Ebay- Denn sie wissen nicht, was sie tun!!!

Diskutiere Ebay- Denn sie wissen nicht, was sie tun!!! im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Gerade werden wieder Vögel bei Ebay zur Versteigerung angeboten. Zwei Nymphensittiche + Käfig. Startpreis 50€. Ich habe mal eine Mail...

  1. Elbu62

    Elbu62 Guest

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Redcap

    Redcap Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Naja ... immerhin persönliche Übergabe. In München wird sich wohl jemand finden ...

    Verstösst zwar gegen Ebay-Regeln, aber warum aufregen? Werden hier nicht auch Vögel verschickt?
    Wenn die Tiere wirklich persönlich abgeholt werden, is doch gutt. :+klugsche
     
  4. Elbu62

    Elbu62 Guest

    Persönlich abholen ist auch nicht das Problem, sondern es kann sie jeder haben, der bereit ist 50€ zu zahlen.
     
  5. #4 Geierhirte, 30. April 2005
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ebay

    Gebot ist schon zurückgezogen worden.

    Elbu62 schrieb: Persönlich abholen ist auch nicht das Problem, sondern es kann sie jeder haben, der bereit ist 50€ zu zahlen.

    Das kann hier in den Kleinanzeigen auch jeder !!!
    Nur hier MUß man nicht an jeden verkaufen !!!

    Ausserdem gibt es noch ein Auktionshaus für Tiere.
    Und dort wird so ziemlich alles angeboten.

    Ich persönlich finde das alles nicht so schlimm, solange es sich im Rahmen des Tierschutzes und der Legalität befindet.
    Im Zoohandel kann auch jeder "Hans und Franz" ein Tier kaufen, ohne das es jemanden interessiert.

    Wie gesagt, ist meine persönliche Meinung, aber ich würde mir auch vorher das Umfeld ansehen, wenn ich ein Tier abgeben würde.
     
  6. Elbu62

    Elbu62 Guest

    Wie gesagt, ist meine persönliche Meinung, aber ich würde mir auch vorher das Umfeld ansehen, wenn ich ein Tier abgeben würde.[/QUOTE]



    Genau das meinte ich. Bei einer Versteigerung muß ich den Artikel (hier die Vögel) demjenigen geben, der sie ersteigert. Da kann ich nicht sagen, ihre Nase gefällt mir nicht, sie bekommen es nicht. Deswegen gehören lebende Tiere für mich nicht in eine Versteigerungsauktion.

    Wenn man ein Tier abgeben möchte, aus welchen Gründen auch immer, kann man sich aber immerhin noch die Mühe machen, einen anständigen Platz für sie zu finden.
    Wenn es dafür auch keine 100% Garantie gibt.
     
  7. RS1979

    RS1979 Guest

    Wenn ich mir die Maße des viel zu kleinen Käfigs für 2 Nymphis anschaue (oder wie der Verkäufer schreibt "Gäfig"), dann glaube ich kaum dass diese Vögel in noch schlechtere Hände gelangen werden...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ebay- Denn sie wissen nicht, was sie tun!!!