Ebay- "Nette" Antworten

Diskutiere Ebay- "Nette" Antworten im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe gestern Abend mal einige Anbieter von runden Käfigen bei Ebay angschrieben. Und zwar mit folgendem Text: "Ich möchte Sie darauf...

  1. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo,

    habe gestern Abend mal einige Anbieter von runden Käfigen bei Ebay angschrieben. Und zwar mit folgendem Text:

    "Ich möchte Sie darauf hinweisen, das Runde Vogelkäfige tierschutzwiedrig sind und an Tierquälerei grenzen. Durch die Runde Form verliert der Vogel total die Orientierung und kann sich außerdem nicht zurückziehen.
    Neben diesem Grund ist dieser Käfig weder für Papageien noch für Großsittiche geeignet da er viel zu klein ist. Selbst für ein Pärchen Wellensittiche ist er noch zu klein. Papageien und auch vor allem Großsittiche brauchen viel Platz zum fliegen.
    Ich möchte sie darum bitten dieses in ihrer Auktion zu vermerken.
    Mit freundlichen Grüßen"

    Die Antworten waren nicht unbedingt alle nett.

    So zum Beispiel diese:

    "Hallo,wenn Sie nichts anderes zu tun haben,sollten Sie vielleicht erst einmal die deutsche Schrift erlernen.Obwohl ich Ihnen keine Auskunft schulde,lass ich Sie wissen,dass ich seit über 30 Jahren Papageien habe,und bisher keiner die Orientierung verloren hat.Also,kümmern Sie sich um wichtige Dinge."

    Oder:

    "vielen Dank für Ihre unaufgeforderte Belehrung. Da ich diesen Käfig als
    Papageienkäfig gekauft habe mögen Sie bitte Verständnis dafür aufbringen,
    daß ich eher den Herstellern Glauben schenken mag als einem mehr oder minder
    anonymen email-Absender, und deswegen davon absehen werde, Ihre Ausführungen
    in die ebay-Plattform aufzunehmen.

    Zu Ihrer Beruhigung kann ich aber von meinem Vogel berichten, daß er den
    Käfig ausschließlich als Schlafplatz benutzt hat, und ansonsten immer frei
    im Zimmer fliegen konnte. Über das Verhalten anderer Tierhalter mag und kann
    ich keine Urteile abgeben, und werde mich auch nicht erdreisten andere
    Mitmenschen zu belehren."
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Andererseits gab es auch eine nette Antwort:

    "erstmal vielen Dank für die Information! Da wir selber noch nie
    einen Vogel besessen haben, ist uns die Problematik von runden
    Käfigen bis jetzt tatsächlich nicht bewusst gewesen. Wir haben
    den Käfig als originelle Verpackung für ein Geschenk bekommen.

    Wir werden den Käufer jedenfalls auf die Sache hinweisen.
    Aber wer weiß, vielleicht braucht ja der Käufer auch nur eine
    dekorative "Geschenkverpackung"!

    Nochmals vielen Dank!"

    Also ich finde es echt dreist was sich manche Leute denn so einbilden. Ich wollte Sie ja nur informieren und sie bitten (zum Wohle der Tiere) einen Zusatz in die Auktion aufzunehmen.

    Tja, man kann nicht alles haben oder?
     
  4. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Dirk!

    Es ist schon echt armselig, auf was für ein Unverständnis man stößt! Ich kann es einfach nicht begreifen, wie man so unfreundlich reagieren kann. Schließlich ist es doch nur gut gemeint.

    Es zeigt wiederum, daß man in solchen Dingen doch sehr wenig tun kann. Aber weißt du was? Ich werd auch mal solch eine E-Mail verschicken. Vielleicht können mehrere doch etwas ausrichten...
     
  5. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Dirk,

    diese Art Antworten bekomme ich auch sehr oft, neulich war sogar eine Art Drohung dabei.

    Am Besten ist es, wenn man direkt an Ebay schreibt. Die Käfige aufzählen und dazu schreiben, daß sie eine Quälerei, für das darin gehaltene Tier bedeuten.

    Vielleicht haben wir dann doch irgendwann Erfolg und die Käfige werden vor dem Einstellen geprüft????

    Ich wünsche uns auf jeden Fall in dieser Mission
    V I E L - E R F O L G !!!!!!!!
     
