Echt peinlich schon wieder fragen

Diskutiere Echt peinlich schon wieder fragen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; So jetzt komm ich die nervensäge mit ihren ewigen Fragen!!!;) Also 1. : Wie ihr wisst war ich im Urlaub und der wo auf die Vögel aufgepasst hat...

  1. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    So jetzt komm ich die nervensäge mit ihren ewigen Fragen!!!;)
    Also 1. : Wie ihr wisst war ich im Urlaub und der wo auf die Vögel aufgepasst hat hat mir gesagt das Coco gebalzt hätte!!
    Hier balzt er nicht mehr!! Ich hab nur (was heisst nur ich fand das supersüss!!) gesehen wie coco lucy gekrautl hat!! Das war so: Coco hat lucy hinter der federhaube gekrault!! Sie hat es sich gefallen lassen!!!Heisst das das Coco ein Mannchen und Lucy ein Weibchen ist? Dann aber wollte coco das lucy ihn krault ! Das hat sie nicht gemacht sie hat nach ihm gebissen!!lassen sich die Männchen auch von den Weibchen kraulen??
    Füttern oder so tun sie sich noch nicht!!
    Sie streiten sich auch no oft!! Aber wenn coco fliegt fliegt lucy au und wenn coco sich putzt, putzt lucy sich auch , oder umgekehrt!
    Hat das was zu bedeuten!!!
    2. Klar jeder hat zu mir gesagt Jana langsam nichts überstürtzen du brauchst gedult!! Und deswegen weiss ich auch das ich vielleicht noch lange warten muss bis die zwei sich paaren vielleicht sind sie ja gar kein paar aber ich muss das jetzt richtig wissen!!! Mit dieser Genehmigung zum brüten!!
    Das hab i immer no net richtig blickt!!
    Muss man ein extra zimmer zum brüten haben?
    Kommen diese typen da zu mir nach hause und fragen mich sachen??
    Das mit dem fragen wär kein Problem ich lern gern mehr über meine Vögel aber das mit dem extra Raum geht gar net!!!!
    3.Vor ein paar Wochen hab ich gesagt das ich wahrscheinlich einen grösseren Käfig bekomm!! Das bekomm ich jetzt au!!!
    Vorraussichtlich wird er c.a 2 ein halb meter hoch und 3 meter lang!!!! Riesig!! Na ja jetzt kommt das Problem!! Da der Käfig in eine meiner Zimmer ecken gebaut wird wird er leider nur 60 bis 100 cm breit!! Ist das zu wenig??
    4. WENN ich wirklich den grossen Käfig bekomme und WENN meine zwie wirklich Kinder bekommen sollten!! Wäre es besser ich gäbe lucy erst den nistkasten im grossen Käfig??
    Und wie ist es mit Inzucht???

    vielen Dank zum lesen des langen Textes!!
    Jana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nicole

    Nicole Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2000
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jana,

    also so wie du schreibst sind die Beiden ein Paar. Bei Nymphen schein t die Liebe nicht immer so hingebungsvoll zu sein wie z.B. bei Wellis. Auch bei meinen Beiden gilt das Motto: Sie küßten und sie schlugen sich;)

    Also, daran wer wen krault kannst du leider nicht erkennen wer ein Männchen und wer das Weibchen ist. In der Regel sind die Hähne ein ganzes Stück lauter als die Hennen. DEN Unterschied kann man recht gut erkennen:) Ich hatte auch erst im zweiten Anlauf ein echtes Pärchen.Und auch die Beiden haben einige Zeit gebraucht um ein "echtes" Paar zu werden. Aber jetzt sind sie ein Herz und eine Seele und sind sogar gerade dabei zur Brut zu schreiten.Es lohnt sich also Geduld zu haben.

    Apropos Zuchtgenehmigung: Du brauchst kein Brutzimmer,sondern einen Quarantäneraum. Dieser wird benötigt um Vögel mit Psittacoseverdacht aussondern zu können. Der Raum muß aus hygienischen Gründen komplett gekachelt sein, um ihn im Bedarfsfall desinfizieren zu können. Und er muß ein Fenster haben. Um sich auf die Fragen vom Amtstierarzt (der dich bei dir zu Hause besucht) vorzubereiten solltest du vor allen Dingen über die Psittacose bescheid wissen.

