edelhennen und cerammann

Diskutiere edelhennen und cerammann im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; coccos boss

  1. Addi

    Addi Guest

    coccos

    boss
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Coco´s Boss, 1. Februar 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Roland.
    Jetzt bin ich ganz draus!
    Mit rotem ober und Unterschnabel, mit richtig hellen Augen,mit blau.grauem Kopf....
    Und dann soll der Schwanz noch wichtig sein bei der Identifikation??
    Wie sind denn da zusätzlich zu den hellen Augen,der Unterschied??

    Ceram??
    Wo kommen die denn her?
    Nie gehört!
    Kannte nur Halmahera und Neuginea.
    Neuginea aus Neuginea.Ok,
    Halmahera?? Inselgruppe bei Neuginea??
    Und Ceram??
    Nie gehört.
    Auch Inseln bei Neuginea??
    LG.
    Joe.
    :0-
     
  4. Addi

    Addi Guest

    Genau

    Joe sind nach ihrer geographischen Herkunft benannt
     

    Anhänge:

  5. Addi

    Addi Guest

    Keine Sorge Kakksi ist heute auch zu zweit

    aber war froh dass ich ihn mit den beiden grosswerden lassen konnte
     

    Anhänge:

  6. Addi

    Addi Guest

    SUUUUUUUUUUUPERRRRRRRR

    Ceram hatt eben Edelhenne gefüttert/ Edelh,dominant /
     
  7. Addi

    Addi Guest

    pic

    füttern
     

    Anhänge:

  8. #27 Papageno1902, 2. Februar 2003
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    klingt doch SUUUUUPER

    Moin Addi,

    mensch, das klingt doch super. Erstmal muß ich den kleinen ja bewundern wie schön er schon wieder aussieht. Hat ja ein 1 A Gefieder bekommen. Man sieht wie wohl er sich fühlt. Freut mich wirklich für Dich.

    Du, sag mal, es scheint ja so als ob Du mehrere Neuguinea-Hennen hast. Ich bin doch immernoch auf der Suche nach einer gleichartigen Henne für meinen Kabal. Ich wollte ja eine vierer Gruppe halten, nur ist es wirklich schwer die passenden Partner zu finden. Es ist natürlich leicht Jungtiere zu bekommen, aber Kabal ist ja schon 8 Jahre alt, und somit brauch ich auch eine Henne die wenigstens 4-5 Jahre alt ist. Wenn Du noch eine einsame Henne über hast, sag doch bitte Bescheid. Dann fehlt mir natürlich auch immernoch der passende Halmahera-Hahn, und das ist wirklich noch schwieriger einen mindestens 6 Jahre alten zu bekommen.

    @Karin: Es besteht schon ein sichtlicher Unterschied zwischen Halmahera-Hahn und Neuguinea-Hahn. Einmal natürlich wie Addi ja schon sagte, die Schwanzspitzen, dann die Größe (Ausnahmen bestätigen die Regel), die Augenfarbe und meist ist bei Halmahera-Hähnen das Gefieder deutlich heller als bei Neuguinea. Unser Kabal ist wirklich mindestens 3 Nuencen (wird das so geschrieben?) dunkler als unser Joschi war.

    @Joe: Es gibt 10 Unterarten der Edelpapageien, wobei ein davon, so nimmt man an, nie eine freilebende Art war/ist, sondern eine herangezüchtete. Die größten Vertreter der Edelpapageien (Eclectus roratus) sind die "Australischen Edelpapageien". Danach folgen die Halmaheras und dann kommen die Neuguineas. Die Art die zuerst entdeckt wurde und deshalb als "Hauptart" bezeichnet wird, sind die Ceram-Edelpapageien. Früher dachten die Menschen auch das Männchen und Weibchen zwei verschieden Papageienarten wären, aufgrund des unterschiedlichen Gefieders. Wie Addi ja bereits geschrieben hat sind die deutschen Namen dieser o.g. Arten (bis auf die Australischen natürlich) alles Inseln im indonesischen Meer.
    Auch im Gefieder unterscheiden sich die meisten Arten deutlich, zumindest die Weibchen. Die Gruppe A sind die "lila-oder lavendelfarbenen" (purpel or lavender) zu denen gehören die Ceram-Edelpapageien, die Halmahera-Edelpapageien und die Westermann-Edelpapageien, wobei sich auch hier die Hennen im Gefieder deutlich unterscheiden. Sie haben halt lilanes Brustgefieder und rotes Kopfgefieder und ihnen fehlt der blaue Augenring. Die Gruppe B ist die "Cobalt blaue Gruppe" zu denen die Neuguinea-, die Aru-, die Australischen-, die Salomonen- sowie die Biaki-Edelpapageien gehören. Sie haben alle den schönen blauen Augenring (Unterschiedlich in der Größe) und wie der Oberbegriff schon sagt "kobalt blaues" Brustgefieder. Gruppe C ist die rote Gruppe zu der die Riedls- oder auch Tanimbar-Edelpapageien gehören sowie die Cornelia Edelpapageien. Hier haben die Hennen ein komplett rotes Gefieder ohne jegliche Blau-oder Lilatöne.

    Das ist natürlich nur eine sehr kurze Beschreibung, aber falls Du noch mehr wissen willst, schau einfach mal auf folgendem Link nach. Falls Du kein Englisch kannst, kannste Dir die Seite vom Altavista Bubbelfish auch übersetzen lassen.

    www.eclectus.com

    Also, soweit erstmal.
     