  6. Aliseah

    Aliseah Guest

    Naja, man könnte an E-Bay schreiben, aber ich weiß nicht, ob die die Käfige dann aus dem Verkauf nehmen würden...

    Immerhin existiert E-Bay ja von so etwas. Aber einen Versuch ist es wert...
     
  7. #6 Lagonosticta, 21. Oktober 2002
    Lagonosticta

    Lagonosticta Guest

    Hier muss ich ihnen widersprechen.

    Denn es ist noch nicht belegt das dies der Fall ist.

    Runde Käfige sind gut, es kommt nur auf die größe an. und wen eien alte dame ihren Welli in einen 60 cm hohen und 60 cm durchmesser fassenden käfig hat, ja dann bin ich eher dafür als für einen 40 x 30 x 20 käfig wie er ja als "standart" im zoohandel ist.
     
  8. CorneliaG

    CorneliaG Guest

    Wenn ich von solchen Käfigen höre, fällt mir immer ein ganz bestimmtes Gedicht ein. Es handelt zwar nicht von einem Vogel, sondern einem Panther, aber die Verhältnisse sind durchaus vergleichbar.


    "Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
    so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
    Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
    und hinter tausend Stäben keine Welt.

    Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
    der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
    ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
    in der betäubt ein großer Wille steht.

    Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
    sich lautlos auf -, dann geht ein Blick hinein,
    geht durch die Glieder angespannte Stille -
    und hört im Herzen auf zu sein."

    Rainer Maria Rilke, "Der Panther", Im Jardin des Plantes, Paris

    Wie würden wir uns denn in einem kleinen runden Käfig fühlen? Ich denke, die Frage kann sich jeder selbst beantworten. Was du nicht willst, daß man dir tu, das füg auch keinem andern zu!


    Liebe Grüße,
    Cornelia
     
  9. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Dirk

    Ich finde es klasse wenn du dir die Zeit nimmst, bzw. die Mühe machst solche Anbieter anzuschreiben. Ich denke es bringt nicht viel Ebay direkt anzuschreiben da sie bestimmt nicht alle Anzeigen im Vorfeld kontrollieren. Anders sieht es bei lebenden Tieren aus, da würde ich auch direkt an Ebay schreiben da dies ja nicht erlaubt ist.

    Leider eine never ending Story [​IMG], aber gut dass es Leute gibt die sich darum kümmern.

    liebe Grüße

    Nicole
    [​IMG]
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Apropros lebende Tiere: gestern habe ich zufällig ein "Terrarium mit Besatz" gesehen und den Anbieter, der noch keine Bewertung hat, freundlich darauf aufmerksam gemacht, daß es verboten ist, Tiere einzustellen. Ich wollte das nicht sofort melden, denn ich ging davon aus, daß er noch neu da ist und die Regeln nicht anständig gelesen hat. Gleichzeititg habe ich ihm ein Vermittlungsforum empfohlen, wo er die Tiere abgeben kann. Heute kam dann eine freundliche Mail zurück: ja, er war tatsächlich neu und wußte nichts vom Verbot der lebenden Tiere, habe aber sein Angebot entsprechend überarbeitet.

    Ich denke, in solchen Fällen sollte man den Usern eine Chance geben und auf ihr Fehlverhalten hinweisen, denn sie merken ja nicht unbedingt, was verkehrt war, wenn eBay nur die Auktion schließt... Aber wenn er das nicht geändert hätte, hätte ich ihn heute dann schon gemeldet.

    Auf jeden Fall freut es mich, daß ich eine nette mail als Antwort bekommen habe und wollte das hier nur mal kurz erzählen. Es gibt zum Glück auch einsichtige Leute! :)

    Grüße,
    Rebecca
     
  12. hera10

    hera10 Guest

    Hallo,

    wenn ich bei Ebay sehe, dass jemand einen kleinen runden Käfig als Papageienkäfig angibt, schreibe ich sowohl dem Verkäufer als auch dem jeweiligen Käufer/Höchstbietenden eine E-Mail.

    Ich finde es super, wenn das so viele Leute wie Möglich machen, es bringt auf jeden Fall etwas.

    Mittlerweile schreibe ich die E-Mails (je nachdem, wie krass die Artikelbeschreibung ausfällt) immer etwas netter (auch wenn es mir schwerfällt), weil die Leute darauf wesentlich besser reagieren. Seitdem hatte ich bisher nur eine negative Antwort, ansonsten bedanken sich sogar die Verkäufer bei mir und wollen auch den Käufer darüber aufklären, sodass dieser dann vom Kauf zurücktreten kann, falls er das "Gefängnis" nicht nur als Deko haben möchte.

