Ebenfalls ein Taubenei auf dem Balkon

Diskutiere Ebenfalls ein Taubenei auf dem Balkon im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Sowas, und ich unke noch, die beiden fühlen sich aber wohl hier... und schon finde ich vor zwei Stunden das erste Ei auf den Zweigen :s Mal...

  1. Lindi

    Lindi Guest

    Sowas, und ich unke noch, die beiden fühlen sich aber wohl hier... und schon finde ich vor zwei Stunden das erste Ei auf den Zweigen :s

    Mal sehen, wo ich morgen ein Gipsei herbekomme... oder kann ich die beiden noch vertreiben? Den Nestbau habe ich ja leider erst gestern gesehen... :?

    Mein Mann findet das Ganze garantiert nicht lustig, er mag keine Tauben :k
     
  2. Lindi

    Lindi Guest

    Hier die Brutstätte...
    Wenn es regnet, wird es eigentlich dort nass, so wie jetzt
    Und da sie es sehr gut versteckt haben in dieser Ecke, habe es halt gestern erst entdeckt. Bei Wind und Regen sitzt man ja auch nicht auf dem Balkon... :p

    und die Raben sollten eigentlich - laut Verkäufer im Handel - die Tauben verjagen, da diese Angst vor Raben haben :D
    Naja, wie groß die Angst ist, sieht man hier :D

    Aber das Nest ist sehr liebevoll gestaltet :)

    [​IMG]
     
  3. TomT

    TomT Guest

    Gipsei

    Hallo. Bei mir wird auf dem Balkon auch gebrütet.
    Woher bekommt man denn Tauben-Gipseier?
     
  4. #4 Wutzelweb, 20.03.2007
    Wutzelweb

    Wutzelweb Guest

    Hallo,

    im gut sortierten Tierfachhandel. Es gibt Gips- und Plastikeier und beides funktioniert.
    Tauben sind nicht so blöde, dass sie eine Plastikkrähe nicht von einer echten unterscheiden können. :zwinker:

    LG
    Tanja
     
  5. TomT

    TomT Guest

    In einer Stadt mit etwa 140.000 Einwohner gibts kein Gipsei, nicht mal die Stadtverwaltung weiss woher - ja toll.
    9 Tage nach dem ersten ist jetzt ein zweites Ei aufm Balkon. juhu :beifall:
     
  6. #6 Rabenfreund, 21.03.2007
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Du kannst das ei auch abkochen oder anstechen, dann dürften die
    Tauben nach einiger Zeit das Gelege zurücklassen.
     
  7. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    zur Not kann man Taubeneier auch bestellen. Ist zwar etwas teurer (da die Versandkosten mit hinzukommen) - geht zur Not aber auch. Link schicke ich gerne per pn.

    Wenn nichts schlüpft, verlassen die Tauben meist nach ca. 20 Tagen das Nest.

    LG, Sabine
     
  8. TomT

    TomT Guest

    Warum per PN? (Wär evtl. für mehrere interessant)
     
  9. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    1
    Weil keine links erlaubt sind. Die werden dann eh gelöscht.
    Der Name ist z. B. Sollfrank. Wenn man googelt, müßte man den Anbieter finden. Der Katalog läßt sich als pdf runterladen oder man gibt die Bestellung telefonisch auf.
     
  10. #10 Steph67, 23.03.2007
    Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hallo zusammen,
    warum wollt ihr denn unbedingt die Eier austauschen?
    Entfernt doch die Eier und die "Nistmöglichkeiten".
    Wenigstens bei Linda verstehe ich das nicht ganz.
    Du sagtest doch,Dein Mann mag Tauben nicht.
    Durch die Gipseier hälst Du sie nur an ihrem
    Nistplatz,und sie werden auch später,so nach 20
    Tagen wieder neue legen.So dumm sind sie dann nämlich doch nicht.:D
    Ich würde den Balkon nach entfernen der Eier ungemütlich
    machen.Kübel abdecken usw..
    Sonst kommen sie immer wieder,und wenn ich das richtig verstanden habe
    wollt ihr sie doch nicht!?
     
