echt zum kotzen

Diskutiere echt zum kotzen im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; moin liebe papafreunde, ich hab grade auf "VOX" ne sendung über papageien gesehn, da wurde unter anderem auch etwas über Papageienschmuggel...

  1. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin liebe papafreunde,

    ich hab grade auf "VOX" ne sendung über papageien gesehn, da wurde unter anderem auch etwas über Papageienschmuggel gezigt/erzählt!!

    Die haben da echt gesagt, dass manche Schmuggler die papageien mit Valium oder Tequila *wenns so geschrieben wird* betäuben und unter anderem in den RADKAPPEN ihrer Autos über die Granze schmuggeln.......!!!!!!!!!!8( 8( 8(


    Das is doch echt das Letzte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!8( 8o 8o

    *denMundNichMehrZuBekommt*!!!!!!!1

    Mister:( :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin nochmal,

    hier ist eine kleine zusammenfassung von der Doku, es gab auch echt geile bilder und schöne beschreibungen der Vögel und so:


    WILDLIFE ADVENTURES: 3. DIE LETZTEN PAPAGEIEN
    "Seit ihrer Entdeckung haben Papageien und Aras mit ihrer Ausstrahlung, ihrer Intelligenz und natürlich ihrem prächtigen Federkleid einen besonderen Reiz auf Menschen ausgeübt. Das Schauspielerpaar Alec Baldwin und Kim Basinger hat für "Wildlife Adventures" eine Reise in den Regenwald des Amazonas unternommen, um die spektakulären Vögel in ihrem natürlichen Umfeld zu beobachten und sich ein Bild vom Stand der Forschung zu machen, die sich in bemerkenswerter Weise mit dem Schutz und der Erhaltung dieser Vögel beschäftigt. Unglücklicherweise bedeuten die gleichen Qualitäten, die die Menschen faszinieren, auch das Todesurteil für die Vögel. Der Wunsch, Papageien und Aras als Haustiere zu halten, hat einen riesigen internationalen Schwarzmarkt geschaffen.
    Dr. Charles Munn von der Wildlife Conservation Society gibt Kim Basinger und Alec Baldwin einen Einblick in die Geschichte dieser erstaunlichen Tiere. Alexander der Große machte seinem Lehrer Aristoteles asiatische Papageien zum Geschenk, und Christopher Columbus kehrte aus der Neuen Welt mit Papageien für Königin Isabella zurück. Wegen ihrer begehrten Federn wurden Papageien unschuldige Lieferanten für Putzmacher und Schneider. Und aufgrund ihrer hohen Intelligenz waren sie bald als Haustiere beliebt - nur die Angst vor Krankheiten hielt die Nachfrage unter Kontrolle. Aber in den sechziger Jahren hat der Fortschritt in der Veterinärmedizin diese Gefahr gebannt, und der Handel mit den exotischen Haustieren explodierte. Viele Papageien werden in Gefangenschaft gezüchtet, aber der illegale Schmuggel wilder Vögel aus vielen südamerikanischen Ländern geht weiter.


    Neben strikten Importgesetzen und der Aufklärung der Konsumenten über die Risiken des illegalen Vogeltransports liegt eine weitere Hoffnung für die Vögel im Ökotourismus. Wer Papageien und Aras in ihrer natürlichen Umgebung sieht, wird leicht verstehen, wie unverantwortlich es ist, sie als Haustiere zu halten. Zudem unterstützt der Tourismus auch die lokale Wirtschaft, indem er Arbeitsplätze schafft - und zwar nicht für Vogelschmuggler. "
     

    Anhänge:

  4. Berit

    Berit Guest

    Hi Mr. Kinster !

    Ich hab die Sendung auch gesehen.
    Ich mußte ganz schön schlucken, als ich gesehen habe, wie das mit dem Schmuggeln alles so agläuft.
    Auch die Szenen vom Vogelmarkt fand ich grausam.
    Ich bewundere Dr. Charles Munn. Er hat schon eine ganze Menge geschafft, aber der Schmuggel geht immer weiter.
    Einerseits werde ich richtig traurig, wenn ich diese Bilder sehe, andererseits bekommt man eine Riesenwut.
    Papageien sind doch keine Ware!!!

    Ich fand diese Sendung aber gut gemacht, da auf diese Mißstände aufmerksam gemacht wurde und der Papagei als intelligenter, liebenswerter und schützenswerter Vogel beschrieben wurde.
     

    Anhänge:

  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    so ging es mir auch, die Sendung war gut.
    Wenn man dann an die 700 Papageien in Düsseldorf denkt, dann weiß man das ganze Papageienelend ist gar nicht so weit weg.
    Oder wenn man an manche Halter denkt, wie da die Vögel gehalten werden.
    Ob Nymphensittich in die Mirkrowelle, habe ich gerade noch verhindert, oder oder oder.
    Denke aber, die die sowas sehen sollten und sich mal Gedanken machen sollen, die sehen sich sowas nicht an. Leider.8(
     
  6. benji

    benji Guest

    Hallo,
    finde das auch zum heulen.
    Uns ist vor 3 Wochen unser Kakadu aus unserer Voliere gestohlen worden.
    Was ja für uns schon traurig genug ist. das Weibchen haben die Arschlöcher nicht gesehen, da sie gerade brütet.
    Nun haben wir keine Spur von unserem Benji, obwohl es überall im Radio und sogar im Fernsehen war.
    Wir sind total traurig und hoffen, das derjenige den Vogel wenigstens gut behandelt und das er vielleicht mal eine neue Partnerin findet.
    Gruß Angela
     
  7. #6 Rüdiger, 4. Juli 2002
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Angela!

    Ach ja, die Meldung ist ja auch hier in den Foren gewesen!
    Das kann einen wirklich nur sprachlos machen!
    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass doch noch vielleicht anhand des Ringes Benji gefunden wird!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Angela,
    ich möchte mich Rüdiger anschließen und noch fragen, wie es denn dem Weibchen geht. Hat sie es denn so einigermaßen verkraftet und brütet sie weiter?
     
  10. Kiara

    Kiara Guest

    Gestohlener Papagei

    Hallo Angela!
    Hat sich deine Dame den schon erholt oder trauert sie noch stark? Ist ja schrecklich was da passiert ist. Hast Du denn in der zwischen Zeit etwas neues gehört? Ich wünsche Dir ganz viel Glück.
     
Thema: echt zum kotzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wie bekommt mein einen ara zum kotzen

Die Seite wird geladen...

echt zum kotzen - Ähnliche Themen

  1. Also ich frag mich echt... (Streithähne)

    Also ich frag mich echt... (Streithähne): Also ich frag mich echt wie andere Kanarienhalter das leidige Thema Streithähne handhaben. Jeder der eine Voliere hat, hat doch auch sicherlich...
  2. echt sauer

    echt sauer: hallo !! ich bin echt sauer ,werde auch keine Bilder mehr reinstellen ..habe süsse Bilder reingegeben da ihr ja immer Bildersüchtig seit und dann...
  3. So langsam hab ich echt ein Problem

    So langsam hab ich echt ein Problem: Ihr wisst doch, dass ich zwei Nachwuchs Warzi - Erpel habe. Leider kann ich sie aus diesem Grund nicht behalten. Ich habe nur zwei Entendamen mit...