Edelpapagei halber Schnabel abgerissen

Diskutiere Edelpapagei halber Schnabel abgerissen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo vor vier tagen hatte unser charly einen schlimmen unfall und hat sehr viel blut verloren, wir wissen nicht ob es ein kampf war oder er mit...

  1. #1 papageier, 3. März 2010
    papageier

    papageier Retestriergir Bteueznr

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    vor vier tagen hatte unser charly einen schlimmen unfall und hat sehr viel blut verloren, wir wissen nicht ob es ein kampf war oder er mit seinem schnabel irgend wo hängen blieb, es geschah morgens nach dem der käfig abgedeckt wurde
    charla und rico sind brüder und sieben jahre alt, hin und wieder kämpfen beide aber das es so blutig ausgehen kann hätte ich nie gedacht
    beide haben tagsüber das ganze wohnzimmer für sich und kommen nur abends zusammen in die voliere, aber nach dem unfall trennen wir beide nachts

    ich habe schon einiges erlebt in meinem leben aber so eine angst hatte ich noch nie, angst das unser charly vor unseren augen stirbt
    als ich das viele blut überall sah und meine frau noch nie so weinen sah kam ich mir so hilflos vor
    wir waren bei zwei tierärzten wobei es schwer ist am samstag bei uns in der gegend den richtigen zu finden
    der zweite war eine frau dr. zebisch aus gaggenau (die fahrt dauerte 45min) die hatte zum glück ahnung von papageien
    er konnte nicht betäubt werden wegen des hohen blutverlustes also mußte es bei bewusstsein durchgeführt werden, ich hatte noch nie so ein schlimmes gefühl im bauch
    im wurde ein blutgefäß das aus dem schnabel hing abgeschnitten und der schnabel verödet, wir gingen aus der praxis und liefen ca 100 meter weg und trotzdem hörten wir diese schreie, ich weiß nicht was mir da alles durch den kopf ging, ich als ungläubiger betete das alles gut geht

    jetzt sind vier tage vorbei
    die ersten drei tage war er in einem seperaten zimmer alles abgedunkelt, und alle zwei stunden ausser nachts gefüttert
    wir haben eifutter aufzuchtfutter und babybrei das er auch manchmal isst und manchmal nicht
    jetzt sitzt er immer aufgeplustert da und schläft so viel wie möglich
    ist das normal und wie sollen wir uns weiter verhalten
    sorry für diesen roman aber ihr seit die letzte hilfe
    gruß ralf
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 papageier, 3. März 2010
    papageier

    papageier Retestriergir Bteueznr

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    hier noch ein paar bilder
     

    Anhänge:

  4. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Oh je,

    da hatte der Kleine aber Glück um Unglück. Die Schnabelwurzel ist Gott sei Dank heil geblieben.

    Wahrscheinlich hat der Edel Schmerzen, wurde von der Tierärztin kein Schmerzmittel mitgegeben?

    Wieviel frisst er in ml zur Zeit? Es wäre besser, wenn ihr bei Aufzuchtsfutter allein bleiben würdet, dann könnt ihr auch sicher gehen, daß er die wichtigen Vitamine und Mineralien zugeführt bekommt. Babybrei muß auf jeden Fall Lactosefrei sein, sonst kann es passieren, daß er Durchfall bekommt.

    PS: Traumeel würde ihm gut tun oder auch Arnika-Globulis in C30. Deides sind sehr gute Mittel bei stumpfen Verletzungen.
     
  5. #4 Ingrid Rö., 3. März 2010
    Ingrid Rö.

    Ingrid Rö. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach in Thüringen
    Lieber Ralf,
    ach, Gott, das tut mir so Leid, ich kann mir gut vorstellen, was Mensch und Tier da durchgemacht haben und noch durchmachen.
    Ich habe deinen Thread zu Kathrin verlinkt, sie hatte das selbe Problem, jetzt geht es ihrem Vogel wieder gut, er frisst sogar selbständig. Ganz bestimmt wird Kathrin sich bald melden...
    Euch alles Gute und herzliche Grüße,
    Ingrid
     
  6. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin mir recht sicher, daß der Edel bald wieder von alleine fressen kann :).

    Wahrscheinlich müssen später mal noch ein paar kleine Korrekturen gemacht werden, weil der Schnabel ziemlich gesplittert ausschaut. Aber das wird schon :).
     
  7. #6 papageier, 3. März 2010
    papageier

    papageier Retestriergir Bteueznr

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für eure schnellen und vor allem aufmunterten worte
    in ml habe ich jetzt noch nicht gemessen aber wie gesagt manchmal mehr manchmal weniger

    und die tierärztin hat gemeint schmerzmittel sei nicht gut da er sonst den zugeödeten schnabel wieder aufkratzen könnte
    ich werde gleich ins nächste zoogeschäft fahren und nach diesem traumeel schauen
    vielen dank nochmal
    gruß ralf
     
  8. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf,

    Traumeel gibt es in der Apotheke. Am Besten holst du das in der Ampullenform, das ist alkoholfrei. Lass dir ein kleines Fläschchen mitgeben mit Tropfer, da kannst du es umfüllen (geht einfacher).