  9. #28 Coco´s Boss, 2. Februar 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Jan.
    Vielen Dank für die detailierte Beschreibung.
    Muß zugeben, das ich lange nicht sowas intressantes über die Edlen gelesen habe!
    Wenn ich selber welche hätte, wüßte ich bestimmt auch mehr.
    Nur , so muß es halt bei der (wenn auch sehr intressanten) Theorie bleiben!
    Nochmals vielen Dank!
    Liebe Grüße.
    Joe.
    :0-
     
  10. Addi

    Addi Guest

    habe mir ihn gerade noch mal angesehen vergass das Foto

    seiner Ankunft hier noch mal
     

    Anhänge:

  11. #30 Coco´s Boss, 2. Februar 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Roland.
    Irgendwie haben die Edels ja nen Monsterschnabel im Vergleich zu ihrer Kopfgröße.
    Oder ist das nur auf dem Photo so?
    LG.
    Joe.
    :0-
     
  12. Amigo03

    Amigo03 Guest

     
  13. Addi

    Addi Guest

    entspricht

    der Realitaet
     

    Anhänge:

  14. Addi

    Addi Guest

    papageno

    so wie es sich entwickelt bleibt die jüngere henne über

    die naechsten jungen Edels sind allerdings schon geschlüpft sodass was nachrückt , aber wenn ich dir helfen kann, bin zu jeder kooperation bereit im Sinne der Vögel, bevor wer alleine sitzt.

    ich denke der Altersunterschied kommt nur zu Zuchtzwecken zum Tragen oder bei derben abgedrehten Partner ,

    Hauptsache sie sind nicht allein ,
     
  15. #34 Papageno1902, 2. Februar 2003
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hallo Joe,

    auf dem Foto von Roland sieht es schlimmer aus als es ist. Der Schnabel ist schon weit kräftiger als der von Grauen oder auch Amazonen, aber funktioniert anders. Grautiere haben ja einen ähnlichen Schnabel wie Kakadus in bezug auf die beiden kleinen Spitzen des Unterschnabels. Wenn Graupapageien zubeissen, ist es doch eher kneifen und wenns richtig kräftig ist, dann schneiden wohl zuerst die beiden Spitzen ins Fleisch und natürlich die Spitze des Oberschnabels. Bei den Edlen ist es meist eher eine richtig heftige Quetschung, es sei denn sie erwischen Dich nicht richtig, dann wird natürlich auch erst mit dem Oberschnabel gegraben. Ein Biß von einem Graupapagei, und natürlich auch von einem Kakadu tut weit mehr weh, als der von den Edlen. Ich hab selbst die Erfahrung machen müssen als wir einen mittleren Gelbhaubenkakadu zu besuch hatten. Er hat sich ziemlich mit meinem Grünen gehabt, und ich musste mit der Hand dazwischen gehen. AUA sag ich nur! :k Jetzt weiß ich warum Kakadu Kneifzange heisst. Der Schnabel von Edlen ist da eher die Kombizange.
    Aber kräftiger ist der Schnabel schon. Wenn sie wüssten was für eine Kraft sie im Schnabel haben, könnten sie ohne Probleme einen Finger abbeissen bzw. abquetschen.
     
  16. Addi

    Addi Guest

    coccis schnabel

    venezuela Amazone
     

    Anhänge:

  17. Addi

    Addi Guest

    kakksis

    weisshaubenkakadu
     

    Anhänge:

  18. Addi

    Addi Guest

    last not least

    pili gelbstirn
     

    Anhänge:

  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. madbibo

    madbibo Eclectus-Liebes-Diener

    Dabei seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Hallo,
    hätte da auch noch ein paar Bilder von unserem Neiguinea Hahn zwecks Bestimmung vielleicht brauchbar. Sind aus dem Frühsommer als die neuen Schwanzfedern zu Hauf sprießten.



    [​IMG]

    und nochmal der ganze Kerl

    [​IMG]

    Hoffe ich konnte was nützliches beitragen!

    ciao
    Marko
     
  21. Addi

    Addi Guest

    Danke und sehr malerisch eingebettet

    Meine 2 von den dreien führen gerade Scheingefechte , Gefechte die beiderseits nur aus der Unsicherheit heraus geführt werden ,wenn man sich zu nahe kommt ,am futternapf oder Sitzstange.

    Auch wenn der Gefechtslaerm manchmal zunimmt ,sehe ich deutlich ,dass man nicht vorhatt sich zu verletzen auch wenn die Schnaebel mal aufeinandertreffen und es klakkt
     
Thema:

edelhennen und cerammann

Die Seite wird geladen...

edelhennen und cerammann - Ähnliche Themen

  1. Edelhenne macht mich verrückt mit ihrer Brüterei

    Edelhenne macht mich verrückt mit ihrer Brüterei: Hallöchen, ich bräuchte mal ein paar Ratschläge wie ich es unterbinden kann, dass mein Mädchen ständig Eier legt, weil es ja für ihre Gesundheit...
  2. edelhenne verhält sich komisch

    edelhenne verhält sich komisch: hallo ich hab mal wieder eine frage.. meine henne ist jetzt zweieinhalb jahre alt... seit ein paar tagen putzt sie sich ganz hektisch und...
  3. HILFE unsere Edelhenne rupft sich!

    HILFE unsere Edelhenne rupft sich!: Hallo, ich bin Calla und schon seit längerer Zeit hier angemeldet, dennoch eher unbekannt, weil ich auch nicht so viele Beiträge geschrieben habe....
  4. Edelhenne verliert übermäßig viele Federn!

    Edelhenne verliert übermäßig viele Federn!: Hallo, unser Edelpapageien-Mädchen verliert seit ca. 6 - 8 Wochen relativ viele Federn. Anfangs waren es nur ganz winzige Federn aus dem oberen...