  11. TomT

    TomT Guest

    Ich habe halt hier im Forum gelesen und mir ist in Erinnerung geblieben, dass das Austauschen besser sei, da sie dann nicht unmittelbar wieder Eier legen.
    Da ich den Balkon jetzt wetterbedingt und sonst auch nachbarbedingt nicht uneingeschränkt nutzen kann, lass ich sie jetzt - müssten ja schon bald schlüpfen. Im Sommer werde ich die Eier dann Austauschen.
     
  12. #12 Steph67, 25.03.2007
    Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hi Tom,
    wie lange brüten sie denn schon? Wieso willst Du sie den
    unbedingt schlüpfen lassen? Wir haben doch schon so viele
    Stadttauben denen es nicht so gut geht.
    Natürlich werden sie nach kurzer Zeit wieder legen.
    Das eine Mal ist es aber nicht so dramatisch.Meine legen
    das ganze Jahr,und legen auch wenn die Zeit der Gipseier
    "abgelaufen" ist neue dazu.
    Wenn sie natürlich kurz vor dem Schlüpfen sind würde ich sie
    auch nicht mehr wegnehmen,das ist klar.
    Benutzt Du denn Deinen Balkon gar nicht?
    Dann wäre es natürlich langfristig bei Dir eine gute Gelegenheit
    "Geburtenkontrolle" auszuüben.Das klappt aber natürlich nur,
    wenn das Umfeld mitspielt,und Du Deinen Balkon nicht brauchst.:~
     
  13. TomT

    TomT Guest

    Hallo Steph67!
    Das erste Ei gibt es seit dem 11.03. Seltsamerweise, soweit ich das beobachtet habe, haben sie es bis zum zweiten Ei, das am 20.03. gelegt wurde, nur tagsüber bebrütet. Ich habe das Ei vor ihren Augen nachts ab und an mal in die Hand genommen, und es war total kalt. Wer weiss, ob da noch was schlüpfen kann?
    Den Balkon benutze ich eigentlich gar nicht, weil gegenüber ein Reihenhaus ist, und man sich da immer irgendwie beobachtet fühlt. Naja, wie soll ich sagen; da wohnen halt solche Leut, die meinen, sie sind klug, aber... Nicht falsch verstehen, ok?! Man hat ja nichts zu verstecken, es ist halt unangenehm.
    Wie meinst Du das mit 'Geburtenkontrolle und wenn das Umfeld mitspielt'? Wie kann ich das machen? :)
     
  14. #14 Steph67, 30.03.2007
    Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hi Tom,
    entschuldige,daß es so lange gedauert hat,
    ich muß sehr viel arbeiten im Moment.:~
    Also wenn sie schon so lange brüten würde ich sie auch
    nicht mehr wegnehmen.Auch wenn es langfristig
    gesehen Blödsinn wäre.Es gibt wie gesagt soooo viele
    Tauben,die schlecht leben.Da muß man keine Küken
    dazu kommen lassen,wo man es vermeiden kann.
    Als "Geburtenkontrolle" meine ich das Austauschen der Eier.
    Würdest Du den Tauben erlauben regelmäßig bei Dir zu
    legen,dann könntest Du die Eier immer austauschen.
    So würdest Du ein paar Küken das Stadttaubenelend ersparen.
    Geht aber natürlich nur,wenn Vermieter und Nachbarn sich
    nicht beschweren.
    In Köln habe ich grade das Gefühl,daß wieder einer Tauben
    vergiftet.Bin stinksauer deswegen,weil eben auch auf der
    anderen Seite Leute Eier künstlich bebrüten wollen.
    Was ein Paradoxum,der eine bebrütet sie aus Spaß,weil´s
    aufregend ist.Der Nachbar vergiftet sie weil er sie nicht leiden
    kann.
    Da stellt sich manchmal doch die Frage,wer hier die Plage ist:
    Der Mensch oder die Taube.

