Dunkle Wohnung

Diskutiere Dunkle Wohnung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Ich hab eine Frage. Meine neue Wohnung liegt im Keller, das heißt, ich habe nur kleine Fenster, durch die nicht viel Licht kommt....

  1. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich hab eine Frage.

    Meine neue Wohnung liegt im Keller, das heißt, ich habe nur kleine Fenster, durch die nicht viel Licht kommt. Meinen Wellis habe ich gleich zu Anfang eine Lampe gekauft, extra für Tiere und Pflanzen. Meint ihr, das reicht oder können sie dadurch trotzdem krank werden? Ich mache mir einfach Sorgen, daß das künstliche Licht nicht ausreicht :( Ansonsten benehmen sie sich wie immer, kommen nur nicht mehr so gerne aus dem Käfig, aber ich denke, das ist die ungewohnte Umgebung. Die Lampe hat ein Vorschaltgerät.
    Kann mir da jemand etwas zu sagen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sandy!

    Ich wohne auch in einer ziemlich dämmerigen Souterrainwohnung, aber durch die Birdlamp direkt auf der Voliere haben die Vögel (und auch ich) genug Licht. Wir wohnen jetzt seit 16 Monaten hier und ich finde, den Vögeln geht es besser als vorher (Birdlamp und vor allem mehr Platz). Sie sind sehr munter und aktiv. Bisher sind hier vier Vögel gestorben - einer hatte wohl einen Schlaganfall oder Gehirnschlag, zwei einen Tumor, einer war sehr alt und ist an Nierenversagen gestorben. Alles halbwegs natürliche Todesursachen, keine Krankheiten, der Bruder der einen Tumorpatientin ist nun wohl auch erkrankt, der Rest ist gesundheitlich topfit. Die Tumore häufen sich gerade in den letzten Monaten extrem, kommt irgendwie alles gleichzeitig, aber das wird nicht an der Wohnung liegen, die Kleinen sind Standards oder Halbstandards und 8 - 9 Jahre alt, die sind dann leider sehr anfällig...

    Egal. Also mit einem speziellen Vogellicht (achte drauf, daß es möglichst auch UV-Licht abstrahlt, die meisten speziellen Lampen tun das, aber es gibt auch welche mit UV-Sperre) sollte es deinen Kleinen sehr gut gehen und sie sollten nicht von der sonst dämmrigen Wohnung krank werden. Lasse die Lampe nur lange brennen (per Zeitschaltuhr geht das z. B. super), 10 - 12 Stunden sind wohl ok (vielleicht auch mit Mittagspause, falls das Licht dann etwas hereinscheint, bei mir ist es bis zum frühen Nachmittag relativ hell).

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Was für ein Vorschaltgerät hat die Lampe? Was für eine Art Lampe ist es?
    Ein Vorschaltgerät benötigt so ziemlich jede normale Leuchtstoffröhre, das sagt aber nichts über die Beschaffenheit dieses Vorschaltgerätes aus.
    Für die Pieper braucht man ein spezielles Vorschaltgerät, welches die "Flimmerfrequenz" so weit heraufsetzt, dass nix mehr vom Flimmern zu merken ist.
    Solche Vorschaltgeräte sind es dann auch, die so eine BirdLamp so teuer machen.
    Mit einer "richtigen" BirdLamp dürfte es keine Probleme geben und Deine Pieper sollten sich wohl fühlen.
    Sollte Deine Lampe eine Leuchtstoffröhre haben, aber nur mit einem normalen Vorschaltgerät ausgestattet sein, dann rate ich Dir dringend von der Verwendung ab, wenn Du die Pieper nicht verrücktflimmern möchtest.
    ;)
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    in Verbindung mit einer Birdlampe, sehe ich da keine Probleme.
    Natürlich ist Tageslicht besser.
    Aber wie heißt es so schön, mann kann im Leben nicht immer alles haben. Ich kenne sogar viele Züchter, die haben ihre Vogelzuchten im Keller und die Zuchten funktionieren einwandfrei.

    Und wenn Deine Wellis, jetzt mehr Platz haben und Du auch, dann gehe ich einmal davon aus, das mit der Zeit beide Seiten zufrieden sind.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  6. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi!!!

    Wie Basstom schon gesagt hat, sollte oder muss Deine Lampe ein spezielles Vorschaltegerät haben, denn sonst fühlen sich die Kleinen wie in einer Disco durch das viele Flimmern.
    Ich habe meinen Geiern ein Winterquartier im Keller gebaut und die Geier haben auch nur Bilrdlamps drin und die blühen unten richtig auf!!!!:)

    Bye:0-
    Svenja
     
  7. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Tja, was für ein Vorschaltgerät... Keine Ahnung... Der komische "Fach"verkäufer konnte dazu nix sagen, aber die Fassung hat ca. 40 Euro gekostet, die Röhre dann noch mal 30 Euro... Mehr kann ich dazu nicht sagen,leider...

    Zufrieden sehen meine Pieper schon aus, sie trillern munter vor sich hin und stellen jede Menge Blödsinn an :D

    Zeitschaltuhr hab ich an, es sind ca. 10 Stunden Licht am Tag, wenn nicht meine Bonnie mal wieder auf die Idee kommt, die Uhr zu verstellen, die Häkchen scheinen es ihr angetan zu haben *lol* Und es scheint ihr zu gefallen, wenn das Licht ständig an und aus geht... Aber mir nicht, besonders nicht nachts um 3 Uhr :D
     
  8. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallöchen,

    mit ner Birdlamp sollte es kein problem sein.
    achte darauf das die wände hell sind, weiß oder so, das macht den raum heller.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab leider Holzwände... :(
     
  11. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    oh da wird es ja ziemlich dunkel sein oder.
    henke helle bilder ins zimmer das hellt auch ein wenig auf, helle möbel auch.
    also gleich neu einrichten*ggg*
     
Thema: Dunkle Wohnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dunkle Wohnungen machen krank

    ,
  2. kann eine dunkle wohnung krank machen

Die Seite wird geladen...

Dunkle Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  3. Erste Zucht von Kanarienvögel

    Erste Zucht von Kanarienvögel: Hallo zusammen, ich hätte einige Fagen zum Thema Zucht von Kanarienvögeln. Mir ist vor 2 Monaten ein Kanarienvogel zugeflogen und ich habe ihm...
  4. Bestimmung dunkle Ente

    Bestimmung dunkle Ente: Hallo liebe Community, mir ist heute eine dunkle Ente auf einem Fluss aufgefallen. Körper, Augen und Schnabel waren schwarz/dunkelbraun. Die...
  5. Hilfe Rote Vogelmilbe in der Wohnung

    Hilfe Rote Vogelmilbe in der Wohnung: Hallo. Kann mir hier vielleicht jemand helfen. Ich habe ein Problem mit Roten Vogelmilben. Dies ist vom Tierarzt bestätigt worden. Sie waren...