Dunn fallow

Diskutiere Dunn fallow im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Am Alle ein freund war hier bei mir, und hat mir erzlält das um diese vogel, ein haufem märchen in umlauf sind, die eltern tiere sollen...

  1. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Am Alle

    ein freund war hier bei mir, und hat mir erzlält das um diese vogel, ein haufem märchen in umlauf sind, die eltern tiere sollen über England, nach Italia gekommen sein, und ein züchter aus südafrika, soll auch irgendwie auch da mit gespielt haben, und die eltern tiere sollen bonze fallow wkws sein, so oder so änlich,wird es erzält, also ich hätte da eine bitte wenn da eine ist das es so genau weis, sollte der das bitte hier schreiben damit der Italiener und ich es auch wissen, weil in wahrheit, weis keine so genau wieso die beide vogel überhaupt fallen könnten, die groß eltern sind 1.0 violet/wkws, und ein 0.1 blau wkws, und sie würden in zwolle bei der messe gekauft von 2 verschiednen händler, und das auch noch von ein Italieniche händler, und von den sind die erst da in gekommen wo sie jetzt sind, von dieser paar sind unter andere ein 1.0 violet und ein 0.1 blau gefallen, und weil der Italiener keine andere halsband hatte, hat der einfach bruder und schwester verpaart,und da raus sind die beide vogel gefalen, von der groß eltern, ist erst diese jahr nach 4 bruten ein gefallen aber ein hell dunn fallow, bronze fallow ist bis jetzt keine gefalen, weder von die groß eltern, noch von der geschweste paar, und ich glaube nicht, das auch nur ein züchter in Deutscland gibt, das der Italiäner kennt, weil der hier in Deutschland keine kennt, und weder Deutsch noch Englich sprechen kann, also alle was erzlält wird, und von das hier abweicht ist einfach erfunden und GELOGEN

    LG Damas

    Den Anhang DSCI0070.jpg betrachten
    Den Anhang DSCI0072.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Also für mich sehen Deine Vögel denen von Hr. Goessens sehr ähnlich. Hier ist eine Mail von Ihm die ich vor im Februar 2012 von Ihm erhalten habe, die den Werdegang seiner Vögel kurz widerspiegelt:

     
  4. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Danke Stefan, das macht sinn, so ist das mit den weisse das erst mit 6 monat angefangen hat das blauer am hals zu bekommen geklärt, in der groß eltern stecken beide mutationen, die dunkel und die hellen,nochmal danke für die Email

    Grüße
    Antonio
     
  5. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Keine Ursache. Leider rückt der gute Mann nicht mit mehr Infos per Mail raus. Also vielleicht hast Du ja die Zeit und kannst ihn mal besuchen fahren, um mehr über diese Vögel zu erfahren. Ich komme dort vorerst nicht hin.

    Stefan
     
  6. #5 Menkhaus Martin, 6. Oktober 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo ihr beiden Einzel-Kämpfer,

    Läßt sich der Text ( Goessens) von einer netten Fee vielleicht och verdeutschen ?

    MFG Martin
     
  7. #6 m.a.d.a.s, 6. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2014
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Nur mal schnell in Onkel Bing geworfen:

    Naja das sieht etwas bescheiden aus. Das hier wäre in etwa meine Übersetzung:

     
  8. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Hi
    die Übersetzung von Onkel m.a.d.a.s, ist auf jeden fall besser, als die von Onkel bing

    LG
     
  9. #8 Menkhaus Martin, 8. Oktober 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Moin
    Ich Danke. Der guten Fee . Habe ich das nun richtig verstanden , das der Dunn Falbe Keine neue Mutation ist sondern eine Combi aus Bronze Falbe und Bleichschwanz ?
    MFG Martin
     
  10. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Martin,

    also der Johan geht zumindest davon aus, dass diese neue "Mutation" aus solch einer Kombination entstanden ist und sich nun "gekoppelt" vererbt.

    Stefan

    PS: Da ist aber heute einer früh wach. :D
     
  11. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Hi ihr beide
    solang sie es gekoppelt vererben ist eigentlich egal ob neuer mutation, oder nicht, aber ich habe da meine probleme das so zu glauben, die dunkel konnte man so erklären, aber die hellen, als combi bronze falbe-bleichschwanz, nur sehr schwer zu glauben, um nicht zu sagen das es ünmöglich ist, bei alle respekt von Herr Goessens

    LG
    Antonio
     
  12. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Also wenn man sich die Färbung des Kopfes anschaut, dann ist dort ein gewisse Ähnlichkeit mit Bronze Falbe zu erkennen. Der Kopf ist nicht komplett weiß, sondern mit einem leichten Violett-Schimmer vom Schnabel bis zu den Augen überzogen, welcher zum Nacken hin in einem Farbverlauf nach weiß endet, ähnlich wie bei den "Bronze Falben" (siehe Kopfstudie).