    Liebe Grüße
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hi Jana,

    also 1.: Du bist wirklich absolut keine Nervensäge, dafür ist das Forum ja da!! :D

    Also zu 1.:

    Kraulen tun sie sich auch gegenseitig, das hängt nicht vom Geschlecht ab! Streiten tun sich meine auch immer wieder! DAs sie sich kraulen, auch wenns noch nicht gegenseitig ist, ist ein sehr gutes Zeichen! Sie sind sich dann auf jeden Fall sehr symphatisch! Auch das der eine macht, was der andere tut, und das sie immer versuchen zusammen zu sein ist sehr gut!!

    Zu 2.:

    Über die Zuchtgenehmigung und ihre Voraussetzungen findest du alles Wissenswerte, wenn du rechts oben auf "suchen" klickst und dann "Zuchtgenehmigung" eingibst. Da wurde hier im Forum schon so sehr viel dazu geschrieben, da findest du bestimmt das richtige!;)

    Zu 3.:

    Wie, du fragst allen ernstes, ob der Käfig für 2 Nymphies zu klein ist :D ? Ich wäre froh, wenn manch einer seinen Vögeln einen Käfig spendieren würde der nur 1/5 so groß ist!

    Zu 4.:

    Also, wenn du sie brüten lassen willst, dann würde ich ihnen auf keinen Fall den Nistkasten geben, bevor sie in die Voliere umziehen!! Der Umzug mit den Eiern / Jungen wäre schlecht, da kann es sein, daß deine Nymphen- Eltern vor Aufregung so aus dem Tritt kommen, das sie das Gelege verlassen!

    Inzucht? Sind deine Elterntiere Geschwister? Hmmmm, das wäre dann nicht so gut, da würde ich mir das Überlegen. Ich persönlich würde Geschwister nicht zum Züchten nehmen, da können schnell genetische Defekte bei den Jungen auftreten und sie sind wesentlich anfälliger für Krankheiten!
     
  5. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!

    Erstmal danke für die schnellen antworten!!
    Nein meine 2 sind keine GEschwister aber ich meine wenn die beiden kinder bekommen wenn ich das 2 oder so behalt und das sind männchen und weibchen dann kann es zur inzucht kommen oder???
    Jana
     
  6. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Jana,
    ja, das kann passieren und das solltest Du schon möglichst verhindern. Eine Lösung wäre dann z. B., dass Du eben nur eines der Kinder behältst und ihm einen blutfremden Partner besorgst. Ich weiß, es fällt schrecklich schwer, eines der "eigenen" Vogelbabies wegzugeben; ich habe das selbst mit meinen Agas erlebt. Aber zum Wohle der Tiere habe ich mich auch von zwei der vier Geschwister getrennt und den beiden, die bei mir blieben, Partner besorgt.
    Übrigens: Deine Voliere wird wirklich toll groß! Da werden sich zwei oder drei Paare sicherlich sehr wohl fühlen!
    Liebe Grüße
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rosie!!!

    Ja es wird mir sehr schwer fallen kleine Vogelbabys abzugeben !!
    Nur das dumme ist ich weiss nicht wem ich sie in meiner umgebunbg geben könnte!!!Aber bis jetzt weiss ich ja noch nicht mal ob sie ein paar sind!!! Also hab ich noch ein wenig Zeit!!!
    Viele Grüsse
    Jana
     
  9. Rosie

    Rosie Guest

    Genau, Jana,
    ein Schritt nach dem anderen. Nun widme Dich mal zuerst dem Volierenbau.
    Bevor Du dann aber einen Nistkasten einhängst, musst Du Dir natürlich überlegen, "wohin mit den Jungen". Gibt es darauf keine befriedigende Antwort, musst Du Dir natürlich die Sache noch einmal überlegen.
    Herzliche Grüße!
     
Thema:

Echt peinlich schon wieder fragen

Die Seite wird geladen...

Echt peinlich schon wieder fragen - Ähnliche Themen

  1. Nur fur echte liebhaber

    Nur fur echte liebhaber: Dieses video fur tranen trocknen nach einem schmerzhaften biss ...:D https://www.youtube.com/watch?v=BYJB0zyjt70 LG Celine was in diesen kerlen...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...