Durchfall

Diskutiere Durchfall im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hm, nun habe ich gesehen, dass sein Kot ein mal wieder zu wässrig war und eben wieder besser. Habe aber nach dem zu wässrigen Kot Dr. Spörle aus...

  1. blumenmann

    blumenmann Guest

    Hm, nun habe ich gesehen, dass sein Kot ein mal wieder zu wässrig war und eben wieder besser. Habe aber nach dem zu wässrigen Kot Dr. Spörle aus Karlsruhe-Durlach angerufen, werde ihm 2-3 Kotproben bringen. Vorerst würde es ausreichen, wenn ich ihm nur die Kotproben mitbringe. Nach der Untersuchung des Kots, könnte es sein, dass ich Coco hinfahren muss.
    Hoffentlich hat er nichts schlimmes...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Ali,

    hast du mit dem Arzt oder der Arzthelferin gesprochen?
     
  4. blumenmann

    blumenmann Guest

    Hallo,
    also wi in der PN geschrieben, leider war es nur die Arzthelferin.
    Der TA hat den Kot untersucht und nichts besonderes festgestellt, er hat mir 3 Tuben "Bene Bac" gegeben (die dem Coco gar nicht schmecken).
    Wenn es bis Montag, Dienstag nicht besser wird, soll ich Coco mitbringen. Aber wie es aussieht wird es besser. Er sieht auch sehr fit aus. Das "Bene Bac" (Gel) gebe ich ihm nur mühsam mit Zwieback, er hat Angst vor der Tube und mag anscheinend den Geruch nicht, aber mit etwas Mühe klappt das schon. Eine halbe Tube hat er schon gegessen.

    Vielen Dank nochmals für alle Beiträge!
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Also eines versteh ich jetzt nicht ganz.

    Du hast den Kot also untersuchen lassen.

    Auf was denn?
    Ist der TA denn auch vogelkundig.

    Ich meine, du läßt alle Ärzte rumdoktern.
    Der Eine gibt das, der Andere das.

    Willst du nicht erst mal die ganzen Untersuchungen machen als den Vogel ständig mit neuen Medis vollzupumpen?

    Kann das gerade nicht so nachvollziehen.
     
  6. blumenmann

    blumenmann Guest

    Ja, es ist ein vogelkundiger Arzt, habe ihn auch hier im Forum empfohlen bekommen.

    Das Medikament habe ich vom TA bekommen, der auch vogelkundig ist und es nach der vorgeschriebenen Dosis Coco gegeben, wenn Du das vollpumpen nennst, kannst Du das von mir aus so nennen. Ich bin ja sehr demokratisch ;)
     
  7. Axel1

    Axel1 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe mit meiner Amazone fast das gleiche Problem !!!
    Wieviel Bene Bac gibst du Ihm ???
    Das Mittel habe ich auch bekommen.

    Oehl.Axel@-online.de

    Gruß Axel

    PS: Hast du mir bitte die Adresse von dem Doc ???
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. blumenmann

    blumenmann Guest

    Hallo Axel,
    hier die Adresse:

    Dr. Spörle, Amthausstraße 16 in Karlsruhe-Durlach
    Seine Tel.Nr. lautet: 0721 / 491299.

    Muss ihm 2 x pro Tag eine halbe Tube davon geben, vielleicht ist es aber bei der Amazone anders!? (Keine Ahnung wie es bei Amazonen ist, oder ob die Dosis von der Stärke des Durchfalls abhängt oder von etwas anderem, frag lieber den Dr. Spörle)

    Gruß
    Ali
     
  10. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Blumenmann

    Also: Ich bin natürlich KEIN Tierarzt.
    Aber meiner persönlicher Einschätzung nach machst du das schon richtig. Ich würde meine Papageien auch nicht wegen jedem "wässrigen Kot" gleich zum TA schleppen (Stress pur für meine Grauen!!).
    Den Kot auf dem Foto finde ich nicht sooo schlimm. Wie auch schon geschrieben wurde, ist das kein Durchfall. Durchfall wäre, wenn der grüne, der weiße und der wässrige Anteil eine einzige Matsche wären.

    Ich würde ebenfalls wie du erstmal ein paar Kotproben untersuchen lassen (Würmer, Bakterien).

    Weiters: Das Bird Bene Bac ist keine Medikament im eigentlichen Sinne. Es sind lediglich vogelspezifische Darmbaktierien. Die können KEINEN Schaden anrichten, selbst wenn du dem Vogel 3 Tuben auf einmal geben würdest. Ich sehe also in diesem Fall auch kein "herumdoktern" geschweige denn "mit Medikamenten vollpumpen" :?

    Vielleicht fütterst du mal 3 Tage nur Trockenfutter, bietest weder Saft noch Tee an (sondern wirlich nur klares Wasser). Dann ist vielleicht alles schon wieder ok.
    Sollte es in einigen Tagen immer noch nicht anders sein, dann kannst du den Vogel immer noch zum TA bringen.
    Solange er sich im Verhalten nicht verändert, solange er frisst, sehe ich da erstmal keinen "Notfall".
    Aber wie gesagt: Das alles ist nur Bauchgefühl. Ich bin kein Tierarzt. Ich bin lediglich ein Tierhalter, welcher nicht bei jedem Pups sofort zum Tierarzt rennt, und damit seine Vögel stresst, und womöglich noch einer Infektion (im Wartezimmer/Behandlungsraum) aussetzt!!!!

    Gute Besserung.
    LG
    Alpha
     
Thema: Durchfall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Dosierung Bene Bac Gel graupapagei