    [​IMG]

    Was aber die hellen Vögel nun sind, ist und bleibt die große Frage. Ich tippe ja darauf, dass dort noch NSLino mit drin ist. Aber dazu schweigen sich Johan und Kiepie aus. Das Johan die "Lutinos" aus der dunklen Linie entfernt hat, mag ja sein. Aber bei der helleren Linie kann ich mir das nicht vorstellen. Also falls Du die Möglichkeit hast zwei hellere Tiere zu verpaaren, wäre das sicher sehr spannend, wird aber noch dauern.

    Grüße madas
     
  13. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    jo, die möglichkeit gibt aber in ferne zukunft, und das mit den lutinos entfernt zu haben ist auch so eine sache, auf jeden fall ist diese jahr eine ganz normale albino gefallen, also scheint nicht ganz entfernt zu sein, aber was mein unglaube verursacht ist die tatsacher das in der eine mutation die andere steckt, denk am das was Kiepie geschrieben hat, über der vererbung, und es stiemt mit der tatsacher das aus der groß eltern beide mutationen gefalen sind

    Grüße Antonio
     
  14. #13 Menkhaus Martin, 9. Oktober 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hello,

    Hast du Antonio von deinem Vogel auch die Eltern auf einem Foto ?

    MFG Martin
     
  15. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Hi Martin
    die eltern sind hier bei mir, werde mal fotos machen, man sieht aber nicht, sind ein ganz normale violet und ein blauer

    LG
    Antonio
     
  16. #15 Menkhaus Martin, 10. Oktober 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Antonio,
    Sind dir die Eltern von den Eltern bekannt war in dieser Linie Bleichschwanz oder sonstiges drin ?
    MFG Martin
     
  17. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Hi
    ja die groß eltern, ist das paar das in zwolle gekauft worden ist, die sind in italia, das ist ein 1.0 violet/wkws und ein 0.1 blau wkws, aus diese paar, die so gennanten groß eltern, ist dieses jahr der helle dunn fallow gefalen

    LG Antonio
     
  18. #17 Menkhaus Martin, 11. Oktober 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Moin,
    Und wie viele NSLino sind daraus gefallen ?

    MFG Martin
     
  19. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Bis jetzt glaube ich einer.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. damas

    damas Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    jo einer bis jetz
     
  22. #20 Menkhaus Martin, 12. Oktober 2014
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    Antonio du sagst immer
    solang sie es gekoppelt vererben ist eigentlich egal ob neuer mutation, oder nicht, aber ich habe da meine probleme das so zu glauben, die dunkel konnte man so erklären, aber die hellen, als combi bronze falbe-bleichschwanz, nur sehr schwer zu glauben, um nicht zu sagen das es ünmöglich ist,

    Aber wie erklärst du uns denn nun was die Hellen jetzt sind ?

    MFG Martin
     
Thema:

Dunn fallow

Die Seite wird geladen...

Dunn fallow - Ähnliche Themen

  1. mein Graupapagei ist noch zu dünn

    mein Graupapagei ist noch zu dünn: Ich war mit meiner Kira zum vorstellen beim TA, die kleine ist mittlerweile fast 7 Monate alt. Er meinte das alles in Ordnung sei, bis auf das...
  2. Edelpapagei zu dünn?

    Edelpapagei zu dünn?: Hallo, Ich habe nun seit paar Monaten mein edelpapagei Hahn (14. juni wurd er 1 jahr alt).wollte mal fragen ob er mit 1 jahr ausgewachsen ist....
  3. Grünzis zu dünn?!

    Grünzis zu dünn?!: Hallöchen Wir haben seit einem Jahr ein Paar der niedlichen Kobolde^^ Wiegen lassen sie sich mit viel Geduld und einem Leckerlie. So meine...
  4. Dicke oder dünne sitzstangen?

    Dicke oder dünne sitzstangen?: Kurze Frage, müssen die Vögel jetzt dickere oder dünne Sitzstangen haben? Der Züchter meinte zu uns wir sollen dünne nehmen weil die sonst Krämpfe...
  5. Amazone ist zu dünn...

    Amazone ist zu dünn...: ..hat jemand einen Tipp wie ich meiner mageren Blaustirnamazone etwas Gutes tun kann? Sonnenblumenkerne bekommt sie reichlich, sie hat immer...