Edeldame legt zuviele Eier

Diskutiere Edeldame legt zuviele Eier im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich hab das schon im krankheitsforum reingestellt aber nur zwei antworten bekommen ich hoffe die edelhalter können mir helfen! maya hat gestern...

  1. #1 cuxgirl8633, 19. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Ich hab das schon im krankheitsforum reingestellt aber nur zwei antworten bekommen ich hoffe die edelhalter können mir helfen!
    maya hat gestern das 3. ei innerhalb von 2 wochen gelegt...das 4. kommt auch wohl heute abend oder morgen!
    Ich weiß ncih was ich machen soll...mir wurd geraten ihr nen nistkasten zu geben...vitamine nur über wasser kein obst nur noch körnerfutter!
    Wa ssoll cih machen?
    Ich mach mir langsam sorgen um meine kleine!
    Sie mag net fliegen ist extrem anhänglich seit das 1. ei kam usw.
    sie legt die eier immer von der stange runter das heißt die gehen kaputt weil sie fallen!
    Auf den boden hatte sie ihr zweites ei gelegt aber sie zwei tage nich dafür interessiert dann hab ichs rausgenommen!
    Könnt ihr mir helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo,

    gib ihr SOFORT einen Nistkasten! Lass sie NIE mehr zum Kuscheln ins Bett!

    Nimm zur Not einen festen Pappkarton, mittig ein Loch rein, wenn Du keine Streu hast dann ein paar Lagen glattes Zeitungspapier. Achte drauf, dass Du ein paar Kartons hast, die notfalls ineinander passen, falls sie die Nisthöhlenwände anfrisst und Löcher reinkommen.
    NICHT umsetzen, nur neuen Mantel außenrum machen.

    Hast Du hier denn noch nicht gelesen, wie das funktioniert mit der Eierlegerei? Sie legt solange, bis sie ein komplettes Gelege hat, in der Regel 2 Eier.

    Natürlich brütet sie nicht auf dem offenen Boden, Edels sind Höhlenbrüter.

    Notiere Dir die Daten der Eiablage (der neuen), und ab dem letzten Ei (was immer sie jetzt macht) dann exakt 28 Tage drauf sitzen lassen.

    Anschliessend am 29. Tag nimmst Du ihr vormittags die Höhle komplett weg und hängst ihr einen extra großen Napf mit allem, was sie gerne isst, hin.

    Jetzt rennst Du in die Apotheke und kaufst Dir Calcium-Frubiase Trinkampullen und gibst ihr das jeden Tag ins Trinkwasser. Obst braucht sie jetzt ganz dringend, wieso sollst Du das weglassen? Um die Brutlust einzudämmen? Kannste jetzt vergessen, Du sorgst nur für Mangelzustände.

    Gib ihr auch ein Weilchen Prime ins Futter.

    Ich kaufe während der Brüterei immer Ricos Babybrei und das Eifutter, und rühre das mit Joghurt oder Karottensaft oder Wasser an, bißchen Prime rein, mal auch Nekton MSA.
    Sie bedient sich dann schon, wie sie es braucht. Biete ihr das warm an.

    Das andere Verhalten ist normal. Anhänglich, sie verliert ihre Dominanz, weil sie ja vom Brutpartner (in dem Falle jetzt Dir) versorgt werden muß.

    Gib ihr die Höhle und warte ab, ob sich vielleicht beim Hahn jetzt auch Brutgefühle einstellen und er sie versorgt.

    Sie kommt wahrscheinlich nur 1, 2 mal am Tag raus und setzt dann große, stinkende Kotfladen ab. Ist normal.
    Wird sie nicht vom Hahn gefüttert, dann häng die Näpfe nahe dem Eingang zur Bruthöhle, sie wird sich schon bedienen, allerdings schnell und nur wenig.

    Drum auch Calcium ins Trinkwasser, mische das auch mit Karottensaft damit sie zu ihren Vitaminen kommt.
    Am besten Wasser mit Calcium und verdünnten Karottensaft mit Calcium anbieten.

    Ich verwende Näpfe mit 100 ml Inhalt, 1 Ampulle Calcium rein, bei uns trank sie da immer so 20 - 30 ml pro Tag und ist gut versorgt.