    Wenn er selbstständig trinkt, kannst du ein paar Tropfen ins Trinkgefäß geben (kein Metall), aber auch mit in die Fütterungsspritze füllen.

    Alles Gute für den Kleinen und berichte weiter.
     
  9. #8 petrarobby, 3. März 2010
    petrarobby

    petrarobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich die Bilder angeschaut habe, würde ich Ina recht geben wollen.

    In den ersten Tagen ist die Bruchkante sehr schmerzempfindlich und es könnte eventuell erneut zu Blutungen kommen.
    Damit er aber trotzdem frisst, muss man sich etwas einfallen lassen. Bewährt haben sich beispielweise hochwertiges Handaufzuchtfutter (KEIN Aufzuchtfutter), püriertes Gemüse oder Obst. Wenn man Körner anbieten möchte, müssen die vorher entspelzt werden.
    Das Verfüttern von geschälter Speisehirse, die in Naturkostläden und Drogeriemärkten erhältlich ist, ist eine weitere Möglichkeit. Die Hirsekörner sollte man über Nacht einweichen, damit sie weicher werden und so werden sie vom verletzten Vogel williger angenommen. Aber bitte nicht über mehrere Tage nur Speisehirse reichen, könnten sonst Mangelerscheinungen auftreten!

    Wichtig ist noch, dass unbedingt eine regelmäßige Gewichtskontrolle durchgeführt werden sollte!

    Sprich unbedingt die spezielle Ernährungssituation mit deinem TA ab, die können auch Futterzusätze geben (z. B. Vitamine und andere wichtige Stoffe).

    Sobald die Bruchkante weniger schmerzen bereitet, wird der Vogel von selbst mit der Nahrungsaufnahme beginnen.

    Wir drücken euch die Daumen und hoffen auf baldige Genesung

    LG
     
  10. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich meinte auch Handaufzuchtsfutter :o. Falscher Fehler von mir.
     
  11. Scorpi

    Scorpi Guest

    hätte beinahe gsagt bzw, gefragt

    edelpapageien fressen ja viel mehr obst als getreide --sie sind auch mit schnabelbehinderung noch gut in der lage sich zu ernähren ---

    er wird wieder nachwachsen . Eifutter ist nicht gut - macht zu fett und geht dann auf die Leber --------Obst und Gemüse wie hier schon gesagt --i
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Fiou...
    da hat er gluck gehabt. Bruch ist hoch aber an eine guten stelle.
    Schnabelunfalle geben immer viel blut (zunge auch). Aber in diesem falle ist es ja nicht schlimm obwohl sehr schmerzhaft.

    Aufzuchtsbrei ist wirklich ok fur mehrere tage. Es enthalt ja alles fur das wachstum von kuken.
    Wichtig ist den blutverlust schnell zu ersetzen, aber bei vogeln geht es ja sehr schnell. Wenn er auf den beinen nicht gewackelt hat, kann er es verkraften.

    Du wirst sehen, in einigen tagen wird er schon gut fressen (vielleicht nicht korner). :bier:
    Mein lieblings anti-schmerzmittel fur papas ist Camilia von Boiron.
    Normalerweise 1-3 mal und der vogel verandert sich.
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Ralf

    so etwas ähnliches habe ich auch mal bei unserer Rita erlebt: klick (Beiträge ab 20.11.2003)

    gute Besserung :zustimm:
     
  14. #13 papageier, 3. März 2010
    papageier

    papageier Retestriergir Bteueznr

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    hallo karin
    danke

    ich habe jetzt dieses traumeel aber bestimmt das falsche das was ich habe ist mit 35% alkohol, kann ich das auch für was anderes gebrauchen wenn es für meinen vogel ungeeignet ist ?
    und das arnica war nur in kügelchen zu erhalten, werde sie mit dem mörser zerstampfen und bischen wasser zugeben, geht das? wenn ja wie verabreiche ich das

    gruß ralf
     
  15. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf,

    das Traumeel würde ich umtauschen gegen Ampullen. Der Alkoholgehalt ist schon hoch und ich weiß nicht, wie weit er runter geht, wenn du es in warmes Wasser gibst und einige Zeit stehen lässt. Vielleicht hat da jemand anderes Erfahrung. Ich würde aber Nummer Sicher gehen.

    Die Globulis brauchst du nicht zu zerstampfen, die lösen sich in Wasser auf. Ca. 3 -5 Globulis in ca. 100 ml Wasser (in Keramik oder Plastik - kein Metallnapf). Du kannst es wie alle homöophatischen Mittel nicht überdosieren. 3 Globulis haben die gleiche Wirkung wie 10 :zwinker:.

    Alternativ kannst du ein paar Globulis in eine Spritze geben, etwas Wasser dazu und schütteln, bis sie sich aufgelöst haben und schnabulös geben. Normalerweise nehmen sie es gut an, diese Globulis sind süß :p. Ich würde es so 3 mal am Tag geben, bis du eine Besserung bemerkst.
     
