eBay - Na sowas...

Diskutiere eBay - Na sowas... im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle! Hä? Habt Ihr das gesehen? 27.05.: *** DER GRUNDSATZ ZUM TIER- UND PFLANZENSCHUTZ WURDE ÜBERARBEITET *** Liebe...

  1. #1 buteobuteo, 29. Mai 2004
    buteobuteo

    buteobuteo schattendasein

    Dabei seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Hä? Habt Ihr das gesehen?

    27.05.:

    *** DER GRUNDSATZ ZUM TIER- UND PFLANZENSCHUTZ WURDE ÜBERARBEITET ***

    Liebe eBay-Mitglieder,

    wir haben den Grundsatz "Tiere, Tierartikel und geschützte Pflanzen" überarbeitet.

    Es ist uns sehr wichtig, dass der Tier- und Pflanzenschutz auf unserem Marktplatz gewahrt bleibt. Da unser Marktplatz immer größer wird, müssen wir die Regeln des Handels den sich ändernden Bedingungen anpassen. Wenn Sie also Teile von Tieren, Tierprodukte oder Pflanzenprodukte anbieten, prüfen Sie bitte genau, ob Ihr Angebot dem überarbeiteten Grundsatz entspricht.

    Der überarbeitete Grundsatz lautet:

    Es ist verboten, bei eBay lebende Tiere anzubieten.

    Tierpräparate (ausgestopfte Tiere) und viele Teile von Tieren dürfen nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen angeboten werden. Für Tierprodukte gilt dies, wenn es sich um Produkte geschützter Arten handelt.

    Auch der Handel mit geschützten Pflanzen ist bei eBay verboten. Dies gilt gleichfalls für Produkte oder Teile von geschützten Pflanzen.

    Erläuterungen zu diesem Grundsatz:

    Zu den lebenden Tieren gehören auch Kleinstlebewesen wie Urzeitkrebse oder Seeanemonen. Der Handel mit befruchteten Eiern ist ebenfalls verboten.

    Tierpräparate, Tierteile und Produkte von Tieren, die unter das Bundesnaturschutzgesetz, das Washingtoner Artenschutzabkommen oder die EG-Artenschutzverordnung fallen, dürfen nur angeboten und verkauft werden, wenn der Verkäufer über die erforderliche behördliche Genehmigung verfügt.

    Zusätzlich müssen alle Artikelbeschreibungen für Tierpräparate genaue Angaben über die Art des Tieres und die Herkunft des Präparats enthalten, damit ein Handel mit geschützten Arten ausgeschlossen werden kann. Das Gleiche gilt für folgende Teile von Tieren:

    Federn
    Exotische Lederarten
    Pelze
    Felle
    Walzähne
    Schlangenhäute
    Schildkrötenpanzer
    Schildpatt
    Korallenteile
    Elfenbein
    Für Kaviar vom Stör (z.B. „Ossetra“, „Beluga“, „Serruga“) gilt, dass ein Verkauf bei eBay nur erlaubt ist, wenn der Verkäufer die entsprechende Genehmigung des Bundesamtes für Naturschutz oder der CITES Management Authorities vorweisen kann. In der Angebotsbeschreibung sind Ausfuhrangaben, Einfuhrnummer, Einfuhrdatum und Importeur zu nennen. Ein Weiterverkauf von Kaviar, der nur zum privaten Verzehr erworben werden durfte, ist verboten.

    Beispiele für geschützte Tiere und Pflanzen:

    Zu den geschützten Tieren zählen unter den Säugetieren: alle Affenarten, alle Walarten, die meisten Wildkatzen (z.B. Ozelot, Leopard, Löwe, Gepard, Tiger, Luchs, Bengalkatze), Elefanten, Wölfe, Braunbären, Fischotter, Nashörner, Vicunjas und Moschustiere.
    Teile und Produkte dieser Tiere sind beispielsweise Felle, Fleisch, Hirn, Tran, Elfenbein, Moschus (in Form von getrocknetem schwarzen Pulver) sowie alle daraus hergestellten Erzeugnisse.
    Zu den geschützten Vogelarten zählen alle heimischen Singvögel, alle Greifvögel (z.B. Wanderfalke, Seeadler, Milan, Weihe, Habicht) und alle Eulen.
    Teile und Produkte dieser Tiere sind beispielsweise Federn und Eier.
    Zu den geschützten Reptilien zählen alle Meeresschildkröten, Lederschildkröten, Krokodile, Warane und Riesenschlangen.
    Teile und Produkte dieser Tiere sind beispielsweise Schildkrötenpanzer, Schildplatt, Lederprodukte oder Schlangenhäute.
    Unter den Fischen sind unter anderem alle Störarten der Familie Acipenseriformes sowie der Riesenhai und der Weiße Hai geschützt. Ebenso geschützt sind verschiedene Korallenarten, Seepferdchen, der Edelkrebs und andere Krustentiere.
    Daneben sind viele Schmetterlinge, Spinnen und Skorpione geschützt.
    Zu den geschützten Pflanzen zählen unter anderem alle Orchideen und die meisten Kakteenarten. Ein Verkauf dieser Arten ist nur von künstlich vermehrten Pflanzen zugelassen.
    Hinweis:

    Die Entscheidung, ob Angebote mit diesem Grundsatz im Einklang stehen, liegt allein bei eBay. eBay behält sich vor, Angebote zu entfernen, die gegen diesen Grundsatz verstoßen.

    Weiterführende Links

    Bundesamt für Naturschutz
    Artenschutzdatenbank des Bundesamts für Naturschutz

    Dort können Sie prüfen, ob das von Ihnen angebotene Exemplar den Artenschutzbestimmungen unterliegt.

    Herzliche Grüße

    eBay-Team



    Tschüssle
    buteobuteo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dotterle, 29. Mai 2004
    Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo buteobuteo,
    Ebay hatte vor kurzem eine Befragung von Mitgliedern durchgeführt. Unter andem konnte man Verbesserungsvorschläge machen und Kritik äussern. Ich habe da z. B. meine Kritik über die angebotenen Tiere bei Ebay und deren Herausnahme, die oftmals mehrere Tage dauert, geäussert. Vielleicht haben das ja noch mehr getan und deshalb diese Vorgehensweise. Ich würde mich ehrlich gesagt sehr darüber freuen, wenn ich mich nicht mehr über angebotene Tiere bei Ebay ärgern müsste.
    Viele Grüsse und schönes Pfingstfest
    Barbara & die Amazonen :0-
     
Thema:

eBay - Na sowas...

Die Seite wird geladen...

eBay - Na sowas... - Ähnliche Themen

  1. Papagei bei Ebay Kleinanzeigen

    Papagei bei Ebay Kleinanzeigen: Hallo, das Kerlchen muss lt Anzeige dringend weg wegen Auswanderung 8( Anzeige ist vom 28.07.2016. Betrifft Bereich 74861...
  2. Zwei Kanarienvögel beim gleichen Partner gestorben, woran könnte sowas liegen?

    Zwei Kanarienvögel beim gleichen Partner gestorben, woran könnte sowas liegen?: Hallo an alle, ich habe mich extra hier angemeldet um folgenden Sachverhalt zu erläutern und wäre gespannt, wie man weiter vorgehen könnte....
  3. Wer macht denn sowas?

    Wer macht denn sowas?: Da hat sich doch jemand an meinem Haselnussstrauch zu schaffen gemacht. Welcher Volgel macht das denn? Oder war es gar kein Vogel? Danke für eine...
  4. Umfrage: Vogel entflogen! Wie kann sowas passieren?

    Umfrage: Vogel entflogen! Wie kann sowas passieren?: Hi Leute.... man liest ja regelmäßig über entflogene Vögel (in meinem Fall beobachte ich das oft bei den Graupapageien) Mir ist es zum Glück...
  5. Wo gibts denn sowas?!

    Wo gibts denn sowas?!: Hallo erstmal =) Habe diesen Vogel bei Hamburg auf einer Pferdewiese fotografiert. Leider etwas unscharf. Der Vogel war auffallende gross...