um, ob jetzt einer eine Feder aufhebt oder nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Die der Falknerei?
    ;)
     
  4. eric

    eric Guest

    Nein. Den Aufwand z.B. des Rupfens eines toten Vogels, des Waschens, gegen Mottenbefall behandeln, wieder ausföhnen....
    .
     
Thema:

Dürfen Federn geschützter Vögel im Schmuck verwendet werden?