echter Vogelbaum?

Diskutiere echter Vogelbaum? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, da meine beiden Vögel den Weihnachtsbaum so genossen haben und fast ihre gesamte Freiflugzeit durch die Tanne huschten, würde ich gerne...

  1. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da meine beiden Vögel den Weihnachtsbaum so genossen haben und fast ihre gesamte Freiflugzeit durch die Tanne huschten, würde ich gerne wieder einen Baum anbieten. Ich suche also einen Baum der Nageattacken von 2 Sperlingen aushalten würde ohne sofort einzugehen.Gibt es solche Bäume?Wäre eine Korkenzieherhasel geeignet?Recht hartes Holz hat sie ja.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo jono,
    ich fürchte, auch eine korkenzieherhasel wird sehr schnell das zeitliche segnen. einzelne zweige ja - ein ganzer busch: schade drum. er wird sicher nur wenige wochen überleben.
     
  4. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Isrin,
    also gibt es keine Zimmerpflanzen, die in einem Raum mit Sperlingen überleben können?
    Hmm schade...so ein zusammengeschusterter Vogelbaum (im Ständer) wird nämlich bei mir im Wohnzimmer leider nicht toleriert :(
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    jono, geh doch mal unter die pflanzenzüchter und ziehe einen sperliresistenten
    busch/baum.
    die nagetiere kriegen doch sogar künstliche pflanzen klein.
     
  6. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Ok, mach ich.
    Vielleicht versuche ichs vorher aber doch noch mal mit der Hasel :zwinker:
     
  7. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    probier es!
    ich habe gestern in erlangen einen wunderschönen korkenzieher gesehen für "nur" 99,99 €
    der würde schon 4 - 5 tage überleben.
    habe eben selber einen 2. busch angepflanzt (aber kleiner und billiger!)
     
  8. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    99 € hält 4-5 Tage 8o
    Ok, dann gehe ich doch eher unter die Pflanzenzüchter...
    Aber Du hast doch sicher das Vernichtungspotenzial Deines Schwarms vor Augen, oder nicht?
    Hattest Du Zimmerpflanzen als Deine Vögel noch nicht in der neuen Voliere waren?
     
  9. #8 Rüdiger59, 8. Februar 2007
    Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Ihr Zwei,

    ob das mit einem Korkenzierhasel (unabhängig vom reis) hinhaut, da habe ich meine Zweifel. Alle Büsche und Sträucher für "draussen" werden vielleicht nicht lange halten, weil das "vererbte Gefühl" für die Jahreszeiten ja da ist. Hört sich blöd an, ich weiß. Andererseits hält ein Benjamini auch nicht draussen... im Winter.

    Wenn das wirklich geht, waäre vielleicht die Korkenzierweide gut. Das Holz ist zwar nicht so hart, dafür wächst die wie Unkraut. Ich hatt mal eine im Garten und habe die abgeholzt. Einen Teil vom Stamm habe ich als Ständer für ein Vorgelhausgenutzt. Stmm umgedreht, eingegraben, Häuschen drauf. 8 Wochenspäter waren neue Triebe da. Also unverwüstlich.
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein korkenzieherhasel in der wohnung wächst.

    ist die wirklich so leicht zu ziehen rüdiger? ich habe immer meine zweifel. zwar wächst der grosse busch sehr , sehr gut - aber selber ziehen????
    dann hätte ich ja schon wieder geld zum fenster rausgeschmissen :(

    nein jono, meine pflanzen habe ich alle in sicherheit gebracht. ich sehe auch nicht meinen schwarm als "schreddermonster", sondern jeden vogel einzeln.
     
  11. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rüdiger,
    das hört sich doch nicht schlecht an.Habe gerade mal im Netz nachgesehen.Höhe 100 bis 150 cm. ca.13 €. Wenn die dann auch noch wächst wie Unkraut, wäre es vielleicht einen Versuch wert.
    Zumindest ist der Verlust nicht ganz so hoch wie bei der Hasel, wenn sie es nicht schafft.
     
  12. Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Isrin,

    (ich müsste ja eigentlich arbeiten...) Korkenzieherweide nicht Korkenzieherhase. Die Weide wächst mehr in die Höhe. Ich habe auch schon mal Äste,die seit zwei/drei Monaten abgeschnitten waren in die Vase gestellt. Die haben gewurzelt.
     
  13. Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Vielleicht wäre aber foldendes sogar besser.

