Durchfall: Welche Sofortmaßnahmen?

Diskutiere Durchfall: Welche Sofortmaßnahmen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, habe heute gesehen, daß der Vogelsand teilweise mit grünem, wässrigen Kot der Sittiche durchnäßt ist und der Trinkwasserverbrauch aus...

  1. LEO63

    LEO63 Guest

    Hallo,

    habe heute gesehen, daß der Vogelsand teilweise mit grünem, wässrigen Kot der Sittiche durchnäßt ist und der Trinkwasserverbrauch aus dem umgekehrten Wasserspender sehr hoch war, was auf Durchfall hinweist. Morgen gehe ich zum Tierarzt, aber weiß jemand schon Sofortmaßnahmen, auch wenn die zwei Vögel noch einigermaßen okay erscheinen?
    Bin für jeden Tip dankbar.

    Viele Grüße, Ludwig
     
  2. Peppi

    Peppi Guest

    Kein Grünzeug mehr geben. Kamillentee verabreichen, nur kurz ziehen lassen.
     
  3. scotty

    scotty Guest

    Hier auch was zum Thema Durchfall .
     
  4. Davide

    Davide Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82140
    Hallo

    Das Beste ist Kohle geben.

    Bis denn
     
  5. scotty

    scotty Guest

    Ich bin nicht der meinung..
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Da gebe ich euch recht, außerdem wird nur an den Symthomen, nicht an der Ursache gearbeitet!
     
  7. #7 Fantasygirl, 29.04.2007
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Vogelkohle sollte, so weit ich informiert bin, nur bei akuten Vergiftungen angewendet werden.

    Falls deine Vögel auch recht kränklich wirken (plustern, vermehrter Schlaf), kannst du ihnen eine Rotlichtlampe anbieten.
     
  8. LEO63

    LEO63 Guest

    Hallo,

    ich habe den Vögeln jetzt Kamillentee gegeben. Aber über die Nacht werden sie wohl nicht so viel trinken, leider :-/

    Vielen Dank für alle Tips
    Ludwig
     
  9. Peppi

    Peppi Guest

    Besser ist es, den Tee am Tage anzubieten. U. fuer den Notfall finde ich es gut, wenn man schon ein Durchfall-Präparat zu Hause hat, denn der Tierarzt ist ja auch nicht immer zu erreichen.
     
  10. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Durchfall-Präparate würde ich nicht geben.

    Wenn es wirklich Durchfall ist, dann hat der eine Ursache. Und die muss beseitigt werden, nicht die Symptome.
    Durchfall zeigt in diesem Fall dann ja nur an, dass etwas im Körper nicht stimmt (Infektion, Organisches... da gibt es viele Möglichkeiten).

    Sollte also der grüne flüssige Kot nach einem Tag nicht verschwunden sein, wird Dir ein Gang zum vogelkundigen TA nicht erspart bleiben.

    Oft haben Wellis aber auch nur kurzfristig flüssigen / grünen Kot, wenn sie viel Grünzeug gefressen haben. Das ist dann nicht schlimm, sollte aber nach 1 Tag wieder weg sein.
     
Thema:

Durchfall: Welche Sofortmaßnahmen?

Die Seite wird geladen...

Durchfall: Welche Sofortmaßnahmen? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Durchfall

    Nymphensittich Durchfall: Hallo, ich habe zwei Nymphensittiche eines davon hatte im September Durchfall also sind wir zum vogelkundigen Tierarzt es wurde der Kot untersucht...
  2. Durchfall bei Seidenhuhnküken

    Durchfall bei Seidenhuhnküken: Hallo ihr Lieben, wir haben nun seit zwei Tagen neue Seidenhuhnküken bei uns. Geschlüpft sind sie am 5.10 und am 14.10. Es geht an sich allen...
  3. Jap. Mövchen Durchfall- was tun?

    Jap. Mövchen Durchfall- was tun?: Habe 1 jap Mövchen mit wenig verklebt unterm Bauch, leicht aufgeplustert, schläft früher als die andern, frisst öfter Exotenfutter als die andern....
  4. Hilfe! Hat mein Amselnestling Durchfall?

    Hilfe! Hat mein Amselnestling Durchfall?: Hallo Ihr lieben Helfer in der Not, ich habe vor gut 3 Tagen eine kleine, fast gar nicht ausgefiederte Amsel auf dem Gehweg gefunden und sie nach...
  5. Kanarien Henne hat Durchfall

    Kanarien Henne hat Durchfall: Hallo ihr lieben ich bin neu hier. Ich habe seit über einem Jahr Kanarien in einer Außenfoliere und auch bereits Nachwuchs. Da ich einen meiner...