  16. #15 petrarobby, 3. März 2010
    petrarobby

    petrarobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Ralf,

    es ist für mich ein Rätsel, warum man dir in der Apotheke eine 35 % Alkohollösung gegeben hat, 19 % sind angebrachter. Aber auch mit der Anwendung sollte man vorsichtig umgehen, mir ist nur bekannt, dass dies kurz nach dem eingetretenen Trauma verabreicht werden kann. Aber einige Tage später?
    Anwendungen mit Alkohol stehe ich skeptisch gegenüber. Als einmalige orale Anwendung i. O., äußerlich nicht mehr als 7 Tage.

    Darf ich Fragen, wie hoch die Potenz (D) von Arnika ist? Und vor allem wie hoch du dosieren sollst?
    Ich gehe mal davon aus, dass dies als Herz- und Kreislaufmittel angedacht ist?
    Es ist möglich, dass die Kügelchen in Wasser aufgelöst werden. Benutze aber bitte kein Metall (jeglicher Art), denn dies hebt aufgrund einer chem. Reaktion die Wirkung auf. Und beachte bitte auch, dass diese Art von Therapie immer nur anreitze im Körper schaffen soll (der Zustand kann sich nach der Gabe in den ersten Stunden/Tagen auch verschlechtern, bitte beobachten!).

    Ich zieh eine Spritze mit Wasser auf und gebe dies in eine Tasse, warte bis sich die Zuckerkügelchen aufgelöst haben, ziehe es erneut auf die Spritze und verabreiche es anschließend Oral.

    LG
     
  17. #16 Ina, 3. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2010
    Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die alkoholfreien Ampullen sind angebrachter. Und natürlich kann man sie noch Tage später anwenden. Und wieso sollte man vorsichtig mit ihnen umgehen? Sie haben keinerlei Nebenwirkungen und sind nur auf homöophatischer Basis.

    Auch ist Arnika kein Herz/Kreislaufmittel. Es ist ein sehr gutes Mittel bei Prellungen, Blutergüssen bzw. allgemein bei stumpfen Verletzungen. Potenz C30 habe ich ihm empfohlen, gem. Anweisung meines klassischen Homöophaten ;).
     
  18. #17 Andrea 62, 3. März 2010
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    In Traumeel (homöp. Komplexmittel) ist u.a. Arnica D4 enthalten.
    Eine Verabreichung von Traumeel und Arnica als Einzelmittel (in anderer Potenz) nebeneinander halte ich für nicht sinnvoll - entweder das eine oder das andere?
     
  19. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Es geht auch Beides :).
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 petrarobby, 3. März 2010
    petrarobby

    petrarobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Ina,

    mit homöophatischen Mitteln ist eine Überdosierung durchaus möglich. Vor allem wenn nicht auf die Symptome geachtet wird. Jeder Körper reagiert nicht gleich auf diese Art von Therapie. Konnte viele Fälle beobachten, wo nach der Eingabe eine Verbesserung umgehend eingetreten ist, aber auch Fälle, die in den ersten Tagen eine Verschlechterung ausgelöst haben. Achtet man nicht auf diese Anzeichen, ist eine Fehlreaktion des Körpers möglich.

    Ein Beispiel zu unerwünschte Nebenwirkung einer Überdosierung:

    Ein Halter hat seinen Papagei gegen die Grunderkrankung Aspergillose behandelt. Unterstützend für Leber- und Nierenfunktion wurde Solidago virgaurea D4 (Goldrute) 3 x 2 täglich verabreicht. Nach 3 Tagen hat sich der Halter über den enormen Urinabgang gewundert, sollte jedoch nach Auskunft seines Tierheilpraktikers die Medikamente weiter verabreichen. 8 Tage später musste der Vogel in der Vogelklinik aufgenommen werden, da der Wasserhaushalt im Körper völlig zusammengebrochen ist und er im höchsten Aktuzustand ausgetrocknet war.
    Der Tierheilpraktiker hat nicht beachtet, dass Solidago virgaurea nur bei akuten Nierenversagen anzuwenden ist und dies nur wenige Tage!

    Ich bin da immer sehr vorsichtig.

    Das Arnika bei Prellungen und Verletzungen (hauptsächlich äußerlich) angewendet wird, ist mir bekannt, aber in der Kombi?
    In den letzten Jahren hat man auch wissenschaftlich feststellen können, dass Arnica bei Oraler Eingabe auch als Herz- und Kreislaufmittel seine Berechtigung hat. Deshalb die Überlegung meinerseits.

    LG
     
  22. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petrarobby,

    klar sind nicht ALLE homöophatischen Mittel ohne Nebenwirkungen, ein Beispiel hast du genannt.

    Aber man sollte Ralf jetzt hier nicht verunsichern, die Mittel sind absolut angebracht und auch abgesegnet ;).

    Wenn du möchtest, können wir gerne einen neuen Thread eröffnen und darüber quaken :).

    Gute Idee?
     
Thema:

Edelpapagei halber Schnabel abgerissen

Die Seite wird geladen...

Edelpapagei halber Schnabel abgerissen - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...