durchfall, blut im kot und ich drehe langsam durch ...!

Diskutiere durchfall, blut im kot und ich drehe langsam durch ...! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, ihr seid wirklich super! Vielen Dank für eure liebe Unterstützung! Habe auch gutes zu berichten: Der kleine Johannes hat...

  1. Fienchen

    Fienchen Guest

    Hallo ihr Lieben,

    ihr seid wirklich super! Vielen Dank für eure liebe Unterstützung! Habe auch gutes zu berichten: Der kleine Johannes hat gestern noch ein kurzes Liedchen geträllert und wirklich kaum "gejammert". Außerdem hat er die Nacht geschlafen wie ein Baby. Ich bin sowas von froh! Hoffentlich können die beiden Süßen bald zusammen, sie sind jetzt schon seit Wochen alleine ...
    Werde sie jetzt schnell sauber machen und besorgen was Thomas empfohlen hat! Leider muss ich heute arbeiten so dass ich nicht den ganzen Tag für die Süßen sorgen kann.. Aber es geht ihnen ja besser und Ruhe schadet ihnen wohl am allerwenigsten ...

    @ Daggi: Vielen, vielen Dank! Es ist super lieb von dir dass du so an uns denkst! Alvium besteht aus einer ewig langen Liste. Am wichtigsten sind wohl die verschiedenen Echinacaeen - Arten, Baptisia und Thuja.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Fienchen, 21. September 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. September 2004
    Fienchen

    Fienchen Guest

    @ Thomas :0-

    soo ..., irgendwie ist hier was schiefgelaufen mit der ganzen Tipperei ... War wohl zu langsam. Wollte eigentlich noch was sagen. Und zwar möchte ich, auch auf die Gefahr hin nachzuplappern was ich hier kürzlich noch gelesen habe, mich ganz herzlich bei dir bedanken Thomas! Ich finde es wirklich super, dass du uns allen hier immer mit so fachkundigen Ratschlägen zu Seite stehst! Ein riesiges DANKESCHÖN :blume: :blume: :jaaa:
    Werde den Vögeln also die Mittel die du aufgeschrieben hast, alle zusammen, vemischt in Wasser/Tee verabreichen. Hoffe ich habe da nichts falsch verstanden ...

    Bis bald und einen wunderschönen Tag euch allen,
    vom aufatmenden Fienchen :0-

    @ Daggi: Für dich natürlich auch ein paar Blümchen :blume:
     
  4. Fienchen

    Fienchen Guest

    Ach Daggi,

    vielen Dank übrigens, dass du versucht hast etwas über Alvium in Erfahrung zu bringen :) . Unheimlich nett von dir! Wenn du magst kann ich dir auch noch die Komplette Zusammensetzung abtippen, aber Thomas meint ja, dass es okay ist ...
    So, jetzt bin ich aber erstmal weg ... Bin schon ganz durcheinander 0l

    Liebe Grüße :0-
     
  5. Daggi S.

    Daggi S. Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelnhausen
    Hallo Fienchen,
    vielen Dank für die Blumen. :trippel: Wie geht es euch beiden denn inzwischen ?
    Ich weiss aus eigener Erfahrung nur zu gut, wie nervenaufraubend es ist, um kranke Tiere zu kämpfen.....
    Alles Gute euch beiden,
    Daggi
     
  6. Fienchen

    Fienchen Guest

    Hallo Daggi,

    dem kleinen Johannes geht es immer besser :) . Die letzte Nacht hat er auch komplett durchgeschlafen. Leider bekomme ich den Durchfall des Weibchens nicht richtig in den Griff ... :( Gestern hat sie mir echt sorgen gemacht. Sie hat so einen Spiegel, an den eine kleine Futterschale angebracht ist. Als ich gestern von der Arbeit kam, saß sie in der Futterschale an den Spiegel angelehnt und war ganz aufgeplustert ... 8o Es war zwar schon recht dunkel, sie ist nicht richtig fit und mit der Mauser will sie auch nicht so richtig loslegen (wohl durch den ganzen Stress, oder?), aber sowas kenne ich gar nicht von ihr. Als wir sie bekommen haben, war sie ein kerngesundes, aufmerksames, kleines Vogelfräulein... Jetzt mache ich mir irgendwie Vorwürfe, dass ich ihr vielleicht zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt habe, weil es Johannes ja die ganze Zeit viel schlechter ging als ihr ... Man 8( . Kace 63 hatte mir vor ein paar Tagen "Elotrans" (eine Elektrolytlösung) gegen den Durchfall empfohlen. Jetzt weiß ich nicht, ob das in Kombination mit Alvium, Vitaminen, Crotalus und "Kanavit" unbedenklich ist ... :? Muss nachher eh in die Apotheke um Crotalus und "Kanavit" abzuholen, könnte dann direkt danach fragen. Aber weiß halt eben nicht genau ...
    Kann es eigentlich sein, dass ein Tier Resistent gegen ein Antibiotikum ist, welches es zum ersten Mal bekommt :? ? Denn irgendwie scheinen sich ihre "Bakteriensymptome" eher zu verschlechtern als zu verbessern. Nachts schläft sie aber tief und fest...
    Hoffe das wird alles wieder!
    Wie geht es denn dir und deinen Piepern?