    Nochmal:

    SOFORT Brutkasten, genau 28 Tage drauf sitzen lassen und dann wegnehmen!!!! NICHT drauf verlassen, dass "die das schon selber wissen". Maya ist unerfahren und jetzt durch die fehlende Brutmöglichkeit sehr durcheinander.

    Stör sie möglichst wenig im Kasten, damit sie nicht dazu animiert wird, zur Dir, ihrer Partnerin zu kommen und dadurch die Brut zu vernachlässigen.

    Das kann ihren ganzen Rhythmus durcheinanderschmeissen.

    Normalerweise leistet ihr der Hahn Gesellschaft, besucht sie in der Höhle oder setzt sich davor. Das geht bei Dir nicht, deshalb wird sie möglichst zu Dir kommen wollen - und wird dadurch in einen Zwiespalt gebracht, den DU vermeiden mußt.

    Häng die Höhle hin und schau zu. Je nach Dringlichkeit kannst Du dann ein kleines Ritual beobachten, wie sie auslotet, ob die Höhle was taugt und ob sie sicher ist.

    Nistmaterial wie gesagt, oder es gibt im Zoohandel so gepresste Kokosbriketts. Ich weiche die nach Vorschrift ein und schütte sie anschließend auf ein Backblech und lasse sie bei 50° im Backofen wieder trocknen.

    Dann hoch aufgeschüttet (10 cm) in die Bruthöhle. Vorrat parat halten, sie wird das meiste wieder rausscharren (liegt im natürlichen Verhalten begründet). Du füllst wieder auf, glättest zwischendurch ein bißchen und sobald das Ei da ist, wird sie mit der Scharrerei aufhören.
     
  4. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Ach ja, Pappschachtel so ca. 40 auf 40 cm, muß auch nicht so hoch sein, reichen auch 40 cm.
    Anschließend kannst Du im Baumarkt Pressholz zuschneiden lassen und den Pappkarton damit umkleiden und schon hast Du einen Brutkasten.

    Unserer ist vorne offen und ich schiebe immer nur einen neuen Pappkarton rein. Geht super und die ganze Edelfamilie war sehr zufrieden damit.

    Wichtig ist wirklich, dass sie auf der Stelle eine Kiste bekommt.
     
  5. #4 cuxgirl8633, 20. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hy,

    danke für deine hilfe!
    Ich hab maya jetzt den Katzenkorb fertig gemacht verdunkelt und
    mit zeitung ausgelegt und rattenstreu drauf!
    Futter und wasser mit prime drinne habe ich ihr gleich davor gestellt!
    Sie ist gleich in die Kiste reingeströmt!
    Muss nur noch eifutter und sowas besorgen!
    Aber was macht man nicht alles gern für sie:)
    Ich danke dir und maya auch:)
     
  6. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Klasse, gut so.

    Rattenstreu kenn ich nicht, nur drauf achten, dass das Zeug nicht staubt! Sie sitzt da 4 Wochen drin und atmet das alles ein.

    Biete ihr Bademöglichkeit bzw. leichtes Duschen. Mag sie es gar nicht, dann sprüh hin und wieder ein kleines Bißchen Direkt in die Bruthöhle.

    Und noch gucken, dass keine Sonne auf den Korb scheinen kann, sonst kriegt sie da drin einen Hitzschlag.

    Drück die Daumen, dass der Herr Edel sich um sie kümmert :p .

    Wenn sie mal rauskommt und bei Dir bettelt, dann fütter ihr ruhig etwas Obst aber lass sie NICHT an Deinen Mund! Verweise sie auf ihren Artgenossen, ich denke das ist die beste Zeit, hier problemlos zu vermitteln.
     
  7. #6 cuxgirl8633, 20. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Sie hat ja charlie aber mit dem ist sie ja nich verpaart sie wollte letztens zu ihm gehen wohl kontakt aufbauen aber er rannte weg:)
    nein das ist streu welches nicht staubt darauf achte ich weil ratten auch schnell was mit den bronchien kriegen können!
    Sie hat unten am boden ne badeschale stehen, in die geht sie auch manchamal..und sie lässt sich ansprühen sobald der staubsauger läuft!
    also ich hab ihr jetzt futter und wasser direkt davor gestellt, sie ist am buddeln und am scharren seit ner stunde im korb verschwunden! soll ich charlie mal zu ihr reinlassen?
    Oder lieber lassen?
     
  8. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hi,

    ich weiss ja jetzt nicht, wie das alles steht? Gib beiden einfach Gelegenheit, sich selber zu richten.

