Duschen...

Diskutiere Duschen... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Unser Graupapagei ist jetzt 12 Wochen alt . Ab wann ist es ratsam mit dem Duschen des kleinen anzufangen ...

  1. #1 Unregistered, 2. Februar 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo
    Unser Graupapagei ist jetzt 12 Wochen alt . Ab wann ist es ratsam mit dem Duschen des kleinen anzufangen ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dicker

    Dicker Guest

    hi,

    erstmal herzlichen glückwunsch zum familiennachwuchs!!

    du kannst mit dem duschen ruhig schon mal anfangen. nur bitte aufpassen, das kein zug herscht. wenn der kleine angst hat, dann immer wieder probieren. immer nur ein bischen, dann wird er bald anzeichen ( aufplustern und duschenwollen) zeigen. auch auf den kopf aufpassen. der sollte nicht naß werden.

    liebe grüße

    bine
     
  4. saborme

    saborme Guest

    Duschen und baden - wasserscheuer Geier

    Wenn ich unsere Cora duschen oder baden möchte, da gibt´s einen Heidenaufstand.

    Wasser ist erstmal grundsätzlich "bäääääähhhh".

    Hilft aber nix, ich fülle immer lauwarmes Wasser in eine (saubere!!!) Sprühflasche und dann wird geduscht.

    Sie versucht dann immer die Sprühflasche anzugreifen, aber naja.
    Baden - keine Chance. Sie will nicht.:D
     
  5. Dirk HH

    Dirk HH Guest

    huhu,

    also mein geier haßt duschen wie die pest.
    da es aber ja sein muß gibts jedesmal eine kleine hetzjagd durch den käfig 8(

    gestern habe ich ihm das erste mal eine "badewanne" in den käfig gestellt, nämlich eine mit lauwarmen wasser gefüllte langnese cremissimo eisdose. ( schleichwerbung )

    anfangs wurde die dose begutachtet, später daran rumgeknabbert, das wasser wurde jedoch vollkommen gemieden.

    irgendwann ging er dann vorsichtig mit dem schnabel hinein, später wurde das wasser vorsichtig mit dem schnabel im käfig verteilt und noch ein bisschen später gabs kein halten mehr, er war kopfüber in der schüßel und das wohnzimmer kompett unter wasser 8) 8) 8)

    tja, baden mag er, duschen nicht.


    gruß

    dirk
     
  6. #5 Coco´s Boss, 4. Februar 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    So ist es bei meinen Zweien auch.Duschen niemals!
    Aber Baden geht ganz gut.
    Dazu lass ich die Duschtasse ca. 10-15cm voll lauwarmes Wasser laufen,Wasser abstellen ,wegen dem Gräusch. und dann trage ich einen Grauen mit ruhigen Zureden zur Dusche.Langsam den Arm mit Vogel senken bis das der Vogel im Wasser ist. Dann unter guten Zureden absetzen und leicht die Wasserwellen unter die Flügel bringe.Das geht dann so ca. 10 sek.Aber der Vogel ist richtig durch und durch nass!Danach kommt er auf die Stange in der Dusche oben. Danach das Gleiche mit dem Zweiten.Und immer gut zureden und Ruhe verbreiten und Loben,dann gibt´s auch
    kein Geschrei und kein Beissen!
    Aber anschliessend sind sie immer 110% aufgedreht und Pfeifen und sprechen um die Wette...:D
    Gruß
    Joe
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Ich kann mich nur anschließen,du kannst ihn ohne weiteres schon mal absprühen.
    Er sollte vielleicht die ersten mal nicht ganz durchnäßt sein.
    Am besten so um Mittag rum,damit er spätestens Abend wieder völlig trocken ist den sie gehen nicht gerne naß zu Bett.
    Wenn sie naß sind auf alle Fälle Zugluft vermeiden damit er sich nicht Erkältet.
    Ich sprühe meine jeden Tag etwas ab,da nicht alle gerne zum Baden in die Schüssel gehen.
    Und da es so wichtig ist werden sie täglich etwas abgesprüht.
    Viele Grüße Sandra
     
  9. #7 Ann Castro, 4. Februar 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Meine Grauen hassen die Sprühflasche. Ich denke es liegt am Geräusch, denn Duscheist ok. Auch brauche ich ihnen mit lauwaarmen Wasser gar ncht zu kommen, sondern es muss schön warm sein.

    Gerade in einer Sprühflasche wird das Wasser durch das sprühen ganz schön kalt bis es am Vogel ankommt. Für die Agas und den Ara kommt deshalb ganz heisses Wasser in die Sprühflasche (auf der Hand testen!).

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
Thema:

Duschen...