    Ich glaube ich kenne die Antwort.
     
  15. #15 TomT, 07.05.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.05.2007
    TomT

    TomT Guest

    Danke Steph67. Von den Mitmietern und vom Hausmeister habe ich bisher noch keien Beschwerden bekommen - wundert mich eigentlich. Obwohl selbst ich am Wochenende durch das Gurren der Tauben geweckt werde, vor allem, wenn ich ihre Eier 'beseitigt' habe. Mittlerweile habe ich Hartkunststoff-Taubeneier und ich werde diese Nacht ihnen wieder ihre Eier entfernen, jetzt sind es dann insgesamt 5. Sie legen aber immer wieder in das Nest. Nun verstehe ich auch, was Du unter Geburtenkontrolle meintest.
     
  16. #16 Steph67, 07.05.2007
    Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Sie legen,obwohl die falschen Eier im Nest sind?
    Meine brüten mindestens 20 Tage auf den falschen Eiern,und
    legen dann natürlich auch keine!
     
  17. TomT

    TomT Guest

    Missverständnis. :) Nach einer gewissen Zeit entferne ich die falschen Eier, danach legen sie wieder in das Nest.
     
  18. #18 Steph67, 07.05.2007
    Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hi Tom,
    bitte so lange liegenlassen bis keiner
    mehr brütet!
    Sonst legen die Täubinnen viel
    zu oft!Das kostet viel Kraft.:traurig:
    Sie sollten mindestens 16-20 Tage brüten
    ehe sie es merken!:D
     
  19. TomT

    TomT Guest

    Diesmal liess ich sie etwa 14 Tage brüten.
    Und immer das gleiche, der ganze Balkon wird abgesucht, und der Tauber trauert sehr laut.
    Die müssen doch mal kapieren, dass ich die Eier entferne, oder liegt es daran, dass ich das Nest nicht entferne.
     
  20. #20 Steph67, 08.05.2007
    Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hi Tom,
    der Täuber trauert nicht,er balzt seine
    Holde an,damit er neue Eier befruchten kann.:D
    Laß sie so lange liegen bis sie sie von alleine
    verlassen,und keiner von Beiden mehr brütet.
    Laß Dich aber nicht täuschen,denn sie machen
    auch kleinere Pausen in denen keiner auf den
    Eiern sitzt.Das würde echten Eiern nicht schaden,
    es würden trotzdem Küken schlüpfen.
     
Thema: Ebenfalls ein Taubenei auf dem Balkon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taubenei balkon

    ,
  2. taubenei auf balkon

    ,
  3. taubeneier auf dem balkon

    ,
  4. taubenei abkochen,
  5. wie groß sind taubeneier,
  6. wie gross sind Taubeneier,
  7. tauben eier anstechen,
  8. taubenei auf dem balkon
Die Seite wird geladen...

Ebenfalls ein Taubenei auf dem Balkon - Ähnliche Themen

  1. Ringeltauben & Stockenten auf dem Balkon

    Ringeltauben & Stockenten auf dem Balkon: Guten Morgen, überraschenderweise hat sich mein Ringeltaubenpaar des letzten Jahres wieder pünktlich zum Osterfest auf meinem Balkon im 13. Stock...
  2. Vogel auf meinem Balkon abgestürzt, was tun?

    Vogel auf meinem Balkon abgestürzt, was tun?: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. Als ich heute von der Arbeit nach Hause kam, habe ich einen dicken Schmutzabdruck an meiner...
  3. Ringeltauben auf Balkon füttern...

    Ringeltauben auf Balkon füttern...: hallo :),...ich brauche HIIIILFE!!!!!!!....siehe Foto!!!:traurig:!!! ich habe leider "nur" einen Balkon (ca. 5m lang x 1,5m breit) mit...
  4. HILFE VOGELNEST !!

    HILFE VOGELNEST !!: Moin, ich habe gerade ein Vogelnest auf meinem Balkon im Blumenkasten gefunden (siehe Bild!). Nun weiß ich nicht, was ich tun kann/ soll. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden