Duschbilder mit Robina

Diskutiere Duschbilder mit Robina im Kakadus Forum im Bereich Papageien; habs gerade auch versucht.....ist verdammt schwer! abflug und landung....:nene:

  1. Rena

    Rena Guest

    habs gerade auch versucht.....ist verdammt schwer!

    abflug und landung....:nene:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. *Moongirl*

    *Moongirl* Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95028 Hof
    Wirklich wunderschöne Bilder!!!
    Und das die zwei sich gut verstehen ist doch umsobesser!
     
  4. Rena

    Rena Guest

    es wird noch schlimmer...dicke freunde!:)
     

    Anhänge:

  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Er hat sicherlich zwei Hähne der gleichen Art, also zwei, die die gleiche Sprache sprechen.

    Unter angemessenen Haltungsbedingungen wohl eher selten, sonst gäbe es nicht so viele Kakadu-Nachzuchten.

    Es sind zwei Einzelvögel. Nur weil sie nicht aufeinander los gehen, heißt das doch nicht, dass ihre gemeinsame Haltung auch nur annähernd ein Ersatz für eine artgleiche Vergesellschaftung sein könne.


    Zwangsweise. Einfach zusammengesetzt und fertig. Eine Wahl hat man ihnen nie gelassen.


    So ein Unfug. Als du sie vor etwa 4 Monaten bekommen hast, hieß sie noch Robin und wurde für einen Hahn gehalten. Wie kann man denn eine Verpaarung versucht haben, ohne dass man das Geschlecht kannte?

    Wir setzen hier in den Vogelforen alles daran aufzuklären, dass Vögel nicht einzeln gehalten werden, sondern artgleich vergesellschaftet oder verpaart werden und dass die Mindestanforderungen an die Haltung von Papageien eingehalten werden und ihr habt nichts Besseres zu tun als eine gewollte, mit voller Absicht herbeigeführte Haltung einzelner Vögel unterschiedlicher Arten mit einem "oh wie süüüß" zu kommentieren. Eine solche Haltung dient lediglich dem Egoismus der Halterin, denn artgleich vergesellschaftet/verpaart würde ihr keiner mehr "ach wie süüß" in den Ausschnitt kriechen und kuscheln wollen.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Dagmar,

    ja, der TA hat zwei Hähne gleicher Art, dennoch eben nicht gegengeschlechtlich verpaart, was man eigentlich anraten tut - oder nicht?

    Die Beiträge, die ich kennen, sagen aber etwas anderes aus. Und oftmals sind es nicht die Haltungsbedingungen, sondern die Halter, die eben auch einen Großanteil an einer Vergesellschaftung leisten müssen. Sich mitunter eben abzunabeln, damit die Papageien sich überhaupt kennenlernen können. Ich hatte immer das Glück, dass sich meine bestens verstanden haben und das bis dato, obwohl ich mich nie zurückgezogen habe - allerdings bei Kongos.

    Und wenn es dann gute Kakadupaare gibt, die zudem noch Nachzuchten ausbrüten, sagt das noch lange nicht aus, dass diese auch gut zu vergesellschaften sind. Denke, dass es da bei Graupapageien, Amazonen, Wellensittiche, ... um einiges leichter ist.

    Sicherlich sind der Kakadu und der Graupapagei zwei Einzelvögel, aber diese werden zusammengehalten. Auch artgleiche Papageien ergeben noch lange kein Paar, wenn sie sich nicht verstehen. Dennoch ist diese Lösung noch weitaus besser als wirklich einen Einzelvogel alleine zu halten.

    Dagmar, ich favorisiere ebenfalls die artgleiche und gegengeschlechtliche Verpaarung, aber auch ich habe mal zwei Graue einfach nebeneinander gesetzt ohne wirklich zu wissen, ob Hahn und Henne, es waren immer nur Vermutungen, weil ich damals noch ohne Internet war und von Dingen wie DNA, ... nichts gewusst hatte. Ja, ich hatte Glück. Lisa war ein Hahn und Coco eine Henne - die Züchter sagten es mir damals genau umgekehrt. Letztendlich war es mir aber damals egal, denn die zwei hatten sich geliebt.

    Die zwangsweise Vergesellschaftung, egal ob nun artgleich oder nicht, ist doch heutzutage die übliche Art. Denke, dass es wirklich noch Ausnahmen sind, die ihre Papageien zur Vergesellschaftung in Auffangstationen abgeben, damit diese sich einen Partner aussuchen können oder in anderen Gruppe. Der Grund ist wohl der, dass man es mitunter nicht weiß, auch heute gibt es Haushalte ohne Internetanschluss, dass es solche Auffangstationen gibt oder aber sich nicht dazu bereit erklären für eine ganze Weile auf ihren Papagei zu verzichten, auch wenn es zum Wohle des Tieres ist.

    Auch ich kläre hier im Forum auf und teile mit: artgleich, gegengeschlechtlich, weise auf Ernährung und Co. hin oder versuche den Haltern, die Einzelvögel halten, nahezulegen, dass sie sich einen Partnervogel kaufen sollen. Hinundwieder hat es auch schon geklappt und daran erfreue ich mich dann richtig.

    Auch halte ich in der Öffentlichkeit nicht meinen Mund, wenn eine Verkäuferin im Koellezoo mitteilt, dass man einen Ara zu einem Grauen setzen kann, weil beide ja noch jung sind. Da bin ich auch schon dawischen gegangen und habe die Graupapageienhalter aufgeklärt, dass sie sich einen Graupapagei kaufen sollen, eben artgleiche Vergesellschaftung.

