Dürfen vom Züchter selbst Vögel getötet werden ?

Diskutiere Dürfen vom Züchter selbst Vögel getötet werden ? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, mich würde die Frage interessieren, ob ein Züchter seine Vögel selbst töten darf ? z.B. bei kranken Tieren oder falsch er...

  1. pubi007

    pubi007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mich würde die Frage interessieren, ob ein Züchter seine Vögel selbst töten darf ? z.B. bei kranken Tieren oder falsch er schwache Tiere im Bestand hat ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo,

    leider ist das nichtmal im Tierschutzgeset eindeutig geregelt

    Link
     
  4. Joerg

    Joerg Guest

    Das ist ja wohl eine Frage der Ethik, oder?
    Ja, er darf das, um einem Tier Qual und Leid zu ersparen!
    Nein, er darf das nicht, wenn ein Tier nicht in sein Schema passt, es also irgendwelche Ausstellungsstandards nicht erfüllt. Auch darf er das nicht, wenn ein Tier erkrankt ist und es geheilt werden kann.
    Jörg
     
  5. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    ...und der Hühnerzüchter? Darf er überzählige Hähne und nicht dem Zuchtziel entsprechende Hennen schlachten?

    Was ist der Unterschied zum Rassetaubenzüchter? Oder zum Diamanttaubenzüchter? Oder zum Zebrafinkenzüchter? Nur weil weniger dran ist, ist schlachten und essen "unethisch"? Oder ist der Verzehr der Tiere die Legalisierung der Schlachtung? Und wenn das Tier zufällig verdirbt bevor es gegessen ist?:?

    nachdenklich tobi
     
  6. Joerg

    Joerg Guest

    Moin Tobi,

    guter Punkt!
    Töten, um ein Tier in die Tonne zu kicken - "auszumerzen", weil es nicht den Standard erreicht, ist für mich nicht ok.
    Wenn ein Hahn, eine Henne in den Kochtopf wandert, ist das für mich etwas anderes...
    Gruß
    Jörg
     
  7. hansklein

    hansklein Guest

    Da Tiere nur ne Sache sind... Papageien Braten????

    Währ wohl ethisch bedenklich, aber wo ist der Unterschied zum Huhn, das auch ein Haustier sein kann oder zum Hund, der andernorts verspeist wird, der Taube, die wohl mancherorts eine Delikatesse sein soll???

    Ich weiss, harte Ansicht!

    LG

    Hans
     
  8. 123

    123 erny

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    um einem Tier Qual und Leid zu ersparen dann ja, aber nur dann.
    Das ist ethisch nicht bedenklich.
    Ich weiss, das sind harte Ansicht, aber nicht vermeidbar.:?
     
  9. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Ethisch hin oder her! Wie regelt der Gesetzgeber das?

    gruß tobi
     
  10. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    im Tierschutzgesetz (Ö) findet man dazu folgende Punkte..

    Verbot der Tötung
    § 6.
    (1) Es ist verboten, Tiere ohne vernünftigen Grund zu töten.

    (2) Es ist verboten, Hunde oder Katzen zur Gewinnung von Nahrung oder anderen Produkten zu töten.

    (3) Die Tötung von Tieren zum Zweck der Aus-, Fort- und Weiterbildung ist nur an wissenschaftlichen Einrichtungen und nur insoweit zulässig, als sie für den angestrebten Zweck unerlässlich ist und nicht durch alternative Methoden ersetzt werden kann.

    (4) Unbeschadet der Verbote nach Abs. 1 und 2 darf das wissentliche Töten von Wirbeltieren nur durch Tierärzte erfolgen. Dies gilt nicht
    1. für die fachgerechte Tötung von landwirtschaftlichen Nutztieren und von Futtertieren (§ 32),
    2. für die fachgerechte Tötung von Tieren im Rahmen der Aus-, Fort- und Weiterbildung gemäß Abs. 3,
    3. für die fachgerechte Schädlingsbekämpfung,
    4. in Fällen, in denen die rasche Tötung unbedingt erforderlich ist, um dem Tier nicht behebbare Qualen zu ersparen.

    Verbot der Weitergabe, der Veräußerung und des Erwerbs bestimmter Tiere
    § 8. Es ist verboten, ein Tier, für das ein Weiterleben mit nicht behebbaren Qualen verbunden ist, zu
    einem anderen Zweck als zur unverzüglichen schmerzlosen Tötung weiterzugeben, zu veräußern oder zu
    erwerben. Der Erwerber hat ein solches Tier unverzüglich schmerzlos zu töten oder töten zu lassen.

    entnommen von link
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Geoigl,
    damit hast du die Sache auf den Punkt gebracht.
    Ist ja alles ziemlich klar.
    Danke für die Erläuterung.
    Gruß
    Siggi
     
  12. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    bitte gerne
     
  13. skunz

    skunz Guest

    Leider ist dies nur in Österreich so gut gesetzlich geregelt.

    In Deuschland ist das leider nicht so exakt gesetzlich verankert, hier heist es nur:

    Ein Wirbeltier töten darf nur, wer die dazu notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten hat.

    Aus diesem Grund ist z.B. in Deutschland ein Fischereischein nötig, wenn man Angeln gehen will - ist ja auch OK.

    Im Rahmen der Fischereischeinprüfung wird einem gelehrt, dass ein Tier nur aus einem vernünftigen Grund getötet werden darf (siehe Tierschutzgesetz Österreich). Als einziger vernünftiger Grund gilt dann, die Tötung zum eigenen Verzehr. Und damit legalisiert sich auch jegliche Hausgeflügelschlachtung.

    Gruß

    Stefan Kunz
     
  14. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Stefan,
    damit hast du die Sache auf den Punkt gebracht.
    Ist ja alles ziemlich klar.
    Danke für die Erläuterung.
    Gruß
    tobi

    PS: frei nach "sigg"
     
  15. sigg

    sigg Guest

    What about your mailbox
     
  16. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    now it s empty - try again guy.
     
  17. tamborie

    tamborie Guest

    Hier die Übersetzung für unsere gallischen Freunde:
    ghjadfasgjhdj asjkahfj ajkdfsjkd jshfjahfl
    sajghfsa

    hsgh
    tamtam
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo

    damit nicht mehr soviel "Tamtam" um die Übersetzungen gemacht wird:

    Klickt hier

    gruß tobi
     
  20. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    hm,
    habe gerade eingegeben ghjadfasgjhdj asjkahfj ajkdfsjkd jshfjahfl
    sajghfsa - klappt nicht :(
     
Thema: Dürfen vom Züchter selbst Vögel getötet werden ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Dürfen vom Züchter selbst Vögel getötet werden ? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)