Durchfall beim Wellensittich

Diskutiere Durchfall beim Wellensittich im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Einer meiner Wellensittiche hat seit Freitag Durchfall. Ich dachte zuerst, sie hätte zu viel vom Golliwoog gefuttert. Heute war es im laufe des...

  1. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Einer meiner Wellensittiche hat seit Freitag Durchfall. Ich dachte zuerst, sie hätte zu viel vom Golliwoog gefuttert. Heute war es im laufe des Tages weich bis völlig wässrig. Der weiße Harnanteil sieht normal aus. Den Golliwoog und sonstiges Frischfutter habe ich vorhin gegen 19.00 Uhr rausgenommen. Gegen 23.00 Uhr habe ich nochmal in den Käfig gelauert und konnte einen nassen Fleck unter Lisas Schlafplatz sehen, von daher fürchte ich, dass es nicht am Golliwoog lag. Bei den anderen dreien ist alles normal. Ich werde Lisa morgen früh in einen Krankenkäfig stecken und den Tierarzt anrufen. Ich fürchte jedoch, dass dort erst Montag jemand erreichbar ist.
    Benehmen tut sie sich auf jeden Fall normal, hat heute auch mitgeclickert und wirkte munter.
    Ich dachte, dass ich sie morgen mit Rotlicht bestrahlen werde und ihr Kamillentee gebe. Übers Futter habe ich heute Kohle gegeben. Ist das überhaupt sinnvoll?
    Kann ich sonst irgendwas tun, um die Zeit bis zum Tierarzt zu überbrücken?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Manuela,

    statt der Vogelkohle kannst du folgende Kräuter zusammen unters futter mischen. Diese Kräuter hast du bestimmt in getrockneter Form zum Kochen im Haushalt: Dill, Bohnenkraut, Oregano und Thymian. Diese Kräuter kannst du auch begleitend zu den Medikamenten weiter unters Futter mischen. Habe damit schon sehr gute Erfolge erzielt und damit die Krankheitsdauer verkürzt.
    Vogelkohle bindet Giftstoffe, aber leider auch wichtige Nährstoffe. Das Bohnenkraut hingegen wirkt Entzündungen der Darmwand entgegen und reinigt das Blut.

    Solange der Vogel nicht aufgeplustert dasitzt, würde ich auch kein Rotlicht anbieten.
     
  4. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Diagnose Spulwürmer

    Wollte nur bescheid sagen, dass die Diagnose Spulwürmer lautet:k
    Die TÄ schickt mir das Medikament zu und dann muss ich die ganze Bande drei Tage behandeln, dann 14 Tage Pause und dann wieder drei Tage behandeln. Danach wieder drei Tage Kot sammeln, zur TÄ schicken und hoffen, dass alles okay ist
     
  5. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Manuela!

    Wie heißt das Medikament? Vielleicht Panacur?

    Bitte sei vorsichtig und such hier im Forum erst nach den Beiträgen!!!
    Die letzten Wochen sind vieeele Wellis an bei so einer Wurmkur gestorben. Kennst du den VWFD? Schau mal bitte dort auch im Krankheitsforum. Da findet gerade eine Grundsatzdiskussion statt. Vielleicht haben die ja schon Erkenntnisse... es gibt auch andere Mittel. Ich würde an deiner Stelle dringend dort einen Beitrag erstellen und sicherheitshalber noch mal nachfragen, ob es schon Erkenntnisse wegen der Dosierung gibt!

    Bitte nicht einfach anfangen.... ich möchte nicht nochmal von Wellis hören müssen die daran eingehen.

    *drückdich* Le
     
  6. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    In dem besagten Fall haben sich aber im Nachhinein noch zusätzliche Keime gefunden (Enterokokken, Pasteurellen und wohl sogar Chlamydophila), da ist wohl außer der Wurmbehandlung mit Panacur (Dosierung?) so einiges zusammengekommen:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=130648&page=4, http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=131875
     
  7. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Wer weiß schon welche Keime bei den Vögeln sonst noch vorhanden sind... ich darf ja kein Fremdforum verlinken, aber da ist einer Halterin der ganze Bestand umgekippt. DER GANZE!

    Ich hab an Manuela die Beiden Links geschickt... Damit sie wenigstens mal drüber lesen kann...
     
  8. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Vielen Dank, Levania! Nein, ich weiß nicht wie das Medikamt heißt. Die TÄ schickt es mir per Post zu. Sie wollte am Telefon jedes einzelne Gewicht meiner Vögel haben, also scheint sie es auf jeden Fall korrekt zu dosieren. Ich bin bei den beiden TÄ in der Praxis in Rodgau-Dudenhofen und ich kenne tatsächlich keine bessere.
    Falls es das besagte Medikament sein sollte, werde ich auf jeden Fall nochmal Kontakt mit ihr aufnehmen.
    Ich halte euch auf dem Laufenden.
     
  9. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Lese dir am besten die Links die ich dir geschickt hab durch... Die Tierärzte halten es für unbedenklich, weil so gut wie kein Halter die nachfolgenden Probleme meldet. Von der Dosierung gibt es auch unterschiedliche angaben... einmal heißt 50ml. dann wieder 10ml... was denn nun richtig und vor allem verträglich ist? Ich weiß es nicht....
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Bei dem zweiten Link, wo es zu Todesfällen kam, macht mich zum Beispiel stutzig, dass sie das Medikament übers Futter gegeben hat.
    Ich muss meinen (was auch immer) in den Schnabel geben, also scheint die Dosierung wichtig zu sein. Aber ich werde mal weiter schauen und, wenn es Panacur sein sollte, nochmal mit meiner TÄ telefonieren.
     
  12. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Das ist ja eines der Probleme...

    [...]Überdosierung? Gibt es nicht... nehmen sie das Pulver und streuen sie es übers Futter. [...]
    Dann gibt es Probleme mit der Dosisberechnung aufs Körpergewicht... selbst da gibt es keine Einigkeit.

    Mir ist das alles sehr suspekt. Hier sterben die Welis dort sterben die Wellis... Aber warum? Vermutet wird, dass ein geschwächtes Immunsystem oder eine leichte Erkrankung dafür sorgt, dass Panacur so fatale Folgen hat. Aber wer weiß denn ob sein Welli nicht irgendwelche Erreger in sich trägt und mit denen Kämpft? Einige wollen dann in Zukunft die Wellis erst untersuchen lassen, damit sie das wissen. Ist das eine Lösung? Ich weiß es nicht.

    Ich hoffe du kannst viel daraus lernen, worauf zu achten ist... oder gleich ein anderes Entwurmungsmittel verwenden.
     
Thema: Durchfall beim Wellensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. panacur wellensittich durchfall

Die Seite wird geladen...

Durchfall beim Wellensittich - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...