    D.h., Charlie muß zu ihr können, muß aber auch abhauen können. Ist die Voli für beide groß genug (da steht der Korb wohl drin?) dann beobachte sie heute im Freigang (mach möglich, den ganzen restlichen Tag) und lass sie dann evt. in einer Voli zusammen. Maya bleibt normalerweise dann in der Kiste und er ist - fast - alleine in der Voli.
    Und wenns heute noch nicht geht, morgen wieder probieren. Und übermorgen. Einfach gucken.

    Evt. haut Maya ihn erstmal weg, der weiss aber anscheinend recht gut, ob er es wieder und wieder versucht.

    Die Viecher zicken auch und müßen sich auch erstmal kennenlernen.

    Lass sie einfach machen, das ist meist das allerbeste.

    Im einen Moment kloppen sie sich, im nächsten suchen sie gegenseitig ihre Nähe.

    Lass laufen, geniesse das Zusehen und erneuere halt öfters die Einstreu, aber lass Dich dabei nicht von ihr erwischen! Der liebste Vogel wird zur Furie, wenn die Bruthöhle in Gefahr scheint.
    Für Maya ist es wohl die erste, die kennst sich selber noch nicht aus.

    Mußt Du was dran machen, dann bring sie auf einem Stock ganz kurz vor Tür, damit sie nichts sieht. Das erspart ihr viel Stress!
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Cuxgirl
    erstmal vielen Dank an Hedi, die dir schon ganz ausführlich geschrieben hat.
    Wenn deine Henne nicht mit dem Hahn harmoniert, wird sie ihn vermutlich wie eine Furie vorm Brutkasten verscheuchen. (Kenne das leider von unserer Rita). Hat er sie denn schon jemals gefüttert bzw. bettelt sie ihn an und er reagiert entsprechend darauf? (Unser Gerry hat nur blöd geguckt, dann wurde Rita wütend und hat nach ihm gehackt).
    Probier es halt einfach mal.....

    (ah, praktisch zeitgleich mit Hedi geschrieben und die kennt die "Furie" also auch :D )
     
  10. #9 cuxgirl8633, 20. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    ja also mayas voli abteil ist 2mhoch1m lang und 1 m tief...hab jetzt einfach ihre tür aufgemacht und charlie sitzt jetzt auf der voli drauf und quietscht rum:)
    Maya ist fleißig beschäftigt!
    Man sieht sie net mehr sondern hört sie nur noch:)
    Aber ich werd jetzt alles seinen lauf nehmen lassen :)
    Ich geh nacher noch los zum futtermarkt und hol eifutter und dann ncoh calzium:)
     
  11. #10 cuxgirl8633, 20. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    also charlie locke ich immer mit irgendwelchen sachen die maya auch frisst zu uns...das letzte mal ging sie ganz vorsichtig auf ihn zu als ob sie hallo sagen will...er drehte sich um schrie und rannte weg und sprang die voli hoch:)
    Er ist in der Hinsicht wohl auch nicht gerade "erfahren" aber man wird sehen!!
    Zur zeit ist maya eh ziemlich ruhig irgendwie...also nicht mehr so zickig und so weiter !
     
  12. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hm, würde es gerade andersrum sehen, der kann ihre Stimmungen viiieeeel besser beurteilen. Wäre er unerfahren, würde er eher ganz ungeniert auf sie zumarschieren - und Prügel kassieren.

    Logisch, das macht die Brutstimmung. Hat Mutter Natur so eingerichtet.

    Sollen Edels Nachwuchs bekommen, muß die Henne ihre Dominanz ablegen und "unterwürfiger" werden. Geduckter, nach Futter betteln, ruhiger, lieber. So kann der Hahn sich ihr nähern und den nötigen Mut entwickeln um 1. zu Treten und 2. um als "Ernährer" bei der Stange gehalten zu werden.

    Wart mal ab, nach Entfernen des Brutkastens braucht sie noch ein bißchen Umstellungszeit und wird dann wieder die alte. Und dann solltest Du da sein, um nötigenfalls den Hahn wieder umzuquartieren.
    Ich habs einmal übersehen, das Mika 2 Schwanzfedern gekostet.
     