    Einen kleineren Baum nur mit den Hauptästen. Dort Löcher reinbohren. In die Löcher können dann die verschiendensten Zweige gesteckt werden (auch Tannenzweige, siht dann aber wohl komisch aus) und beliebig ausgetauscht werden.
     
  14. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, ich versuchs mal mit ner Korkenzieherweide.Mit dem Löcherbohren und den Tannenzweigen habe ich ja wieder so nen "zusammengeschusterteten Hybridbaum".Das würde mir nicht sonderlich viel ausmachen aber ich wohne nicht alleine.Vorgabe ist, dass aus dem Wohnzimmer kein Vogelzimmer wird :zwinker:
     
  15. Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    ...Palmenblätter???
    Scherz beiseite. Berichte doch mal, wie sich die Korkenzieherweide in Räumen hält.
     
  16. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Warum nicht ? Die Vögel haben doch nur diesen einen Raum, wo sie hin können. Da kannst Du aber froh sein, dass Du überhaupt Vögel halten darfst.
    Ich glaube, die Hasel wird eingehen, der ist es zu warm im Zimmer, denn sonst wäre es ja auch eine Zimmerpflanze und keine Park-oder Gartenpflanze :zwinker: .
     
  17. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Mach ich.Hast Du Bedenken, dass die sich nicht halten könnte?Licht im Wohnzimmer ist genug da.
    Wenn sich das Ding so radikal zurückschneiden lässt, wird es wohl auch das bischen geknabber von den Vögeln aushalten.
     
  18. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich genauso wie Du.Sie haben eine Schaukel an der Decke und einen kleinen Vogelbaum (ca. 50 cm. hoch ) auf dem Schrank.
    Wollte den beiden jedoch ein Adäquat zum Weihnachtsbaum hinstellen.
    Hier ist jedoch Bedingung, dass es sich um eine echte Pflanze handelt und nicht um offensichtliches "Vogelzubehör".
    Halt nicht so was, was so aussieht wie so ein Katzenkratzbaum :zwinker: , nicht so was "zusammengeschustertes", weiss nicht wie ichs besser beschreiben soll.
     
  19. #18 gegnerS, 8. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2007
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Eine "echte" Zimmerpflanze wäre ein Hibiskus Hochstämmchen, bietet große Blätter zum Verstecken, Äste zum Sitzen und ist ungiftig und frauenfreundlich, denn er blüht schön .. möglicherweise...:+schimpf
    Bloß würde er wohl sukzessive abkahlen, und sich nur neue Blattknospen entwickeln, wo sie nicht drankommen und das gibts nicht bei Sperlis :D .
    Mußte ja nicht verraten ;)
    Erholt sich aber schnell wieder, wenn man ihn in einen anderen Raum stellt.
    Meine Erfahrung, aber der Stamm bleibt inzwischen in einem anderen Raum :D

    Wie wäre es mit einem richtigen Korkenzieherweidenzweig bzw Ast, so 2m hoch. Man könnte Dekoration hineinhängen und versteckt ein Sitzseil einbinden. Sieht wie japanische Steckkunst aus und ist sehr dekorativ, finde ich. Meine sitzen jedenfalls sehr gerne ganz hoch drin und gucken aus dem Fenster. Vielleicht mach ich mal ein Bild.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Meine haben aus den Hibiskusästen Pinsel gedreht - da wächst dann nichts mehr nach. Waren übrigens auch Augis. Also lieber das Geld sparen...
     
  22. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Auch ne schöne Idee.Hibiskus könnte ich wahrscheinlich sogar noch besser vermitteln als Weide fürs Wohnzimmer.
    Einfach zwei Hibisken nehmen und einen sich immer im Nebenraum erholen lassen!
     
Thema:

echter Vogelbaum?

Die Seite wird geladen...

echter Vogelbaum? - Ähnliche Themen

  1. Vogelbaum

    Vogelbaum: Hey Welli besitzer :0- Ich wollte mal meinen selbst gebauten Vogelbaum "Präsentieren" und mit eurer hilfe noch schöner gestalten und verbessen.Wie...
  2. Also ich frag mich echt... (Streithähne)

    Also ich frag mich echt... (Streithähne): Also ich frag mich echt wie andere Kanarienhalter das leidige Thema Streithähne handhaben. Jeder der eine Voliere hat, hat doch auch sicherlich...
  3. echt sauer

    echt sauer: hallo !! ich bin echt sauer ,werde auch keine Bilder mehr reinstellen ..habe süsse Bilder reingegeben da ihr ja immer Bildersüchtig seit und dann...