    Liebe Grüße,
    Fienchen :0-
     
  7. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Nicht ein Tier ist resistent, sondern die Bakterienstämme. Insofern hat die Resistenzfrage nicht das Geringste zu tun mit der Frage, ob das betreffende Tier schon mit dem AB behandelt wurde oder nicht.
    LG
    Thomas
     
  8. Fienchen

    Fienchen Guest

    Hallo Thomas,

    das leuchtet ein ... 0l Danke für die Erklärung.
    Scheint ihr aber heute doch besser zu gehen, auch mit dem Durchfall. Vielleicht bin ich mittlerweile auch echt zu panisch! Werde weiter beobachten und den TA nochmal anrufen, sollte es sich nicht weiter bessern.
    Gruß,
    Fienchen :0-
     
  9. Daggi S.

    Daggi S. Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelnhausen
    Hallo Fienchen,
    jetzt auch noch Probleme mit dem Weibchen - o Schreck !!
    Wenn der Durchfall nicht besser wird, kannst du es mit verdünnten schwarzem Tee und Kamillentee versuchen. Ansonsten lass die Medikamente erst mal wirken und beobachte - wie bisher - Deine Vögel ganz genau. Du schaffst das - bis jetzt hast Du Dich ja auch ganz toll um Deine Vögel gekümmert.

    Für mich war das Jahr bis jetzt ziemlich schlimm, im März konnte ich meine Hündin nicht retten und letzten Monat ist auch noch mein Mosambikgirlitzmännchen verstorben. Daher habe ich momentan nur noch Julie mein 10-jähriges Vogelweibchen (und inzwischen einen neuen Hund). Momentan scheint Julie das Singleleben gut zu gefallen - sie singt den ganzen Tag und geniesst es, alles Futter für sich alleine zu haben. Wenn ihr Verhalten sich ändert ,kümmere ich mich natürlich sofort um Gesellschaft für sie.
    Ich drück Dir weiterhinganz fest die Daumen, daß es euch allen bald wieder gut geht. Alles Gute,
    Daggi :0-
     
  10. Fienchen

    Fienchen Guest

    Oh man Daggi,

    das tut mir wirklich sehr leid für dich! Das ist echt traurig. Ich wünsche dir von Herzen, dass es jetzt wieder Berg auf geht und dir deine Tiere noch gaaaaaaaanz ganz viel Freude bereiten werden!
    Finde es immer so lieb von dir, was du schreibst :+smiley: das hilft mir echt ganz schön :jaaa: .
    Habe dem Weibchen schon schwarzen Tee (lange ziehen lassen, dann verdünnt) mit Traubenzucker gegeben. Das hat ihr glaub ich auch etwas geholfen :gott: . Seltsam finde ich es trotzdem, dass es ihm immer besser und ihr eher schlechter zu gehen scheint ... Werde auf jeden Fall tun was ich kann. Beobachten und nochmal zum TA, wenn es nicht besser wird...
    Werde unheimlich froh sein, wenn die beiden hoffentlich bald gesund und vereint sind!

    Alles Liebe und Gute wünscht dir das Fienchen :jaaa: :0-
     
  11. Fienchen

    Fienchen Guest

    Hallo nochmal ...

    wir haben jetzt Bene - Bac für unser Weibchen (gegen den Durchfall) bekommen. Beim TA hat jetzt keiner gesagt wie lange wir es geben sollen. Nehme mal an, dass ich es bedenkenlos einfach absetzen kann, sobald der Durchfall weg ist :~ ?! Wäre sehr dankbar wenn mir jemand etwas dazu sagen könnte.
    Gruß,
    Fienchen :0-
     
  12. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    Bird bene Bac ist einfach anzuwenden:
    1. Du kannst es praktisch nicht überdosieren, es ist auch in hohen Dosen völlig unschädlich
    2. Du muß nicht ein- oder ausschleichend dosieren.
    3. Ich würde es noch 2-3 Tage länger geben als der Durchfall gedauert hat und dann absetzen.
    Wenn Dein Vogel sowas öfter hat, solltest Du mal über eine homöopathische Konstitutionsbehandlung nachdenken.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Fienchen

    Fienchen Guest

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Liebe Grüße,
    Fienchen :0-
     
  15. Fienchen

    Fienchen Guest

    Hallo,

    der Durchfall von meiner Kleinen ist noch immer nicht weg, obwohl sie seit 5 Tagen Bene - Bac bekommt... :traurig: Es ist seltsam, manchmal ist normaler Kot dabei und dann hat sie wieder Kot wie Wasser. Man merkt ihr jedoch überhaupt nichts an! Sie frisst und trinkt, plappert vor sich hin und flattert gelegentlich in ihrem Käfig ganz wild hin und her... Gestern hätte ich sie fast raus gelassen, weil sie mir in ihrem Krankenkäfig so leid getan hat. Kann es vielleicht sein, dass der Durchfall einfach nur durch den Trennungsstress kommt? Sie unterhält sich oft mit dem Männchen und wird dann ganz aufgeregt.
    Bin kurz davor die Zwei einfach zusammen zu stecken und zu gucken, ob das mit dem durchfall dann aufhört. Oder soll ich lieber den TA nochmal anrufen? Es geht ihr ja eigentlich gut :? ...
    Liebe Grüße,
    Fienchen :0-
     
Thema: durchfall, blut im kot und ich drehe langsam durch ...!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

durchfall, blut im kot und ich drehe langsam durch ...! - Ähnliche Themen

  1. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  2. Durchfall bei Kanarien Vögel

    Durchfall bei Kanarien Vögel: Hey Leute, ich habe vor kurzem zwei Kanarien Vögel gekauft und ich habe verstanden, dass wenn man den Vögel Salat zum essen gib, dass die danach...
  3. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  4. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  5. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...