    Auch habe ich der Kassiererin vom Koellezoo schon gesagt, dass ich ihre Einstellung unmöglich finde und habe meine Ware liegen lassen, weil sie stutzen als supertoll findet, weil die Papageien ja eine Unmenge Geld kosten und warum sollte man sie dann fliegen lassen. Wäre ja viel Geld, wenn die wegfliegen. Fragte sie direkt "Warum ihre Eltern ihre Beine nicht haben abschneiden lassen. Sie hätte doch auch jederzeit weglaufen können und man hätte ja auch in sie investiert".

    Im Interesse der Tiere bin ich aber mit dir konform, aber es werden immer ein paar Ausnahmen da sein, wo ich eben sage, lieber ein Paar, was nicht artgleich ist als eben die Einzelhaltung im wörtlichen Sinne.
     
  7. #26 Sirius123, 10. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2008
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hallo all,

    gundsätzlich sollte man Papageien egal welcher Art nicht einzeln halten. Das Problem ist, selbst wenn man Papageien verschiedener Arten, wie hier Gauer und Kakadu vergesellschaftet, ist es dennoch nach biologischen Gesichtspunkten eine Einzelhaltung. Kakadus bzw. Graupapageien haben sehr unterschiedliche Verhaltensweisen, eine unterschiedliche Sprache. Es mag sein, das sie sich "verstehen", aber dies ist nur eine Zweckgemeinschaft und hat nichts mit artgerechter Haltung zu tun.

    Artgerecht kann immer nur die Gemeinschaftshaltung der selben Art sein. Optimal, wenn sich die Vögel ihre Partner (selbe Art) aus einem Schwarm einer Gruppe frei wählen können. Dann klappt die Paarhaltung wunderbar da die Vögel miteinander harmonieren.
    Bei der gleichgeschlechtlichen Haltung kommen hin und wieder auch feste Paare zusammen. Vom Menschen zusammengewürfelte Paare sind häufig Zweckgemeinschaften. Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn sich ein Paar der selben Art gefunden hat, sich sehr viel "neue" arteigene Verhaltensmuster zeigen.

    Kurzum, vergesellschaftet nur solche Papageien die auch die selbe Sprache sprechen, nur das ist artgerecht und nur hier kann man artgerechtes Verhalten sehen, alles andere ist Unsinn und bringt dem Tier nichts!
     
  8. Rena

    Rena Guest

    nachdem duschen ist natürlich gefiederpflege angesagt.....:freude:
     

    Anhänge:

  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Ach ja, in den VF. Und wie sieht es denn an den so genannten Papageienstammtischen aus :?

    grüne Grüsse
     
  10. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    @ Rena

    Dankeschön für deine wirklich sehr schönen Fotos :)
     
  11. Rena

    Rena Guest

    hallo,owl

    freut mich das auch dir die bilder von robina gefallen.....:)

    die gebadene maus.....sehn schon lustig aus wenn sie nass sind,aber das kennst du ja von deinen auch......

    [​IMG]
     
  12. Rena

    Rena Guest

    stets übermütig die kleine!:D

    [​IMG]
     
  13. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Rena

    Natürlich gefällt mir deine weisse Lady Robina.... warum denn auch nicht ;)
    Sie sieht doch super gut und zufrieden, und natürlich vor allem nass aus.

    Klar, das mit dem Duschen und den "nassen Mäusen" kenne ich auch. Obschon ich denke, dass ich bei meinen Räubern mit etwas weniger Wasser auskomme. Sie wissen schon, dass im Wohnzimmer nicht geduscht wird, und kommen mich - so sie duschwillig sind - in der Küche besuchen. Dort ist nachher immer Land unter.

    Alles Gute und noch viele lustige Duschvergnügen wünsche ich dir, deiner Robina und deinen anderen Papageien natürlich auch :0-
     
  14. Rena

    Rena Guest

    du´owl...du bist so süss...vorallem menschlich,undt trägst das in die welt,wo sich ein jeder vogel glücklich schätzen kann.....nur die menschen in ihrer natur...die lässt zum wünschen übrig:trost:


    liebe owl...du bist die blume in allen forum´s und das ist wie ein himmelsstern....ich danke dir!
     

    Anhänge:

  15. Rena

    Rena Guest

    bin ich nicht wieder schön,nachdem duschen......:beifall:

    gibts hier auch andere kakaduhalter die duschbilder vorweisen können....??

    [​IMG]

    wünsche euch einen schönen sonntag!:)
     
  16. *Moongirl*

    *Moongirl* Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95028 Hof
    Ja! Und schaust schön weich und kuschelig aus! :zustimm:
     
  17. Rena

    Rena Guest

    ja,moongirl das tut sie......sie lässt´sich auch nicht nehmen,täglich an der frischen luft zu sein,was natürlich sehr gut ist für ihr gefieder,sowie das abduschen,das sie über alles liebt.
     

    Anhänge:

  18. xAndreax

    xAndreax Guest

    Huhu,
    habe auch ein Duschbild.
     

    Anhänge:

  19. xAndreax

    xAndreax Guest

    uuuund............
    ein Flugbild :-)
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rena

    Rena Guest

  22. xAndreax

    xAndreax Guest

    :zustimm:
    danke rena. die hatte ich noch nicht gesehen. :bier:
     
Thema:

Duschbilder mit Robina