    Ansonsten schreibe ich z.B. folgendes:

    ...bitte lesen Sie sich doch das gesetzliche Gutachten über die Mindestanforderungen an die Haltung von Papageien durch. Selbst für den kleinsten Papagei wäre dieser Käfig nicht tauglich, es wäre Tierquälerei. (der Hinweis mit dem gesetzlichen Gutachten zieht immer besonders gut, er wirkt leider mehr als der Appell an den Verstand oder die Vernunft)

    --- es folgt dann ein kurzer Auszug des Gutachtens---------
    Folgende Maße für Käfige und Volieren dürfen nicht unterschritten werden:
    .........Beispielmaße (nehme hier die kleinste Angabe)...........
    ---Auszug Ende------

    für den Verkäufer:
    Ich hoffe Sie nehmen sich das für die Zukunft zu Herzen und bieten solche Käfige nicht mehr für Papageien an. Wenn die Möglichkeit noch besteht, möchte ich Sie bitten, Ihre jetzige Info dementsprechend zu ändern. Ein ahnungloser Käufer (leider Standard) setzt nachher noch seinen Kakadu oder Ara in diesen nicht artgerechten Käfig, stellen Sie sich bitte dieses Elend für das Tier vor.

    Für den Käufer:
    Ich hoffe sehr, dass Sie diesen Käfig nur als Deko ersteigern und keinen Papagei oder sonst eine Vogelart dort hinein verfrachten.

    .....Es ist auch so, dass Vögel im Allgemeinen in runden Käfigen keine Orientierung und Rückzugsmöglichkeit haben, deshalb gibt es sie bei verantwortungsvollen Fachhändlern auch nicht mehr zu kaufen.

    Mit dieser E-Mail möchte ich Sie weder persönlich angreifen, noch beleidigen oder vom Verkauf/Kauf abhalten. (damit Ebay einen nicht "rauswirft", sollte man so etwas in der Art schreiben, sonst ist man nachher noch schuld, wenn ein Kauf nicht zu Stande kommt)
    Zum Wohle aller Papageien möchte ich Sie einfach nur auf die artgerechten Haltungsbedingungen hinweisen.

    Fragen zu diesem Thema beantworte ich Ihnen gerne jederzeit.

    MfG

    ---------Ende E-Mail-----------

    Ich hoffe, dass auch weiterhin viele Leute die Ebayer bei solchen Angeboten anschreiben, ein großer Teil ist Einsichtig und dankbar für ein wenig Aufklärung (mag sein, dass es auch nur an dem "gesetzlichen Gutachten" liegt) und möchte auch gerne weitere Infos zur artgerechten Haltung haben!

    Claudia
     
Thema:

Ebay- "Nette" Antworten

Die Seite wird geladen...

Ebay- "Nette" Antworten - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Antwort:)

    Bitte um Antwort:): Soo ich bin neu hier ich habe seit zwei Jahren mich intensiv um Aras informiert sowie symiernare mitgemacht. Dann seit letztes jahr angefangen die...
  2. Welche Papageienart fällt euch auf die Beschreibung unten ein? Antworten bitte :)

    Welche Papageienart fällt euch auf die Beschreibung unten ein? Antworten bitte :): :)Hallo, ich bin neu hier und habe eine allgemeine Frage zum Thema Vögel, bei denen ich mich noch nicht ganz so gut auskenne. was sich hoffentlich...
  3. Papagei bei Ebay Kleinanzeigen

    Papagei bei Ebay Kleinanzeigen: Hallo, das Kerlchen muss lt Anzeige dringend weg wegen Auswanderung 8( Anzeige ist vom 28.07.2016. Betrifft Bereich 74861...
  4. Bitte um schnelle Antwort

    Bitte um schnelle Antwort: Hallo! Ich habe es zwar schon in Krankheiten geschrieben frage aber trotzdem hier noch mal. Meine Mutter hat zwei Wellis. Heute hat sie gesehen...
  5. ein netter Besuch

    ein netter Besuch: Hallo Ratefreunde, diesen netten Besuch hatten wir vor einigen Wochen im Hochsauerland gesehen. Viele Grüße SF [ATTACH]