Edelpapa und Ihre Probleme...

Diskutiere Edelpapa und Ihre Probleme... im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe mir aufgrund der traurigen Geschichte von "Pompom"(-An dieser Stelle meine besten Wünsche und alles Gute :0- ) überlegt, das es...

  1. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Hallo, ich habe mir aufgrund der traurigen Geschichte von "Pompom"(-An dieser Stelle meine besten Wünsche und alles Gute :0- ) überlegt, das es doch vielleicht die einen oder anderen Tipps aufgrund von Erfahrungswerten der Forumsteilnehmer gibt um gewisse Probleme der Edelpapageien mal ganz anders anzugehen.
    Vielleicht hat ja Jemand eine wunderbar einfache Lösung gefunden das berüchtigte Schreien in den Griff zu bekommen oder das Rupfen,Verpaarung usw.
    Nun möchte ich Euch gerne mal ganz spontan dazu aufrufen doch mal einige Eurer gelösten Probleme zu erzählen, vom Schreien bis zum Rupfen.
    Die Vorgeschichte ist dabei auch ganz wichtig:"Bsp., ein Edelhahn fängt an zu Schreien, es gibt Vogelbesitzer die ignorieren das und es gibt Vogelbesitzer die darauf reagiert haben(-wie beim Baby)Fehler: Der Hahn hat nun erkannt das er mit seinem Schreien Deine volle Aufmerksamkeit bekommt, das ist extrem schwierig wieder abzustellen. Gedult, Gedult!
    Ich selbst warte ab bis er sich wieder beruhigt hat und erst dann versuche ich Ihn mit anderen Dingen zu beschäftigen, Ihm ist nämlich stinkelangweilig wenn seine Henne auf den Eiern sitzt. Wie beschäftige ich Ihn nun, da gibt es verschiedene Möglichkeiten:"Neue Äste mit Blättern zum kabbern, überhaupt irgendetwas besonderes zu futtern,Radio anmachen, aus dem Käfig nehmen und schmusen(-aber Vorsicht wir sind gereizt) usw. usw..Mir ist bis jetzt immer wieder was neues eingefallen. Ich habe ein Beobachtungsfenster, mit Blick auf meine Grauen gebaut, ist ein prima Fernsehprogramm...Wenn man nichts tut kommt bald zum Schreien noch das Rupfen dazu, davon bin ich überzeugt.
    Genug geschrieben, jetzt seit Ihr dran.
    Gruß Kerstin :) :+screams:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 30. Juli 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Kerstin

    Deine Idee ist ja super.Ich hatte mit meinen Edels bisher nur ein Problem, und das war ständiges Schreien sobald mein Mann heim kam.Ich liess sie dann schreien, aber mein Mann schimpfe mit ihnen.Besser wurde es dadurch nicht.Nach der Trennung von meinem Mann , hatt ich die leistesten Geier.Ich denke das Schreien war eine Art Ablehnung meinem Mann gegenüber.Denn wenn jetzt mein Freund kommt, gibt es kein Schreien.Verpaart hab ich junge Henne mit älteren Hahn.Ging eigentlich recht super.Sind heut noch ein Paar.Zum rupfen kann ich nichts sagen, da meine keine Rupfer sind.
     
  4. bird

    bird Guest

    hi

    ich kann nur sagen das ich einen hahn habe der gerne schreit und ich lasse ihn schreien wenn er spass hat :) den die sind in einer voliere da geht es noch obwohl die sehr laut sein können, die henne ist sehr leise und stört sich an nichts.

    POMPOM der jetzt in meiner obhut ist macht keinen krach er ist ein ruhiger und lieber, der sich durch nichts aus der ruhe bringen läst aber warten wir mal ab was er macht wenn seine neue partnerin da ist ich hoffe das er dann auch alles so locker sieht.

    ich habe einen ARA hier der auch ganz gerne schreit und da ignoriere ich es auch und er ist dann schnell wieder ruhig.

    ich glaube das mann den tieren es nur mit viel zuwendeung und nur auf langer zeit das reine schreien wieder abzugewöhnen ( ZEIT der größte ausschlag gebende punkt ).

    alle anderen bei mir sind recht ruhige tiere.

    gruß thomas
     
Thema:

Edelpapa und Ihre Probleme...

Die Seite wird geladen...

Edelpapa und Ihre Probleme... - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Probleme mit Minibrüter

    Probleme mit Minibrüter: Hallo Ich bin wieder mal am brüten. Die ganze Zeit lief alles perfekt. Der Brüter hielt konstant die Temperatur, und die Luftfeuchte war auch sehr...
  3. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  4. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...
  5. Hilfe :/,

    Hilfe :/,: Hallo leute habe ein rießen problem, habe 2 Pfirsichköpfchen die henne hat vor kurzer zeit 4 eier gelegt und brütet sie im moment aus, jetzt kommt...