  13. #12 cuxgirl8633, 20. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    So zischenstand ich habe eifutter geholt aber die apotheke muss calzium bestellen d.h. ich werds morgen dort abholen!
    Habe maya futter und wasser obst und gemüse direkt vor den kasten gestellt!
    Sie sitzt jetzt seit 4 stunden komplett drinne kam nur kurz raus um nen fladen zu setzen!
    Charlie nutzt das aus und klettert in beiden volis rum!
    Sie hat auch aufgehört zu scharen also denke ich das das Ei bald kommt oder schon da ist!
     
  14. #13 Monika.Hamburg, 20. Juli 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Cux,

    Du hast aber auch jeden Tag bei Dir Aufregung ! :D

    Da wünsche ich Euch aber viel Glück für die nächste Zeit !

    Werde weiterhin Deine Berichte lesen ! :zustimm:
     
  15. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hi,

    i.d.R. dauerts mind. 2 Tage von einem Ei zum nächsten, kürzere Abstände hab ich noch nicht gehört.

    Das Ei muß ja gebildet werden.

    Sieh bei jedem Kotabsetzen in den Korb, notfalls mit Taschenlampe und Spiegel. IN den Korb leuchten und mit einem Handspiegel dann innen alles absuchen.

    Hast Du das weggenommene Ei noch? Dann leg ihr das mit rein, sobald jetzt (wahrscheinlich morgen) das Ei gelegt ist.
    Dann kommt vielleicht sonst keines mehr.
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Oder leg ein Gipsei dazu ;) Manchmal sind sie auch mit irgendeinem anderen runden Gegenstand zufrieden, Hauptsache, sie können ihren Bruttrieb ausleben.
     
  17. #16 cuxgirl8633, 21. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Nein das 1. ei hatte sie von ihrem sitzast runtergelegt und das ist aus 1,60 höhe gefallen...war kaputt!
    Ich werd morgen eh in die zoohandlung gehen und nochmal ein wenig schauen vielleicht haben die ja aus zufall einen kasten dort für die richtige größe!
    Zum kot absetzen kommt sie immer raus genauso ist sie die nacht draußen aber im korb siehts schon aus wie in einer Mulde!
    Ich werd ihr morgen dann ein gipsei kaufen:)
     
  18. #17 superdark, 21. Juli 2005
    superdark

    superdark Guest

    Guten Morgen zusammen,

    schön das ihr hier so ausführlich das Thema erläutert :D :D so kann ich mir meine eigenen Fragen sparen. :beifall:
    Bei Fine und Robby ist es auch so das Madame in Brutlaune ist. Also werde ich heute wohl auch eine Bruthöhle besorgen. Im Augenblick hockt sie gerne in der Ecke hinter dem Sofa.....(finde ich aber ausgesprochen ungünstig) Obst wird ausgesprochen gerne genommen und wenn ich nicht in der Nähe und greifbar für beide bin, füttern sie sich gegenseitig und beschäftigen sich auch miteinander. Nur rein ins Wohnzimmer kann ich dann nicht... :nene: weil dann möchten beide auf meiner Schulter hocken und rumfiepen.

    Gruß Gabriele
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Hallo Cux!
    Bei Dir tobt ja schon wieder das Leben! Vielleicht kommen die Zwei sich jetzt etwas näher.
    Gudrun hat sich heute von Siggi die Nackenfedern kraulen lassen, hier geht es also aufwärts. :zustimm:
    LG
     
  21. #19 cuxgirl8633, 25. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Gestern ist das 1. ei gekommen und sie sitzt die ganze Zeit drauf:)
    Sie kommt nur zum futtern raus und um halt nen riesenfladen abzuladen:)
    Ich denke das nächste ei wird bald kommen weil sie bekommt schon wieder nen dicken hintern!
    Aber sie lässt mich ohne weiteres "das Nest" kontrollieren und reingreifen!
    Leider ist sie charlie gegenü+ber so aggro drauf das der letztens doch 2 federn lassen musste weil er vor lauter schreck das sie aus ihrem kasten kam direkt in ihre richtung geflüchtet ist;)
    naja ich werds sehen:)
     
Thema:

Edeldame legt zuviele Eier

Die Seite wird geladen...

Edeldame legt zuviele Eier - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Zuviel mais ungesund ?

    Zuviel mais ungesund ?: Hallo , Wie ja einige wissen habe ich Egerländer Klätscher Tauben. Da ich im Moment etwas mehr Zeit habe, habe ich das zähmen welches ich schon...
  4. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  5. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...