dunkle punktchen an den federn???milben oder was?

Diskutiere dunkle punktchen an den federn???milben oder was? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, icgh habe gesehen das mein kanarie an den langen schwanz und flügelfedern kleine schwarze pünktchen/krümmel hat... man kann sie mit dem...

  1. beatlefey

    beatlefey Guest

    hallo,
    icgh habe gesehen das mein kanarie an den langen schwanz und flügelfedern kleine schwarze pünktchen/krümmel hat... man kann sie mit dem fingernagelö abziehen aber ich frage mich was es ist!!! etwa milben?die pünktchen sind ca 1mm im durchmesser oder kleiner... und sind immer in den rillen der federn,meist auch am federstrang(-also das was die ganze feder durchläuft-weiß nicht wies genau heist) würde mich um antworten und auch behandlungstipps freuen!

    pss er ist ca 4jahre alt,lebt derzeit allein,hat täglich möglichkeit zum baden und hat irgendwie auch ganz schuppige füße bekommen...
    ta sachte dazu,das es am alter liegen würde...

    gruß,beatlefey :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das klingt ein bißchen nach Federlingen. Sind die Federn denn irgendwie angefressen oder ausgefranst?
     
  4. #3 Geierhirte, 7. Februar 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Mahlzeit.

    War es denn ein vogelkundiger TA ??? So wie sich das liest sicher nicht. Ich hab keine Ahnung, was dein Vogel hat...kann nur einen Besuch bei einem wirklich voglekundigen TA empfehlen.
    Ich verschieb dich mal ins Krankheitsforum.

    LG, Olli
     
  5. Afrikaner

    Afrikaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
  6. beatlefey

    beatlefey Guest

    nein...siehen alle normal aus...

    es wäre mir auch nicht aufgefallen,wenn der kanari nicht von seinem sitzbügel abgerutscht wäre ...er hat im flüg um wieder sicher zuladen und nicht auf dem boden zufallen auf einmal viel feder verloren..das zimmer sah aus als wäre er gerupft worden!! dann hab ich ihn später gefangen und mal kontrolliert..weil anzeichen für mauser gab es noch nicht.federn sind alle okay ,nur das halt auf einmal eine menge kam und am ansatz der schwanzfedern eine kleine kahle stelle jetzt ist weil die im ja ausgefallen sind(menge kleine daunen und3lange schwarzfedern)hat halt nur die spröden,schuppigen beine sonst alles normal!

    auch kein kratzen oder ähnliches
     
  7. beatlefey

    beatlefey Guest

    die federn auf dem bild sehen irgendwie angefressen aus...
    das sind die bei meinem nicht...alle heile und nicht gefranzt...sitz aus wie krümmel aber sieht so ähnlich aus!



    wie bekommen die denn sowas?`!
     
  8. beatlefey

    beatlefey Guest

    wie soll ich das am besten behandeln?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Bevor du irgend etwas behandelst, muß eine genaue Diagnose gestellt werden. Und das kann nur ein vogelkundiger TA.
    Schau mal in diese Adressenliste.
    Vielleicht hilft sie dir weiter. Ansonsten muß du uns mal sagen, aus welcher Ecke du kommst. Evtl. kann dir ein User einen vk TA in deiner Nähe empfehlen.
     
  11. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg

    Hat ihn vielleicht ein anderer Vogel im Streit an den Federn festgehalten oder hat er sich irgendwo eingeklemmt, so dass er Angst hatte er käme nicht mehr weg?
    Wenn er plötzlich sehr viele Federn abwirft könnte es eine "Schockmauser" sein.
    Siehe dazu auch hier:
    http://www.birds-online.de/gesundheit/gesgefieder/schockmauser.htm

    Sehen deine Punkte vllt so aus?
    http://www.birds-online.de/gesundheit/gesparasiten/milben.htm
     
Thema:

dunkle punktchen an den federn???milben oder was?

Die Seite wird geladen...

dunkle punktchen an den federn???milben oder was? - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. Hornmilben oder Pilz ?!

    Hornmilben oder Pilz ?!: Hallo ich habe einen Buchfinken. Dieser hat laut Arzt angeblich Hornmilben. Allerdings könnte es sich ein Pilz sein. Ich sehe aber nichts...